Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Gewalttätige Auseinandersetzung zwischen Hells Angels und Bandidos

Hauptredaktion [ - Uhr]

zeichen-polizei-thb1.jpgAm 21.01.2012 sammelte sich gegen 23:00 Uhr eine größere Gruppe Bandidos auf dem Alten Markt und ging geschlossen die Waldhausener Straße hinunter.

Auf der Waldhausener Straße trafen die Bandidos vor einer Diskothek auf eine etwa gleichstarke Gruppe der Hells Angels.

Es kam zu einer Schlägerei zwischen den beiden verfeindeten Gruppen, die nach jetzigem Kenntnisstand vier Verletzte, darunter ein durch eine Stichwunde lebensgefährlich Verletzter, forderte. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die an der Schlägerei beteiligten Personen hatten sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits getrennt und im Altstadtbereich zerstreut.

Wegen der Brisanz der Situation wurden Unterstützungskräfte aus den umliegenden Behörden angefordert.

Die Situation im Bereich des Alten Marktes/Waldhausener Straße hatte sich schnell beruhigt. Bei im Stadtgebiet angetroffenen Mitgliedern der Gruppen wurden Personalien festgestellt und sogenannte Gefährderansprachen geführt.

Sechs Tatverdächtige wurden festgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Landfriedensbruch, gefährlicher Körperverletzung in mehreren Fällen und versuchten Totschlags aufgenommen.

[PM]

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.