Kolpingsfamilie Odenkirchen feierte Frühlingsfest in der Burggrafenhalle

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Anfang vorigen Monats feierte die Kolpingsfamilie Odenkirchen bereits zum 45. Mal ihr Frühlingsfest in der Burggrafenhalle Odenkirchen.

Bei Kaffee und Kuchen, führte Michael Thomassen durch das bunte Rahmenprogramm was aus Musik-, Tanz-, Sketch- und Mundart stand. Das Programm versprach wieder ein paar kurzweilige Stunden in gemütlicher Geselligkeit.

In diesem Jahr konnten die Besucher den Gesangverein Sangeslust Sasserath, Ulla Bremges und Georg Foitzik mit Gesangseinlagen sowie Anka Rix und Gudrun Orth in zwei Sketchen erleben.

Des weiteren gab es ein Auftritt der Minis von den Karnevalsfreunden Schwarz-Gold Odenkirchen, Bernd Schuster und Michael Thomassen.

Live-Musiker und DJ Dirk Heinrichs untermalte zwischendurch mit Stimmungsmusik die Veranstaltung.

Zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Verwaltung sowie gute Freunde der Kolpingsfamilie Odenkirchen hatten den Weg in die Burggrafenhalle gefunden und sangen mit den Besuchern fröhliche Lieder.

Das Frühlingsfest endete gegen 17:00 Uhr, alle Besucher waren sich einig – im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Weitere Impressionen



Fotos: K. Vollenbroich

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar