Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Weihnachtsmarkt 2012 in Odenkirchen überraschte

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Bereits zum 8. Mal fand in der Burggrafenhalle in Odenkirchen der Weihnachtsmarkt statt: wieder ein voller Erfolg. Die Erfolgsserie funktioniert auch deshalb, weil die Akteure immer wieder mit ausgefallenen Sachen überraschen und Neues bieten.

So sind zahlreiche Schulen und Kindergärten auf dem Weihnachtsmarkt vertreten, wie die Förderschule Wiedemannstraße, Gemeinschaftsgrundschule im Burgbongert und die Gemeinschaftshauptschule Kirschhecke oder die Kindergärten Hoemenstraße, Kommer Weg und Heilig Geist aus Geistenbeck.

Lichterkugeln glänzten, selbstgemachte Marmeladen, Pralinen und Plätzchen lockten und auch der kritischste Käufer dürfte Gefallen an einem kleinen Präsent gefunden haben: Teelichter, Engelchen, Vogelhäuschen, Schmuck und Windlichter, Kräuteröle und Liköre, Schürzen, Filzpantöffelchen und Mützen oder exklusiv gravierte Gläser – da war für jeden Geldbeutel das passende dabei. Daneben gab es Spaß und Unterhaltung für jedermann:

Der “Lila Lindwurm” um Anders Orth führte gleich zwei mal das turbulente musikalisch-weihnachtliche Mit-Mach-Theaterstück “Piet, der Weihnachtspirat” den begeisterten Kindern (und auch Erwachsenen) vor.

Die Chor AG der Gemeinschaftshauptschule Kirschhecke unter der Leitung von Simone Krahe verbreitete vorweihnachtliche Stimmung.

Höhepunkt natürlich: Der Besuch des Nikolaus, der im alltäglichen Leben als Toni Brenner auf Erden wandelt. Nikolaus erzählte nicht nur, sondern ermunterte die Kinder auch zu einem Lied- oder Gedichtvortrag. Zur Belohnung gab es auch ein leckeres Geschenk.

Kein Wunder also, dass Bezirksvorsteher Karl Sasserath und Bürgermeisterin Renate Zimmermanns zufriedene Gesichter machten. Nicht zuletzt Dank des Einsatzes der Bezirksverwaltungsstelle Süd lief die Veranstaltung zu aller Zufriedenheit glänzend ab.

Dementsprechend aufgeräumt bedankte sich Bezirksvorsteher Karl Sasserath zum Schluss bei allen Ausstellern, Gästen und Organisatoren, die zum Gelingen des 8. Odenkirchener Weihnachtsmarkt beigetragen hatten und lud gleich alle zum 9. Weihnachtsmarkt im Jahre 2013 wieder in die Burggrafenhalle ein – damit die Erfolgsserie auch im nächsten Jahr weitergeht.

Der Erlös aus der Veranstaltung kommt übrigens den Odenkirchener Schulen und Kindergärten zu Gute.

Fotos: M. Bösche

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.