Vorweihnachtliches Konzert am 27. November 2010 in Hehn

Red. Brauchtum [ - Uhr]

grotte_hehn_foto-katzAm Ende eines ereignisreichen Jubiläumsjahres zum 150-jährigen Bestehen der St. Michael-Bruderschaft Hehn gibt es noch einen letzten Höhepunkt in diesem Jahr.

Am 27. November 2010 findet um 18:00 Uhr ein vorweihnachtliches Konzert des Blasorchesters „Brass in Concert“ in der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Mariä Heimsuchung in Hehn statt.

Das Orchester wurde ursprünglich zur musikalischen Gestaltung werksinterner Anlässe der Firma Mannesmann Demag Meer (heute SMS Meer) in Mönchengladbach gegründet.

Aus diesem ehemaligen Werksorchester ist mit „Brass in Concert“ ein Blasorchester entstanden, das sich der symphonischen Blasmusik aller Musikrichtungen verschrieben hat.

Die St. Michael-Bruderschaft in Hehn legt größten Wert auf beste musikalische Gestaltung ihrer Veranstaltungen. Dies zeigte sich in diesem Jahr besonders in dem Besuch der befreundeten Musikkapelle aus Prägraten in Osttirol, sowie den hervorragenden Marschmusikkapellen, die zur Prunkfeier im Juni verpflichtet wurden.

Die Besucher dürfen sicher sein, daß sich auch mit „Brass in Concert“, unter dem bewährten Dirigat von Martin Schädlich, ein Orchester präsentieren wird, das den musikalischen Vorstellungen der Bruderschaft voll entspricht.

Die St. Michael-Bruderschaft Hehn würde sich freuen, wenn viele diese Abschlußveranstaltung des Jubeljahres bei freiem Eintritt besuchen würden.

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar