Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...


„Nachbarschaftsteam Rheydt“ im Paritätischen organisiert Transfer zum „Rollator-Tag NRW“ am 23. September am Minto

Hauptredaktion [ - Uhr]

Vom 16. bis 23. September 2016 können sich Fahrgäste in 25 Städten in Nordrhein-Westfalen über den sicheren Umgang mit Rollatoren in Bus und Bahn informieren.

Im Verbundraum beteiligen sich 11 Verkehrsunternehmen in 12 Städten am Rollator-Tag NRW, um mobilitätseingeschränkten Menschen praktische Hilfestellung geben.

Am kommenden Freitag (23.09.2016) findet der Rollator-Tag NRW auch in Mönchengladbach statt.

Neben einem Rollator-Sicherheitscheck sind ein Bustraining und ein Parcour vorbereitet. Zahlreiche Informationsstände und Aktion bilden den Rahmen der Veranstaltung.

Für Interessenten aus Rheydt auf Initiative von die Verena Kell und André Picklaps einen Bus vom „Nachbarschaftsteam Rheydt“ bietet die NEW eine unkomplizierte Möglichkeit zur Beteiligung an der Aktion.

Der Paritätische Mönchengladbach stellt sich mit der Tagespflege Hermannstraße vor.

Abfahrt: 09.50 Uhr Paritätisches Zentrum, Friedhofstraße 39,

Rückfahrt ca. 12.20 Uhr ab Minto nach Rheydt

Anmeldungen für alle Interessenten mit oder ohne Rollator sind möglich unter 02166/9239-57 / -10

 

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.