Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gute Voraussetzungen für „domnick hunter GmbH“ am Standort Willich

willich-domnick-hunter.jpg(pkrvie) Die Kunden kommen aus dem Getränkebereich, aus der Autobranche aber auch aus dem Gesundheitswesen: „domnick hunter ist eine internationale Unternehmensgruppe, die sich mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von hochqualitativen Druckluft- und Druckgasaufbereitungen für alle Industriebereiche befasst“, berichtet Prokurist Udo Kamps beim Industriebesuch von Landrat Peter Ottmann, Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, und Josef Heyes, Bürgermeister der Stadt Willich.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mini-Europameisterschaft der Schulen im Kreis Viersen

fussball-em.jpg(pkrvie) Zur Einstimmung auf die Fußball-Europameisterschaft 2008 plant der Ausschuss für den Schulsport des Kreises Viersen eine Mini-Europameisterschaft im Kreis Viersen.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1994 bis 1996 der Sekundarstufe I und der Jahrgänge 1997/1998 der Primarstufe. Jede Mannschaft spielt für ein Land.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fahrradtour mit dem Verein Niederrhein im Naturpark Maas-Schwalm-Nette

logo-verein-niederrhein.jpg(pkrvie) Der Verein Niederrhein veranstaltet jeweils donnerstags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr eine Fahrradtour.

Beginn ist Donnerstag, 10. Januar 2008.

Die weiteren Termine sind 17. Januar, 24. Januar und 31. Januar.

Auskunft erteilt Karl Engbrocks unter der Telefonnummer 02152-3587.

——

Red: Wenn Sie mit dabei waren,­Ã‚ schreiben Sie über die Tour.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rechnet sich eine Photovoltaikanlage? Kreis Viersen gibt Studie in Auftrag

wappen-kreis-viersen-thb.jpg(pkrvie) Der Abfallbetrieb des Kreises Viersen und die Firma EGN, Viersen, wollen eine Machbarkeitsstudie in Auftrag geben.

Untersucht werden soll, ob eine Photovoltaikanlage auf der Deponie Viersen II technisch machbar und wirtschaftlich sinnvoll ist.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zweisprachige Wanderausstellung zum Naturpark Maas-Schwalm-Nette in Wildenrath

logo-schwalm-nette.jpg(pkrvie) Eine Wanderausstellung über den Deutsch-Niederländischen Naturpark macht ab sofort Station im Naturparkzentrum Wildenrath. Dabei werden grenzüberschreitende Projekte und Aktivitäten sowie Ziele und Formen der Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Naturpark Schwalm-Nette und den niederländischen Gemeinden im grenzüberschreitenden Naturpark vorgestellt.

Höhepunkt der Ausstellung ist eine überdimensionale topografische Karte des Naturparkgebietes als Bodenbelag.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gutachten zum Freilichtmuseum Grefrath

wappen-grefrath-thb.jpg(pkrvie) Eine aktuelle Bedarfs- und Bestandsanalyse des Niederrheinischen Freilichtmuseums in Grefrath wurde jetzt in Auftrag gegeben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Pianist und Klavierschüler gesucht

wappen-kreis-viersen-thb.jpg(pkrvie) Die Kreismusikschule Viersen bietet ab Januar 2008 in der Stadt Viersen noch freie Plätze für Klavierunterricht an:

Nach den Weihnachtsferien können zukünftige Klavierschüler ohne Wartezeit mit dem Unterricht beginnen.

Die Bigband der Kreismusikschule sucht einen Jazz-Pianisten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Erstes Kinderrockkonzert in Vorst war ein voller Erfolg

vorst-kinderkonzert.jpg(pkrvie) Beim ersten Kinderrockkonzert im Jugendtreff in Tönisvorst – Vorst rockten rund 100 Kinder bei sattem Gitarrensound. Die Rockband „Schmerzfrei“ aus Mönchengladbach machten aus ihren kleinen Fans echte Rockmusiker.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hochmoderne Technologien aus Willich

pro2-willich.jpgPro 2-Anlagentechnik GmbH, Willich:
„Erneuerbare Energien werden immer wichtiger, deshalb hat sich unser Unternehmen gezielt auf diese Märkte konzentriert“, berichtet Achim Wörsdörfer, Geschäftsführer der Pro2-Anlagentechnik GmbH in Willich beim Industriebesuch von Landrat Peter Ottmann, Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, und Josef Heyes, Bürgermeister der Stadt Willich.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kreismusikschule Viersen: Spende der Sparda-Bank unterstützt die Fördergemeinschaft

musikschule-sparda-02.jpg(pkrvie) Ãœber eine Spende der Sparda-Bank West eG in Höhe von 5.000 Euro freut sich die Fördergemeinschaft der Kreismusikschule Viersen: Der Leiter der Sparda-Bank Geschäftsstelle in Viersen, Frank Josten (links), überreichte dem Vorsitzenden der Fördergemeinschaft Karl-Heinz Erkens, die Spendenurkunde.