Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Rheydt: Festnahme nach kurzer Verfolgung

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gestern Morgen (14.05.) nahmen Fahnder der Kriminalpolizei einen gesuchten Rheydter fest. Sie trafen den 32-Jährigen in den Räumen der ARGE in Rheydt an.­Ã‚ 

Er sollte noch eine Restfreiheitsstrafe von einem halben Jahr wegen schweren Diebstahls verbüßen.

Obwohl ihm die Beamten sofort Handschellen anlegten, ergriff er die Flucht über Limitenstraße, Reitbahnstraße bis zum Gelände der Schule Frankfurter Straße.

Dort versuchte er sich vor den konditionell überlegenen Beamten der Fahndung in einem Gebüsch zu verstecken. Auch dies scheiterte, da während der großen Pause einige Schüler beobachtet hatten, wo der Flüchtige sich verbergen wollte. Er wurde einer JVA zugeführt.

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.