Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Ausbau Aachener-/Gladbacher Straße bis zur Bundesliga-Rückrunde am Freitag fertig

Hauptredaktion [ - Uhr]

wappen-moenchengladbach-thb.jpg(pmg) Zum Beginn der Bundesliga-Rückrunde ist die Baustelle in der Aachener Straße/Gladbacher Straße geräumt.

Bis zum kommenden Freitag soll nach Mitteilung des städtischen Fachbereichs Ingenieurbüro und Baubetrieb der dreispurige Ausbau der Straße im Teilbereich zwischen der Feuerwache Pfingsgraben und der Autobahnauffahrt Holt fertig gestellt sein.

Demnach rechnet der Fachbereich zum anstehenden Spiel der Borussia gegen Kaiserslautern nicht mit Behinderungen. Am kommenden Mittwoch und Donnerstag, 30. und 31. Januar, wird die dritte Fahrspur asphaltiert.

Lediglich Restarbeiten wie das Verlegen der Fundamente für die Beschilderung und die Fahrbahnmarkierung erfolgen nach Karneval. Für den Bau der dritten Spur musste der Mittelstreifen zwischen den gegenläufigen Fahrbahnen verengt werden.

Die Kosten der Umbaumaßnahme betragen rund 500.000 Euro.

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.