Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...


Worum handelt es sich beim Fund auf der Baustelle Roermonder Höfe?

Hauptredaktion [ - Uhr]

Seit vor Ostern wird die Baustelle Roermonder Höfe an der Lüpertzender Straße von Mitarbeitern des Denkmalschutzes untersucht, um diese Frage zu beantworten. Auch ein Spürhund kommt dabei zum Einsatz.

“Ein aufmerksamer Bürger hatte mich darauf hingewiesen, dass er dort alte Fundamente gesehen habe. Dies nahm ich natürlich zum Anlass eine Ratsanfrage zu stellen. Eine Antwort der Verwaltung steht allerdings noch aus.“ so Ratsfrau Brombeis.

In der Ratssitzung vom 02.03.2016 stellte die grüne Ratsfrau Ulla Brombeis eine Anfrage hinsichtlich aufgetauchter alter Fundamente auf dem Gelände.

Handelt es sich tatsächlich um Funde von archäologischer Bedeutung?

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.