Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...     In eigener Sache: Um die Performance der BürgerZeitung zu verbessern, nehmen wir dezeit diverse Anpassungen vor. • Das kann dazu führen, dass BZMG kurzzeitig einmal nicht zur Verfügung steht. • Wir bitte um Ihr Verständnis. • Danke dafür.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

„Sport für betagte Bürger“: Eine außergewöhnliche, außerordentliche Mitglieder­versammlung • Vorstand nicht abgewählt • Folgen nun externe Prüfungen? [mit Printversion zum Download]

Nicht wenige, die mit dem Verein „Sport für betagte Bürger“ zu tun haben, bezeichnen ihn als eine Art von „Matriarchat“ mit Familiendominanz.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

„Sport für betagte Bürger“: Amtsgericht ordnet Mitgliederversammlung mit Tagesordnungspunkt „Abwahl des Vorstandes und Wahl eines neuen Vorstandes“ an

Es ist schon eine außergewöhnliche Anordnung, die der Führung des „SFBB“ (Sport für betagte Bürger e.V.) vom Vereinsregister beim Amtsgericht Mönchengladbach in den letzten Tagen zugestellt wurde.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Bernd Püllen zieht Schlusstrich unter seine Mitgliedschaft in der FWG

Wer geglaubt hatte, es komme zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung zwischen Bernd Püllen und der FWG-Führung, hat sich getäuscht. In einem Schreiben von heute an den FWG-Vorsitzenden Erich Oberem, das unserer Redaktion vorliegt, erklärt Püllen seinerseits seinen Austritt aus der Partei.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

Hat Erich Oberem die FWG-Mitglieder getäuscht oder hintergangen?

Man schrieb den 20.09.1999 als die FWG, nachdem sie in Fraktionsstärke in den Mönchengladbacher Rat eingezogen war, sich für ihre Fraktion ein Statut geben musste.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Krichel-Mäurer erwartet klare Aussagen von de Maizière

logo-spd.jpg[pmspd] Mit Spannung erwartet Gladbachs SPD-Vorsitzender Hermann-Josef Krichel-Mäurer den Besuch von Bundesinnenminister Thomas de Maizière am Freitag in Mönchengladbach:


1