Manfred Starck, das MSC Odenkirchener Urgestein, feierte 77. Geburtstag

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Am Samstag, 28.06.2014 um 10:45 Uhr war es soweit, da startete für den Odenkirchener Manfred Starck  eine Überraschungsparty am Mönchengladbacher Flughafen.

Die gesamte Kartjugend des MSC Odenkirchen gratulierte Manfred Starck zum 77. Geburtstag. Zu den Gratulanten zählte neben der Kartjugend, die Motorsport-Legende Hans Heyer, dem ebenfalls ein großer Dank zu Teil wurde, da er die Kartjugend seit vielen Jahren unterstützt.

Die Kartjugend überraschte das Geburtstagskind Manfred Starck und dem langjährigen Freund Hans Heyer mit einem Gutschein für einen Flug der guten alten Tante Ju. So fliegen im September 2014 drei Urgesteine über Mönchengladbach.

Auf der Gäste- und Sponsorenliste der MSC Odenkirchen – Kartjugend standen ebenfalls der Flughafen-Geschäftsführer Franz-Josef Kames, Containerdienst und Metallhandel Benjamin Mumm und Tiefbau Karl Heinz Klug.

Jeder einzelne Gast galt als Überraschung und die Überwältigung stand dem Geburtstagskind im Gesicht. Mit einem Sektempfang und einem Brunch feierten alle ein paar Stunden ganz entspannt bis in den Nachmittag hinein.

Ein „Dankeschön“ geht noch an alle ehrenamtlichen Helfer!!! Bei Interesse am Motorsport finden Sie den MSC Odenkirchen auch auf der Internetseite: MSC-Odenkirchen.

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar