Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...


ÜBERMORGEN: „Jubilate Deo“- Chor- und Orgelkonzert der Emmaus-Kantorei Willich am Sonntag, 23. September, 18:00 Uhr in der Auferstehungskirche Willich

Red. Kunst & Kultur [ - Uhr]

Am kommenden Sonntag, 23.09.2018 veranstaltet die Ev. Emamus-Kirchengemeinde Willich um 18:00 Uhr in der Auferstehungkirche in Willich, Krusestraße 20 das große Herbstkonzert der Emmaus-Kantorei.

Das Konzert steht ganz im Zeichen der diesjährigen Irland-Konzertreise, die die Sängerinnen und Sänger in den Westen Irlands aber auch nach Dublin führen wird.

Den Mittelpunkt bildet der musikalische Jubelgesang „Jubilate Deo“ mit Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, László Halmos, Halfdan Kjerulf und einer Uraufführung des 100. Psalms „O be joyful in the Lord“ von Toni Ulrich.

Ergänzt wir das abwechslungsreiche Programm mit Chor- und Orgelmusik aus fünf Jahrhunderten und der Messe in C-Dur des französischen Romantikers Charles Gounod,dessen Geburtstag sich in diesem Jahr zum zweihundertsten Male jährt.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Am Ausgang erbitten wir eine Spende für die Kirchenmusik.

Ausführende:

Emmaus-Kantorei Willich
Birgit Lindenau, Sopran-Soli
Flavio Cordero, Tenor-Soli
Uwe Quittmann, Bass-Soli

Jens-Peter Enk, Orgel
Klaus-Peter Pfeifer, Musikalische Leitung

 
www.emmaus-willich.de

www.willicher-musikprojekt.de

 

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.