Werner Blug und Jack Onkelbach im Ruhestand und hinterlassen eine gut aufgestellte Schule

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Zum Ende des Schuljahres wird Werner Blug, Konrektor der Gemeinschaftshaupt­schule Kirschhecke (im Bild links), seinen beruflichen Ruhestand antreten. Jack Onkelbach, ehemals Leiter der GHS Kirschhecke, war bereits vor einigen Monaten in Pension gegangen.

Beide haben ihren Ruhestand verdient, handelte es sich doch um Pädagogen, die sich weit über das normale Maß hinaus engagiert haben.

Die beiden rührigen Pädagogen nahmen für die GHS Kirschhecke noch 2013 den Inklusionspreis des VdK Kreisverbandes entgegen.

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar