Altweiber und Rosenmontag in Mönchengladbach

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Mönchengladbacher Karnevalsverband (MKV) wieder ein Altweibertreffen in Rheydt.

Da der Rheydter Marktplatz derzeit als Großbaustelle nicht zur Verfügung steht, wurde in diesem Jahr für das Altweibertreffen einen neuen Standort gefunden: am Donnerstag, 07.02.2013 ab 16:00 Uhr auf der Langensgasse/Bahnhofstraße mit einem bunten Rahmenprogramm und einer Möhnenprämierung.

Wegen des Altweibertreffens am Donnerstag, 07.02.2013, werden im Bereich Friedrichstraße einige Straßen von 10:00 bis 20:00 Uhr gesperrt.

Betroffen sind die Lambertstraße und die Wilhelmstraße in Höhe Stepgesstraße sowie die Stephanstraße in Höhe Oskar-Kühlen-Straße. Das Ordnungsamt bittet motorisierte Verkehrsteilnehmer, den Bereich in dieser Zeit zu meiden.

Da auch die Rathauserstürmung am Rosenmontag in diesem Jahr nicht wie gewohnt auf dem Marktplatz statt finden kann, wird diese Tradition am 11.02.2013 ab 12:11 Uhr nach dem Rheydter Rosenmontagsumzug durch die Eroberung des Stadtschlüssels am Karstadt-Turm auf der Stresemannstraße statt finden.

Der Rosenmontagsumzug beginnt um 11:11 Uhr ab Postparkplatz an der Moses-Stern-Straße.

Zugweg: Postparkplatz, Moses-Stern-Straße, Bahnhofstraße, Marienplatz, Stresemannstraße, Harmoniestraße, Marktstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Hauptstraße, Limitenstraße, Stresemannstraße bis Höhe Karstadt.

Der Verkehr wird durch die Polizei umgeleitet. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, den Veranstaltungsbereich zu meiden.

 

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar