6.500 Euro für das Ev. Altenheim Odenkirchen

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

„Der lange Winter hat es wieder deutlich gezeigt: In der Cafeteria im Eingangsbereich des Ev. Altenheimes in der Schmidt-Bleibtreu-Straße in Odenkirchen ist es in der kalten Jahreszeit oft nicht sehr gemütlich”, berichtet Michael Schmidt, Leiter des Hauses in der aktuellen Ausgabe des Gemeindebriefes.

Der Grund sei die fehlende Abtrennung zwischen Cafeteria und Eingangsbereich. Schon seit längerem sei deshalb der Einbau von Glasschiebetüren im Gespräch.

Dieses Vorhaben könne jetzt realisiert werden. Die Sparkassenstiftung Mönchengladbach mache es mit einem Zuschuss in Höhe von 6.500 Euro möglich.

Besonderer Dank gebühre in diesem Zusammenhang dem Landtagsabgeordneten Hans-Willi Körfges, der Mitglied im Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Mönchengladbach ist.

Er habe sich die Situation im Ev. Altenheim in Odenkirchen angeschaut und sich dann sehr engagiert für den Zuschuss eingesetzt – mit Erfolg.

Auch Sie können das Ev. Altenheim in Odenkirchen während des diesjährigen Gemeindefestes am 30. Juni 2013 ab 11:00 Uhr beim Tag der offenen Tür besichtigen.

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar