- BürgerZeitung für Mönchengladbach und Umland 1.0 - http://www.bz-mg.de -

Sicherer Schulweg in Venn und Hamern

schiffers-reinhold-13_i_m

Reinhold Schiffers, Bezirksvorsteher des Stadtbezirks Mönchengladbach-Nord, lädt zu einer weiteren Informationsveranstaltung zum Thema „Sichere Schulwege in Hamern/Venn“ ein.

Nachdem bei einer Bürgerversammlung am 16.11.2011 mit Eltern, Schulleitung, Polizei und Stadtverwaltung Mängel an der Sicherheit der Schulwege zum neuen Standort der Grundschule Venn benannt worden sind, sollen bei der Veranstaltung am 03.05.2012, um 19:30 Uhr in der Grundschule am Höfgenweg 40 Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation vorgestellt werden.

[PM]

1 Kommentar (Öffnen | Schließen)

1 Kommentar Empfänger "Sicherer Schulweg in Venn und Hamern"

#1 Kommentar von Carsten Goehlmann am 25. April 2012 @ 06:55

Auch die Schulwegsicherung an der Roermonder Str. in Waldhausen ist unzureichend, trotz dreier Fußgängerüberwege ist hier nur eine 200m lange Tempo 30 Strecke.

Eingaben hierzu an die BV Nord und an Herrn Schiffers werden an die Waldhausener Gepräche weitergeleitet, obwohl dies ausschließlich an die BV gerichtet war.

Da scheint Reinhold Schiffers entweder lästige Arbeit loswerden zu wollen oder er kennt noch nicht den Unterschied zwischen kommunalen Gremien und nicht kommunalen Versammlungen.

Fakt ist, wie im Fall der GGS Ringerberg wird auch hier deutlich, dass die Bezirksvertretungen offensichtlich überflüssig sind, denn diese Gremien scheinen Entscheidungen entweder zu scheuen oder Bürgereingaben nicht zu interessieren.