SC Odenkirchen Süd mit abgelaufener Saison zufrieden

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Mit einem neuen Vorstand und zwei neuen Seniorenmannschaften startete der SC Odenkirchen Süd pünktlich zum 30-jährigen Bestehen des Vereins in die Saison 2013/2014. Sportlich wusste man nicht, wo man so genau steht.

Das zeigten auch die ersten Spiele. In der Hinrunde gab es nur 3 Siege, 10 Niederlagen und 4 Unentschieden. Durch einige sehr gute Neuzugänge gegen Ende des Jahres wurde der Kader qualitativ deutlich verbessert.

In der Rückrunde 2014 hat sich die Mannschaft dann stetig von Spiel zu Spiel verbessert und sogar die letzten 5 Meisterschaftsspiele alle gewonnen und dabei immerhin 30 Tore gemacht.

In der Rückrunde wurden 10 Siege erzielt, bei 4 Niederlagen und nur einem Unentschieden. So erreichte die Mannschaft einen tollen einstelligen Tabellenplatz in der Kreisliga B.

Trainer Salvatore di Santo hat wirklich eine klasse Truppe geformt und wird auch in der neuen Saison der Trainer auf Süd sein.

Die Reservemannschaft konnte erst im Jahr 2014 am Spielbetrieb in der Kreisliga C teilnehmen. Hier ist auch ein tolle, intakte Truppe am Werk, die mit Spaß und Einsatzfreude bei der Sache ist.

Rene und Kevin haben dabei immer alle Fäden in der Hand und sorgen für gutes Training auf Süd. Spielerisch kann die Truppe in der neuen Saison sicherlich eine gute Rolle in der Kreisliga spielen.

Am 01.06.2014 fand in der Gaststätte Dürselen eine harmonische Jahreshauptversammlung ohne besondere Vorkommnisse statt.

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar