Osteraktion 2014 an den Benjes-Hecken in Odenkirchen

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Wie in den letzten Jahren fand am 16.04.2014 auf der Kamphausener Höhe/Galgenberg in Odenkirchen wieder die Osteraktion mit einem Projekttag an den Benjeshecken statt.

Durchgeführt von der Grundschule Bell und der Montessori Schule Gertraudenstraße in Zusammenarbeit mit  Joachim Kamphausen, Helmut Schaper, Axel Schmidt und der Arbeitsgemeinschaft Landschaft & Natur.

Seit der letzten Osteraktion hatte sich an der Hecke wieder einiges getan. Die Kinder der beiden Schulen hatten die Hecke bis zum Diltheypark vervollständigt, so dass nun zwei Heckenstreifen vorhanden sind.

Im Dezember 2013 wurde mit dem neuen Projekt Streuobstwiese begonnen. Gemeinsam hatten Kindern, Eltern und LehrerInnen die ersten Obstbäume gepflanzt und entlang der Streuobstwiese Blumenzwiebeln gesetzt.

Im Herbst 2013 begann die Gestaltung des Sträuchergartens, der neben der Streuobstwiese liegt. Der Sträuchergarten wurde mit Beerenobststräuchern bepflanzt und ggf. zusätzlich mit Totholzhaufen, Nistkästen etc. gestaltet.

Hier kann man den Kreislauf aus Nützlingen und Schädlingen erleben und schnell mal Obst naschen und ernten. Zudem gab es Führungen durch den Diltheypark mit historischen und ökologischen Themen sowie eine Müllsammelaktion.

Alle Beteiligten hatten wieder einmal viel Spaß, zum guten Schluss fand noch ein Ostereiersuchen für die Kinder statt. Der nächste Projekttag ist schon in Planung.

Fotos: K. Vollenbroich

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar