Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

„TTIP konkret für Mönchengladbach & Umland“ • Sven Giegold (MEP – Bündnis 90/DIE GRÜNEN) im „Haus der Regionen“

Zum Thema „Freihandelsabkommen TTIP konkret“ veranstaltet das Katholische Forum mit einer größeren Veranstalter­gemeinschaft am 25.02.2015 einen Informationsabend zur Bedeutung des Abkommens für die Menschen in Mönchengladbach und Heinsberg.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Greenpeace zu Doel und Tihange • Nur 60 Kilometer von NRW entfernt: Tausende weitere Risse in belgischen Atomkraftwerken

Tausende neu festgestellte Risse in den Reaktordruckbehältern der beiden belgischen Atomreaktoren Doel 3 und Tihange 2 haben möglicherweise schwerwiegende Konsequenzen für sämtliche Atomkraftwerke weltweit.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Sigmar Gabriel zu TTIP: Deutsche sind „reich und hysterisch“ • „Ausrutscher“, Kalkül oder einfach nur dumm?

Wenn ein deutscher Sozialdemokrat erklärt, die Deutschen seien „reich“, dann gibt es nur eine Erklärung dafür: Er ist mittlerweile soweit abgehoben, dass er die Realität nicht mehr zu sehen vermag.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Grüne Woche 2015: Remmel fordert Schutz von regionalen Produkten in den Verhandlungen zum Freihandelsabkommen mit den USA

„Heimische Produkte sichern regionale Wertschöpfung“, so Minister Remmel. Nordrhein-Westfalen will den Schutz heimischer Regionalprodukte zusammen mit anderen Bundesländern sichern und fordert Nachbesserung in den Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen mit den USA.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

TTIP: Überwältigende 97% gegen Schiedsgerichte • Überwiegend negative Antworten im Konsultations­verfahren • EU-Kommission sollte Konsequenzen ziehen.

Rund 97 Prozent der teilnehmenden Personen, Verbände und Firmen lehnen Schiedsgerichte zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Staaten und Konzernen ab, so lautet das veröffentlichte Ergebnis einer offiziellen EU-Konsultation zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Nach Einspruch: Monsantos Patent auf Tomaten widerrufen

Organisationen werfen Monsanto „Täuschung und Missbrauch des Patentrechts“ vor.  Das Patent EP 1812575 des US-Konzerns Monsanto wurde vom Europäischen Patentamt (EPA) widerrufen.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Gegen TTIP & Co.: Auch Mönchengladbach war dabei • Deutschlandweit 250.000 Unterschriften gesammelt

Während des Aktionstages gegen TTIP, dem geplanten Transatlantischen Freihandels- und Investitionsabkommen zwischen Europa und den USA, konnten sich Mönchengladbacher am vergangenen Samstag an zwei Ständen informieren und sich in die ausliegenden Listen eintragen.

Bundesweit hat am 11.10.2014 eine Viertel Million Bürger auf Papier unterschrieben, wie Campact mitteilt.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

TTIP und CETA: Europäische Kommission will Bürgereinfluss ausschalten • Giegold (B90/Die Grünen) fordert Korrektur der Entscheidung

Sven Giegold (Bündnis 90/Die Grünen), Mitbegründer von Attac-Deutschland und einer der prägenden Aktivisten beim Aufbau der europäischen Koordination des Netzwerkes, teilte mit, dass die EU-Kommission die Bürger bei Entscheidungen über TTIP aussperren will.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Deutscher Kulturrat begrüßt Start der Europäischen Bürgerinitiative zum Verhandlungsstopp von TTIP und CETA

Am 15.07.2014 hat die 47. Europäische Bürgerinitiative (EBI) ihren Antrag auf Registrierung bei der Europäischen Kommission gestellt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Massive Proteste im Falle von Jülicher Castor-Transporten angekündigt

Umwelt- und Anti-Atom-Organisationen aus dem gesamten Bundesgebiet kündigen für den Fall von Castortran­sporten vom AVR-Zwischenlager aus Jülich massive Proteste entlang der gesamten Strecke an. Das teilt attac Mönchengladbach mit.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Wasserversorgung, TiSA und TTIP: Verband kommunaler Unternehmen (VKU) gegen Unterlaufen der kommunalen Organisationsfreiheit

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) äußert sich angesichts der aktuellen Presseberichterstattung zu dem geplanten Freihandelsabkommen.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Weltmeerestag: Den Fischbeständen geht es schlecht!

Zum Weltmeerestag am heutigen 8. Juni berichtet der Verein „fair-fish“ über den äußerst kritischen Zustand der Fischbestände in den Meeren weltweit und die fragwürdige Fischereipolitik der EU, denn Europa beraubt die Meere weltweit.

Nächstes Bild? – auf‘s Bild klicken!

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gülistan Yüksel mit ihrer ersten Rede im Deutschen Bundestag [mit Video]

In der letzten Sitzungswoche vor der parlamentarischen Osterpause sprach sich der Bundestag in erster Lesung zum Haushalt aus. Gülistan Yüksel, Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend konnte im Rahmen dieser Debatte ihre erste Rede zum Etat des Familienministeriums halten.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Mehr Demokratie e.V.: „TTIP ist Gift für die Demokratie!“

Mehr Demokratie begrüßt Antrag der Piraten im Landtag zu dem geplanten Freihandels­abkommen der EU mit den USA. Die Initiative „Mehr Demokratie“ teilt die Auffassung der Piraten im Landtag, dass das umstrittene Freihandels­abkommen TTIP den Interessen des Landes schadet.

„TTIP ist Gift für die Demokratie“.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

CETA – Geheimverhandlungen auch mit Kanada

CETA steht für Comprehensive Economic and Trade Agreement (Freihandelsabkommen mit Kanada). Auch dieses Freihandelsabkommen wird, wie TTIP, geheim hinter für die Öffentlichkeit verschlossenen Türen verhandelt.

Trotzdem soll es in nicht allzu ferner Zukunft in diesem Fall für alle Bürger in Kanada und der EU gültig sein.