- BürgerZeitung für Mönchengladbach und Umland 1.0 - http://www.bz-mg.de -

Neues vom Motor Sport Club Wickrath 1930 e.V. im ADAC

Panther-J72-1976 [1]Am 30. Januar 2011 hatte der MSC-Wickrath die Schallmauer von 120 zugelassen Startern erreicht, bzw. seit diesem Tag hat er sogar 127 Teilnehmer (122 Auto, 5 Motorräder). Ab dem 31.Januar mußte der Club leider vielen Interessenten absagen und das bereits bezahlte Nenngeld zurückerstatten.

Am 17. April 2011 findet der Start, wie in den letzten Jahren, am Wickrather Brauhaus statt.

Der geplante Ablauf (alles ca. Zeiten):

  • 8:30 Öffnung Nennbüro im Wickrather Brauhaus
  • 9:30 Fahrerbesprechung
  • 9:45 Begrüßung durch OB Norbert Bude und Bezirkvorsteher Arno Oellers
  • 10:00 Start 1. Fahrzeug (W. Straube auf Ford T Bj. 1909)
  • 10:05 1. Sonderprüfung bei Fa. „Lack ab“ im Industriegebiet Güdderath
  • 10:30 2. Sonderprüfung auf dem Wickrather Marktplatz
  • 11:00 3. Sonderprüfung Fa. KÜS-Station in Hardt, Tomphecke
  • 13:00 Mittagspause „Im alten Brauhaus“ Vennen in Liedberg
  • 14:00 Stempelkontrolle bei Baustoffe Sieben in Giesenkirchen
  • 14:30 4. Sonderprüfung auf dem Rheydter Marktplatz
  • 15:30 Ziel auf dem Wickrather Marktplatz
  • 19:30 Siegerehrung im Hotel Frambach in Wickrath

Während der ca. 100 km rund um Mönchengladbach müssen die Teilnehmer natürlich noch einige OK`s (Orientierungskontrollen) in ihre Bordkarten eintragen und an den SK`s (Stempelkontrollen) ihre Stempel abholen.

Auf dem Foto ist ein Panther J72 aus dem Jahr 1976 zu sehen.  Mehr Infos bei: www.msc-wickrath.de [2]