Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Nordpark: Neubaugebiet im Grünen

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

logo-mg-rheindahlenDie Fife Barracks zwischen Gladbacher Straße, „An den Flachsgruben“, westlich der Dahlener Heide erwarb die Stadt in den 90ern im Grundstückspaket mit dem Nordpark vom Bund. 

Jetzt soll auf dem 10,5 Hektar großen Areal ein familienfreundliches Neubaugebiet mit insgesamt 148 Wohneinheiten entstehen.

Vermarktet wird das Areal, das über die Dahlener Heide erschlossen wird, durch die Entwicklungsgesellschaft der Stadt (EWMG), heute Eigentümer der Flächen.

Gestern stimmte der Planungs- und Bauausschuss dem Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss für das Gebiet zwischen der Gladbacher Straße und der Straße „An den Flachsgruben“/Viehstraße zu.

Vorgesehen ist auf dem Baugebiet in ländlicher Umgebung am Rande des Naturschutzgebietes eine Reihenhausbebauung entlang der Straße Dahlener Heide sowie eine lockere Bebauung mit frei stehenden Einfamilien- und Doppelhäusern in westlicher Richtung.

Entlang der Dahlener Heide soll darüber zur Gebietsversorgung hinaus die Möglichkeit einer Ansiedlung von Läden wie etwa Bäckerei oder Metzgerei sowie von Schank- und Speisewirtschaften geschaffen werden.

Ebenso zur Versorgung angedacht ist der Ausbau der Kindertagesstätte „Steinshütte“ zu einer dreigruppigen Einrichtung. Hierbei kann auf Landesmittel aus dem U 3-Programm zurückgegriffen werden.

Eine großräumige Grünfläche von 13.500 Quadratmetern als Ausgleichsfläche durchzieht das Baugebiet. Der bereits vorhandene Baumbestand soll erhalten bleiben.

[PM]

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.