Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...


Europäischer Nachbarschaftstag am 25. Mai • Nachbarschaft in der Oberstadt feiert eine Woche später: am 2. Juni

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Während in vielen Ländern Europas am letzten Freitag im Mai die Nachbarschaft gefeiert wird, ist der Tag in unseren Regionen noch sehr unbekannt.

Das Thema „Nachbarschaft“ ist dennoch seit einiger Zeit in vieler Munde, wird von der Werbung genutzt, ist jedoch vor allem in vielen Haus- und Straßengemeinschaften selbstverständlich.

Es wird aufeinander geachtet,  untereinander Dinge ausgeliehen, ein kleines Schwätzchen gehalten oder auch gegenseitig Hilfe angeboten.

Das soll zukünftig auch in der Oberstadt verstärkt geschehen.

So machten sich einige engagierte „Oberstädter“ an die Arbeit und organisierten erstmals unter dem Motto „Openair-Kaffeklatsch in der Oberstadt“ ein buntes Fest.

Das „Catering“ bleibt den interessierten „Mit-Mach-Bürgern“ aus den Straßenzügen rund um die Bettrather Straße überlassen, die Kaffee, Kuchen, Geschirr, Tische und Stühle mitbringen.

Einen Getränkeausschank gibt es nicht.

„Garniert“ werden soll das Nachbarschaftstreffen u.a. mit zwei Chören, die zum Mitsingen animieren und einer Jazzband.

Geklönt werden soll auch, über Dies und Das und vor allem, darüber, was die Oberstadt ausmacht und zukünftig ausmachen soll.

Termin:             2. Juni 2018
Dauer:               12:00 bis 18:00 Uhr
Festbereich:     Bettrather Straße 4 – 12

Die Initiatoren bitten darum, diesen Bereich ab 8:00 Uhr „autofrei“ zu halten und die Fahrzeuge an anderer Stelle zu parken, in guter Nachbarschaft also.

 


Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.