Red. Wickrath [ - Uhr]

Der Rheydter Markt hieß einst Friedrich-Wilhelm-Platz

ry_marktplatz_planAm kommenden Montag tagt das Preisgericht zum Abschluß des europaweit ausgeschriebenen Gestaltungswettbewerbes.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Heimatverein Wickrath: Plattdeutsch-Abend in Wickrath

logo-mg-wickrathAm Donnerstag, 19. November um 19:00 Uhr, im Hotel Frambach, „wött platt jekallt“. Nach dem großen Zuspruch der vergangenen Jahre kommt es in diesem Jahr zu einer „Neuauflage“ dieses unterhaltsamen Abends vom Heimat- und Verkehrsverein Wickrath.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Großer Applaus!

100_1173Dem Publikum wurde nicht zuviel versprochen und die Laiendarsteller zum Schluss mit stürmischem Applaus belohnt. Das Musical „Touch the sky“ bot auch inhaltlich alles, was Menschen bewegt:

Red. Wickrath [ - Uhr]

Weihnachtsmarkt der Odenkirchener Kindergärten und Schulen am 29. November von 11 bis 18 Uhr in der Burggrafenhalle

krippe_katzBürgermeisterin Renate Zimmermanns lädt gemeinsam mit den Odenkirchener Schulen und Kindergärten zum Weihnachtsmarkt in die Burggrafenhalle ein, der am Sonntag, 29. November, von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr zum 5. Mal stattfindet. 11 Schulen und Kindergärten haben Ihre Teilnahme zugesagt.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Erlebtes im Gefangenenlager Wickrathberg – von Heinz Pankuweit, Bonn-Bad Godesberg

ehemalige_2009_katz_005_pan1Heinz Pankuweit berichtet beim Ehemaligen-Treffen 2009 in Wickrathberg über das Erlebte im Gefangenenlager:

Red. Wickrath [ - Uhr]

Treffen der „Ehemaligen“ des Gefangenenlagers in Wickrathberg

ehemalige_2009_katz_002Der Verein für Heimat- und Denkmalpflege, unter der Leitung von Peter Neuß, hatte zum Vortag des Volkstrauertages wieder die „Ehemaligen“ des „Kriegsgefangenenlagers Wickrathberg“ eingeladen.

Red. Rheydt [ - Uhr]

Bildergalerie: Wettbewerb Neugestaltung Rheydter Markt – Ansichten

Red. Rheydt [ - Uhr]

Bildergalerie: Wettbewerb Neugestaltung Rheydter Markt – Pläne

Hauptredaktion [ - Uhr]

Spaziergang durch den Schlosspark Wickrath

001_foto_katzDer Herbst ist auch in Wickrath eingezogen. Genießen Sie eindrucksvolle Bilder in einer BZMG-Bildergalerie.

Red. Wickrath [ - Uhr]

In Wickrathberg treffen sich wieder „Ehemalige“

01_w-berg_2009Der Vorsitzende des Vereins für Heimat- und Denkmalpflege, Peter Neuß, hat für Samstag, 14. November 2009, 57 „Ehemalige“ des „Kriegsgefangenen­lagers Wickrathberg“ eingeladen. Leider kamen schon zehn Briefe als unzustellbar zurück.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Herbstgefühl mit der Aromatherapie

bzmg-aromatherapieHerbstzeit ist die Zeit des ersten Kälteeinbruchs, Regen und Wind. Die Tageszeit verkürzt sich, es wird dunkler. Aber in vielen Wohnhäusern breitet sich auch Wärme und Gemütlichkeit aus. Düfte sind eine wichtige Wohlfühlgrundlage.

Wer kennt nicht den behaglichen Geruch von Plätzchen- und Kuchenduft? Wer würde sich nicht gerne an Sommerdüfte erinnern?

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Bezirksvertretung Süd: Karl Sasserath (Bündnis90/Grüne) ist Bezirksvorsteher – Peter Eduard Dörrenberg (FDP) leitete die Wahl

bzmg-p1080083Peter Dörrenberg (FDP) [Bildmitte] bemüht in einleitenden Worten schon mal die Vergangenheit. So auch  gestern (10.11.2009), als er als ältestes Mitglied in der konstituierenden Sitzung der Bezirksvertretung Süd diese zu leiten hatte. Niemand im Rathaus wollte an diesem Tag älter sein als er.

Hauptredaktion [ - Uhr]

DIE LINKE zur Wahl des Bezirksvorstehers in Stadtbezirk Ost

logo-die-linke1.jpg„Die Linke hat das Zustandekommen einer neuen Ratsmehrheit aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP im Sinne eines Politikwechsels begrüßt“, so Helmut Schaper und Nicola Schiemann

Glossi [ - Uhr]

Der wirkliche Deal oder: Das Ding mit dem Fingerzeigen

bzmg-fingerzeigen„Wer mit dem Finger auf andere zeigt, zeigt mit drei Fingern auf sich selbst“ (CDU-Mitbe­gründer Gustav Heinemann). Dieser Ausspruch ist legendär.
Eine Variante des Fingerzeigens könnte man aber noch gelten lassen, nämlich, wenn man sich selbst „den Vogel zeigt“… Versuchen Sie’s mal. 😉

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Kein fader Beigeschmack! – Oder etwa doch?

Beigeschmack hat etwas mit Schmecken und Genießen zu tun. Genießen kann man nach der knappsten aller möglichen Entscheidungen bei der Wahl zum Bezirksvorsteher Ost, nämlich einem Losentscheid, kaum etwas.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bezirksvertretung Ost: FDP weist Vorwürfe der CDU zurück

logo-fdp2.jpgBei der Vorstellung der Kooperationsvereinbarung von SPD, Bündnis 90 /Die Grünen und FDP hat die FDP ihren Wählern und der Öffentlichkeit zugesagt, keinen Bezirksvorsteher mitzutragen, der nur mit einer ausschlaggebenden Stimme der Linkspartei eine Mehrheit für sich erzielen kann.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Lother Beine (SPD): Schlegelmilch ist unverschämt!

spdMit Empörung reagiert der Vorsitzende der SPD – Ratsfraktion, Lothar Beine, auf die Äußerung des Fraktionsvorsitzenden der CDU im Rat, Dr. Schlegelmilch, er sei überzeugt, dass es einen Deal zwischen der Ampel mit den Linken bei der Wahl des Bezirksvorstehers in Stadtbezirk Ost gab.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU wirft den Liberalen „klaren“ Wortbruch vor

logo-cdu4.jpgHätte es diese Absprache nicht gegeben, wäre es den beiden  FDP-Bezirksvertretern nicht möglich gewesen, in zwei Wahlgängen ihre Stimmen für den SPD-Kandidaten abzugeben und auf diese Weise für ein Patt von 9:9 Stimmen zu sorgen.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Bezirksvetretung Ost: Per Losentscheid – Hermann-Josef Krichel-Mäurer (SPD) ist Bezirksvorsteher

img_0061Wolfgang Werkes (FDP) leitete diese in Mönchengladbach mit Spannung erwartete Sitzung zur Wahl des Bezirksvorstehers für den neuen Bezirk Ost.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Bezirksverwaltung West kam zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen

002_bezirk_west_foto-katzAm Dienstag, 10. November 2009, kam in der Bezirksverwaltung West (Rheindahlen, Plektrudisstraße 25-27) die Bezirksvertretung West (Rheindahlen, Wickrath) zu ihrer konstituierenden Sitzungen zusammen.
Foto v.l.: Ulrich Mones (SPD, Arno Oellers (CDU) und Friedhelm Demandt (FDP)

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bezirksvorsteher Nord, Reinhold Schiffers (SPD), zeigt Chancen auf

bzmg-p1080077„Ich freue mich auf die Aufgaben, mit Ihnen gemeinsam an der Gestaltung des neuen Stadtbezirks zu arbeiten. Wir haben die Chance, näher auf die Menschen im Stadtbezirk zuzugehen, ihnen zuzuhören und sie in den Prozess einzubinden, um die noch schlummernden Schätze zu nutzen“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bezirksvertretung Nord: Reinhold Schiffers (SPD) ist Bezirksvorsteher – Erich Oberem (FWG) leitete die Wahl

bzmg-p1080063In mehrfacher Hinsicht war die konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung etwas Bemerkenswertes. Zum einen leitete Erich Oberem (FWG) erstmals und möglicherweise auch zum letzten Mal die Sitzung einer Bezirksvertretung.

Die leitete er, weil er das an Lebensjahren älteste Mitglied der Bezirksvertretung Nord ist. Und die musste heute als erste ihre „politische Führung“ wählen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Alles Filz… oder was?

bzmg-09-09-13-bibliothekNein, diesmal hat es nichts mit Politik zu tun!
Ganz unpolitisch zeigt die Stadtbiliothek Rheydt unter dem Titel „Alles Filz… oder was?“ noch bis zum 30. Dezember eine Ausstellung mit Filzarbeiten der aus Mönchengladbach stammenden Künstlerin Nicole Muckelberg.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bildergalerie: OKUHOM – Odenkirchener Heimatverein veranstaltet zum 21. Mal den Kunst- und Hobbymarkt

bzmg-00

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Markt Giesenkirchen: Dave Hensel (WDR) kochte zu Halloween

img_0463Dem diesigen Wetter zum Trotz waren eine Menge Neugierige auf dem Konstantinplatz erschienen. Die Mund zu Mund-Propaganda muß toll funktioniert haben in Giesenkirchen. Ab 10:00 Uhr wollte Dave Hensel vor Ort sein am 29. Oktober 2009. Und er hat Wort gehalten und die Giesenkirchener erlebten einen vergnüglichen Vormittag mit dem beliebten Gourmet-Moderator aus der „Aktuellen Stunde“ des WDR-Fernsehens Düsseldorf.