Hauptredaktion [ - Uhr]

Schwerdtfeger unterstützt Schülerfirma „PaintedT“ – Beigeordnete jetzt „Anteileigner“

Anteilsschein-2Willichs Schulbeigeordnete Brigitte Schwerdtfeger ist ins Textil-Geschäft eingestiegen. Konkret hat sie Anteile an einem Unternehmen gekauft.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

ARCADEN: Lösung zwischen Mönchengladbach und Viersen bisher noch nicht in Sicht – Dr. Tackenberg mit weiteren Analysen [mit PDF]

DSC02764Trotz fortgeschrittener Planungen der mfi-Arcaden fand erst am 19.01.2012 ein erstes Gespräch zwischen Vertretern von mfi und einer Abordnung von Einzelhändlern und Besitzern von Gewerbeimmobilien aus Viersen, angeführt von Herrn Dr. Winfried Tackenberg, auf Viersener Seite Hauptkritiker des HDZ, statt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ausbau der Schienenstrecke Düsseldorf – Den Haag: Verkehrsminister Ramsauer macht der Region Mut beim zweigleisigen Ausbau Kaldenkirchen-Dülken

o-ice-in-mgDer zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke Kaldenkirchen-Dülken hat weiterhin eine Chance auf Umsetzung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Viersener Kreis-Volkshochschule: Dem Tagebau auf den Grund gehen

braunkohlebagger-Foto-Chiros-piixelio-deWelche Folgen hat der Braunkohletagebau für den Naturpark Schwalm-Nette?

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Viersener Einzelhändler und mfi-Vertreter diskutierten über Kritikpunkte – Spitzengespräch am 24.01.2012 zwischen Viersen und Mönchengladbach: „Deal or no Deal“

12-01-13-tackenbergAm Donnerstag letzter Woche (19.01.2012) traf sich, wie angekündigt, eine Abordnung des Werberings „Viersen aktiv“ und der Immobilien- und Standortgemeinschaft ISG Nordstadt Viersen mit Vertretern von mfi.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Vis-á-vis mit … Dr. Winfried Tackenberg (Viersen): mfi-ARCADEN-Daten intransparent und mit falschen Zahlen und Annahmen? [mit O-Ton]

12-01-12-dr-tackenbergDer Viersener Unternehmer und Unternehmensberater Dr. Winfried Tackenberg gilt als Fachmann für das Betreiben von Einkaufszentren und hatte sich mit einem Bürgerantrag an die Viersener Politik gewandt, um sie hinsichtlich der Auswirkungen auf den Viersener Einzelhandel zu sensibilisieren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Viersen: Kastaniensterben auf dem Friedhof Löh

2012-01-13-XX_Presse-Info_Kastanien-Friedhof-Löh_Befall-mit-Phytophtera-Pseudomonas-12012-01-13-XX_Presse-Info_Kastanien-Friedhof-Löh_Befall-mit-Phytophtera-Pseudomonas-32012-01-13-XX_Presse-Info_Kastanien-Friedhof-Löh_Befall-mit-Phytophtera-Pseudomonas-2
32 Kastanien auf dem Friedhof Löh in Viersen sind durch Rindenfäule (Phytophtera) und Kastanienbluten (Pseudomonas syringae) erheblich betroffen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CD-Sammelsystem in Nettetal wird weiterhin sehr gut angenommen – auch in Mönchengladbach wird gesammelt

CD-SammeltonneInzwischen wurden schon mehr als 2.000 Kilogramm alte CDs und DVDs gesammelt. Bei einem durchschnittlichen Gewicht von 16 Gramm pro Datenträger sind das rund 125.000 Stück, die, anstatt im Müll zu landen, dem Recycling zugeführt wurden.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

HDZ: Stadt Viersen lehnt Flächennutzungs- und Bebauungsplan für die mfi-Arcaden ab und prüft juristische Schritte

11-12-19-ratsaal-forumDas ist das Ergebnis der gemeinsamen Sitzung des Viersener Ausschusses für Stadtentwicklung und -planung und des Wirtschafts­förderungsausschusses im Viersener „Forum“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Betriebsnahe Kinderbetreuung“ im Bereich Frienendorfweg – „Glückskinder Willich“: Auf Unternehmen zugeschnittene Kinderbetreuung

GLueckskinderDer Wunsch nach einer „betriebsnahen Kinderbetreuung“ aus der Unternehmerschaft ist nicht neu – neu ist allerdings, dass diesmal Firmen, die städtische Wirtschaftsförderung und die „Projektstelle GbR“ aus Willich, die sich mit der Planung und Umsetzung von sozialen Prozessen beschäftigt, am selben Strick ziehen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Feuerteufel, Lichtershow und Mini-Companies Moonlight-Shopping in der Viersener City

logo-viersenNach den letzten Weihnachtsgeschenken Ausschau halten und gleichzeitig einen interessanten Abend in stimmungsvoller Atmosphäre verbringen:

Red. Wickrath [ - Uhr]

Kinderbuch „Magische Geschichten aus dem Zauberwald“

buch_magische-geschichtenDas Kinderbuch von Ingrid Kroese (Niederkrüchten) mit Illustrationen von Julia Reifferscheidt (Wickrathberg) „Magische Geschichten aus dem Zauberland“ gibt es im Buchhandel für 9,90 Euro.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Feierstunde im Kreishaus: 50 Jahre Gutachterausschuss – neutral und unabhängig

logo-kreis-viersen„Sie sind neutrale Gutachter, deren Urteil Gewicht hat und von Unabhängigkeit geprägt ist.“ Mit diesen Worten hat Landrat Peter Ottmann die Feierstunde des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Viersen eröffnet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Vorerst kein Sozialticket in Viersen!

11-10-19-sozialticket-umgebungskarte-viersen-weissWie Stadt Viersen heute mitteilt, wird es in Viersen vorerst kein Sozialticket geben. Als Grund wird nun die nach wie vor bestehende Regelungslücke bei den Förderrichtlinien des Landes genannt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Viersener Brötchentaste

logo-viersenWer in Viersen kleinere Besorgungen zu erledigen hat, kann an den Parkautomaten in der Innenstadt mit Hilfe der so genannten „Brötchentaste“ einen kostenlosen Parkschein für 15 Minuten ziehen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kreis Viersen: Sozialticket erst ab Dezember

logo-kreis-viersenDie Einführung des Sozialtickets im Kreis Viersen verzögert sich aus organisatorischen Gründen. Ursprünglich hatte die Verkehrsgesellschaft Kreis Viersen (VKV) die Teilnahme am Pilotprojekt des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) zum 1. November 2011 beschlossen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gerüstet für den Notfall – Berufskolleg Viersen: Schul-Sanitäter leisten Erste Hilfe

erste-hilfeEine Verletzung beim Sportfest, plötzliches Schwindelgefühl in der großen Pause oder ein umgeknickter Fuß beim Wandertag – am Viersener Berufskolleg des Kreises Viersen sind die Schüler auf all das vorbereitet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kein Sozialticket für Viersen? – Lücke in den Förderrichtlinien?

11-10-19-sozialticket-umgebungskarteDer Rat der Stadt Viersen hat am Dienstag (18.10.2011) einer Einführung des Sozialtickets im Gebiet der Stadt Viersen nur unter Vorbehalt zugestimmt.

Red. Stadtmitte [ - Uhr]

LVR Klinikverbund startet 2. Interkiniklauf

Kopie-von-IMG_4739Letzen Samstag, 08.10.2011, war es wieder so weit, die LVR Kliniken Mönchengladbach und Viersen starteten gemeinsam zum zweiten Interkliniklauf. Wie schon im Vorjahr konnten Läuferinnen und Läufer der Klinik sich den unterschiedlichen Anforderungen stellen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Uneinigkeit beim Sozialticket – Kreis Viersen: „JA“, Krefeld: „NEIN“, Stadt Viersen: „Mal sehen, was die anderen machen“, Mönchengladbach: „???“

11-09-24-sozialticket-umgebungskarte-cDer Kreis Viersen will testweise ein Sozialticket einführen. Der Aufsichtsrat der Verkehrsgesellschaft Kreis Viersen (VKV) hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, am Pilotprojekt des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) vom 1.11.2011 bis 31.12.2012 teilzunehmen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Sport und Gesundheit gehören inclusiv zusammen

emblem-sportabzeichenKeis, Kreissport­bund Viersen und der Behinderten­sportverband NRW arbeiten in Zukunft enger zusammen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Britische Soldaten üben

logo-kreis-viersenDie britischen Streitkräfte führen am Donnerstag, 22. September, eine Navigationsübung im Raum Mönchengladbach, Rheindahlen und Schwalmtal durch.

Hauptredaktion [ - Uhr]

VHS Viersen auf der Suche u.a. nach Mathe-Lehrern

logo-vhs-krvie1Die Kreis-Volkshochschule Viersen sucht zur Verstärkung des Teams Dozenten mit Lehramtsbefähigung für die Sekundarstufe II.

Red. Niederlande [ - Uhr]

Von „VeNeTe“ nach „VeNeStra“ – Erste gemeinsame Ratsversammlung der Städte Venlo, Nettetal und Straelen

TreffenVeNeT-in-Venlo„Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit unserer drei Städte ist notwendig und sinnvoll, um die großen Potentiale der Region für unsere Bürgerinnen und Bürger zu nutzen“, war sich der Nettetaler Bürgermeister Christian Wagner mit seinen Amtskollegen in Venlo und Straelen einig – und die große Zahl der Teilnehmer aus dem Kreis der politischen Entscheidungsträger bestätigte diese Meinung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kamps‘ Werke im Kreis Viersener Archiv – Lobbericher Mundartdichter stiftet sein bisheriges Lebenswerk

01-09-01-kamps-lobberichKreisarchivar Dr. Gerhard Rehm (links im Bild) freut sich über eine besondere Spende. Der Nettetaler Mundartdichter Matthias Kamps (in Bild-Mitte) hat dem Archiv des Kreises Viersen in der Kempener Burg sein bisheriges Lebenswerk überlassen.