Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

„TTIP konkret für Mönchengladbach & Umland“ • Sven Giegold (MEP – Bündnis 90/DIE GRÜNEN) im „Haus der Regionen“

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Zum Thema „Freihandelsabkommen TTIP konkret“ veranstaltet das Katholische Forum mit einer größeren Veranstalter­gemeinschaft am 25.02.2015 einen Informationsabend zur Bedeutung des Abkommens für die Menschen in Mönchengladbach und Heinsberg.

Bisher wird das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA fernab der Öffentlichkeit verhandelt.

Viele haben davon noch nichts gehört, andere sorgt dies, und sie befürchten den Ausverkauf von Verbraucherschutz, sozialer Standards, Umweltschutz und der demokratischen Prinzipien.

Hier tut Information Not, die an diesem Abend vom Europarlamentarier Sven Giegold (Bündnis 90/DIE GRÜNEN), der nah am Geschehen ist, gegeben wird.

In dieser Informationsveranstaltung wollen wir schwerpunktmäßig die Bedeutung des möglichen Abkommens für die Verbraucherinnen und Verbraucher und die Bedeutung des Abkommens für die kommunalen Zusammenhänge diskutieren.

Das Katholische Forum lädt in Kooperation mit der Bürger-Aktion Umweltschutz Mönchengladbach e. V. (BAUM), der Initiative Gentechnikfreie Region Kreis Heinsberg und Umgebung, der Transition Town Initiative Mönchengladbach und den Katholikenräten für die Regionen Mönchengladbach und Heinsberg, ein.

Termin:

Mittwoch, 25.02.2015, 20.00 Uhr – 22.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Haus der Regionen, Bettrather Straße 22, Mönchengladbach.

Über einen Kostenbeitrag von 5,- € (auf freiwilliger Basis) freuen sich die Veranstalter.

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.