Schule für geistig Behinderte an der Dahlener Strasse erhielt Kicker-Spiel

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Kicker-Uebergabe_Foto-KATZWährend im Borussia-Park die deutsche Fußballfrauen um die Weltmeisterschaft spielen, können die Jungen und Mädchen der Schule für geistig Behinderte an der Dahlener Strasse ihre eigene Kicker-Meisterschaft austragen.

Möglich gemacht hat das Turnier der Bruderrat der Bruderschaften, der der Schule einen Kicker zum Geschenk machte.

Das Foto von Marlene Katz zeigt die Schützenabordnung bei der Übergabe: links: Heinz-Josef Katz (Bruderrat) und Frank Engel (Bezirksjungschützenmeister) rechts: Markus Fondermann (Jungschützen-Kassierer) und Hans-Josef Heupts (Bruderrat) mit Peter Stiegen von der Schulleitung (Mitte).

In der Rheydter Schule werden 147 Schüler im Alter von sechs bis 24 Jahren unterrichtet.

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar