Hoppediz-Erwachen beim MKV

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Mit dem traditionellen Hoppediz-Erwachen wurde am Montagabend, 11.11.2013 die Karnevalssession 2013/2014 in Mönchengladbach eröffnet.

Eine fußball-große Perle in der Hand haltend entsprang  MKV Hoppediz Josef Amend mit einem großen Satz einer überdimensionierten Muschel und rief den Gladbacher Jecken entgegen: „Da bin ich wieder“.

Als in Köln und Düsseldorf schon längst alles fast vorbei war,  ging es in Mönchengladbach erst los. Hunderte Besucher und Karnevalsbegeisterte kamen bei trockenem Wetter zum Kapuzinerplatz, um unter anderem das vorjährige Prinzenpaar Prinz Rolf III und Prinzessin Niersia Dagmar sowie das Kinderprinzenpaar der letzten Session zu verabschieden.

Das Mottolied 2013/2014 „Gladbach – Die Perle vom Niederrhein“ wurde in diesem Jahr von Prinz Rolf III. geschrieben und von 3 jungen Damen der Prinzengarde Mönchengladbach und Rheydt gesungen. 

Mit einem musikalischen Rahmenprogramm mit der Stimmungsband “Die Kleinenbroicher”, Sängerin Rosita – die Kölsche Nachtigall und Uwe Engel als DJ Ötzi Double endete das Hoppedizerwachen. Durch das Programm führte Sitzungspräsident Willi Kleuser.

Impressionen

Fotos: M. Bösche

 

 

 

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar