Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

Verkehr Hindenburgstraße • Teil XXXI: FDP für „Ende mit Schrecken statt Schrecken ohne Ende“

[10.04.2019] „Die von uns abgelehnte Verlagerung des Busverkehrs von der Hindenburgstraße entwickelt sich zum Dauerärgernis. Ob wir jemals wieder eine Haltestelle in der Nähe des Kaufhofs bekommen, ist nach wie vor ungewiss, zwei der lange versprochenen Wartehäuschen sind immer noch nicht installiert und unsere Anfragen zum Thema scheinen auch nicht mehr beantwortet zu werden.“

Walter Schiel [ - Uhr]


Branchentreff für Europas Autohändler im Borussen-Stadion

[28.03.2019] Am vergangenen Wochenende vom 22. zum 23. März 2019 war kein Fußballbetrieb im Stadion. So viel war schon seit vielen Monaten aufgrund des Spielplans klar.

Herbert Baumann [ - Uhr]


„Wir wollen wohnen – und nicht draußen bleiben“ • Demo gegen Abzocke auf dem Wohnungsmarkt am kommenden Dienstag, 26. März, vor dem Minto

[21.03.2019] Der Protest wird lauter und intensiver. Immer mehr Menschen wehren sich gegen die Abzocke auf dem Wohnungsmarkt. Gegen Mieten, die nur noch Leute mit hohen Einkommen bezahlen können.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Maar-Platz in Geneicken demnächst auch etwas für Leseratten: Bücherschrank in Vorbereitung

[21.03.2019] Noch sind nur Skizzen bekannt, aber bald soll er Realität sein: Der Bücherschrank der Bürgerinitiative Geneicken (BIG) auf dem Maar-Platz in Geneicken.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Vierter Kram- und Trödelmarkt am 5. Mai 2019 auf dem MaarPlatz in Geneicken • Anmeldungen vom 1. bis 6 April

[21.03.2019] Am 5. Mai ist es wieder so weit: Es ist „MaarKram“-Zeit! Zum 4. Mal veranstaltet die Bürgerinitiative Geneicken (BIG) „MaarKram“ auf dem schönen Maarplatz in Geneicken.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Erfolgreiches Jahr 2018 für den SoVD Mönchengladbach

[20.03.2019] Der geschäftsführende Vorstand des SoVD-Kreisverbandes Mönchengladbach hatte am 08.03.2018 ins Restaurant  St. Vith eingeladen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


EWMG legt erneut Organisatoren einer Demo gegen den Tagebau Steine in den Weg • Wieder „nur ein Versehen“, oder doch Kalkül?

[19.03.2019] Das geht aus einem Offenen Brief hervor, den die Organisatoren eine Sternmarsches von „Alle Dörfer bleiben – Rheinland“, BUND Mönchenglabach, BAUM Bürger-Aktion Umweltschutz MG und NABU Mönchengladbach am 18.03.2019 an OB Hans Wilhelm Reiners und Dr. Gregor Bonin in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer der EWMG (beide CDU) sandten.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Kommission “Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“: OFFENER BRIEF der Dorfinteressengemeinschaft Wanlo an OB Reiners

[14.03.2019] Die Dorfinteressengemeinschaft Wanlo (DIG) sieht die NRW-Landesregierung in der Verantwortung gegenüber der Bundesregierung zügig zu erklären, wie die Empfehlung der Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung für NRW umgesetzt werden soll.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Rahmenplan Hochschulquartier: Aktuell 37 Ideen online • Beteiligung noch bis Ende März möglich

[14.03.2019] Vier Wochen lang (seit 15.02.2019) konnten sich Bürgerinnen und Bürger bislang online mit Ideen und Anregungen am Rahmenplan Hochschulquartier beteiligen. Die Aktion läuft noch bis zum 31.03.2019.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Werke von Erika Wildtraut bis Ende März im Apotheken-Schaufenster

[12.03.2019] Noch bis Ende März 2019 ist die Künstlerin Erika Wildtraut mit ihren Werken zu Gast im Apotheken-Schaufenster an der Mühlenstraße / Ecke Bruckner Allee in Rheydt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Bürgerbegehren „Kein Verkauf von Haus Erholung! – # Not for sale“ hat notwendiges Quorum von vier Prozent der Wahlberechtigten erreicht • Verwaltung beendet Prüfung bei 8.600 gültigen Unterschriften

Das Bürgebegehren „Kein Verkauf von Haus Erholung! – # Not for sale“ hat das gemäß der Gemeindeordnung NRW und der Satzung der Stadt Mönchengladbach über die Durchführung von Einwohneranträgen, Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden erforderliche Unterschriftenquorum von vier Prozent der Wahlberechtigten erreicht.

Herbert Baumann [ - Uhr]


Arbeitslosenzentrum Mönchengladbach: Helmut Hönig sagt Tschüss … aber nicht ganz • Vorstandswahlen wurden wiederholt

Wiederholen musste das Arbeitslosen­zentrum (ALZ) seine Mitglieder­ver­sammlung. Aus formalen Gründen waren die Vorstandswahlen – und nur die – vom Vereinsregister des Amtsgerichtes beanstandet worden.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Volksinitiative Straßenbaubeiträge: Bund der Steuerzahler an der Konstantinstraße • IGGMG organisierte Unterschriftensammlung • Betroffene kommen um juristische Auseinandersetzungen kaum herum

[23.02.2019] Am Ende der nur 2-stündigen Aktion konnte das Team des BdSt NRW (Bund der Steuerzahler NRW e.V.) Listen mit über 160 Unterstützungs­unterschriften mitnehmen und zu ihrem nächsten Vor-Ort-Termin fahren.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Volksinitiative „Straßenbaubeiträge abschaffen“: Bund der Steuerzahler NRW sammelt am 21. Februar gemeinsam mit der IGGMG in Mönchengladbach weitere Unterschriften

[18.02.2019] Obwohl sich der Bund der Steuerzahler NRW e.V. (BdSt) bei den zahlreichen Unterstützern für über 300.000 Unterschriften für seine Volksinitiative „Straßenbaubeiträge abschaffen“ bedanken konnte, geht die Unterschriftensammlung weiter.

Auch in Mönchengladbach.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Kein Verkauf von Haus Erholung! – #Not for sale“: Fast 12.500 Unterschriften an OB Reiners übergeben • Initiative setzt auch politisches Zeichen

[12.02.2019] 8.400 war die magische Zahl der Unterschriften, die für das Bürgerbegehren „Kein Verkauf von Haus Erholung! – #Not for sale“ hätten gesammelt werden müssen, um zu erreichen, dass sich der Rat noch einmal mit dem umstrittenen Verkauf der „guten Stube“ auf dem Abteiberg befassen muss.