Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...


Erfolgreiches Jahr 2018 für den SoVD Mönchengladbach

Hauptredaktion [ - Uhr]

[20.03.2019] Der geschäftsführende Vorstand des SoVD-Kreisverbandes Mönchengladbach hatte am 08.03.2018 ins Restaurant  St. Vith eingeladen.

Vorsitzender Reinhardt Heinen (im Bild stehend) gab einen Überblick über das abgelaufene Jahr.

Im Rahmen der Sozialberatung konnte auch in 2018 eine Vielzahl von Mitgliedern zum Erfolg verholfen werden. 

Heinen führte u.a. auf, dass für 9 Mitgliedern einen Betrag von 52.000 € zuzüglich monatlicher  Zahlungen erstritten wurde.

Besonders glücklich war er darüber, dies ohne Verfahren vor dem Sozialgericht erreicht zu haben.

Dadurch wurden lange Wartezeiten und zusätzliche Kosten für die Mitglieder verhindert.

Heinen zeigte sich allerdings über die Entwicklung des Mitgliederzuwachses nicht so erfreut, da dieser in den letzten Jahren  immer zweistellige Zahlen  aufwies, aber in 2018 nur bei ca. 5 % lag.

Zufrieden war er trotz allem, da in den ersten 2 Monaten der Zuwachs von neunen Mitglieder stark angestiegen ist.

Hier zeigt sich, dass die Menschen auf Grund unserer fachlichen Kompetenz  immer mehr die Hilfe des SoVD Sozialverbandes brauchen und in Anspruch nehmen.

Anschließend gab Heinen einen Überblick über den Kassenbericht. In diesem Zusammenhang wurde die Umstellung der Bankgeschäfte auf Onlinebanking einstimmig beschlossen.

Abschließend gab Heinen noch einen Bericht über die Entwicklung des Landesverbandes.

Da dieser im Juli 2019 neu gewählt wird, findet die Mitgliederversammlung des KVB Mönchengladbach voraussichtlich im September /Oktober 2019 statt.

Die Einladungen hierzu werden rechtzeitig versandt.

Heinen bedankte sich für die hervorragende Leistung im Jahre 2018 und hofft, dass auch 2019 ein erfolgreiches Jahr wird.

 

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.