Red. Wickrath [ - Uhr]

Königlicher Glanz am „Dicken Turm“

dt_koenige2009Zur Eröffnung der Schützen-Festzeit formierten am Dicken Turm in der Gladbacher Altstadt die versammelten Majestäten der Bruderschaften und Vereine aus dem Bezirksverband Mönchengladbach, Rheydt, Korschenbroich zum Gruppenbild.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Stadtmitte und Rheydt: Förderschule Am Torfbend wird in Peter-Ustinov-Schule umbenannt

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgDie Förderschule „Am Torfbend“ wurde 1979 in Rheydt als Schule für Erziehungshilfe errichtet. 1996 erhielt die Schule eine Dependance am Karl-Barthold-Weg; dort befindet sich die Primar-/Orientierungsstufe, in Rheydt die Sekundarstufe I. Der Standort der Dependance führte immer wieder zu Verwirrung aufgrund des offiziellen Schulnamens „Am Torfbend“.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Ganztagsoffensive 2009

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgMit Beginn des Schuljahres 2009/10 wird die Realschule Wickrath eine Ganztagsschule. Die Geschwister-Scholl-Realschule, sowie das Gymnasium am Geroweiher folgen in dem Schuljahr 2010/11. An den drei Schulen sind Baumaßnahmen von insgesamt ca. 464.000,00 € veranschlagt.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Poster vom Gladbach in Museen und im Antiquariat St. Vith erhältlich

gladbach-schildSeit Anfang März 2009 weisen zwölf blaue „Gladbach“ – Schilder auf den früheren Verlauf des Flüßchens hin, der der Stadt Mönchengladbach ihren Namen gab. Jetzt hat der Gladbacher Künstler Johannes Jansen von der Gruppe „Freimeister“, auf dessen Idee die Beschilderung zurück geht, sein Konzept weiter entwickelt und Großplakate im A1-Format drucken lassen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

VdK Mönchengladbach: Informationsreihe mit dem Thema: „Demenz – Jeder kann Betroffener werden“

Auf dem Kreisverbandstag des VdK Mönchengladbach am 31.01 2009 wurde mit einem Kurzvortrag von Marie-Luise Wendler das Projekt „Demenz …“ angestoßen.
 
Dazu bieten der VdK Kreisverband und die Mönchengladbacher VdK-Ortsverbände eine 3-teilige Informationsreihe an.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP: Das Fällen von Platanen an der Hohenzollernstrasse steht noch lange nicht fest

Auch für die FDP Ratsfraktion ist die Baumfällaktion der alten Platanen auf der Hohenzollernstrasse keinesfalls schon beschlossen.

[ - Uhr]

Zwölf große und gesunde Bäume in Stadtmitte sollen gefällt werden

imgp0392.JPGDoch Widerstand regt sich. Bündnis 90/Die Grünen informieren und protestieren. Die Stadtverwaltung will zwölf alte Platanen und Linden an der Hohenzollernstraße fällen, weil diese dort die Gasleitungen gefährden. Das ist unbestritten. Bündnis 90/Die Grünen  sind gegen die Fällung und fordern stattdessen, die Gasleitung zu verlegen. Bis zu 60 Jahre alte Bäume sollen der Säge zum Opfer fallen.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Verkaufsoffener Sonntag in Mönchengladbach – ein Riesenerfolg für die Bürgerinitiative Giesenkirchen

bzmg-gbi-flyer.jpgEin gut organisierter Stand, ca. 20 hochmotivierte Akteure der Bürgerinitiative Giesenkirchen gegen „Giesenkirchen 2015″ und sehr gut informierte, stark interessierte Mönchengladbacher Bürger, diese Mischung ergab einen Riesen-Erfolg bei der Unterschriftensammlung in der Mönchengladbacher Innenstadt am 1. Adventsonntag 2008.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Baustelle Bismarckstraße: Stadt arbeitet bei Verkehrslenkung an „Feinjustierung“ – Regentenstraße durchgängig geöffnet

Kanalbau BismarckstraßeZwei Tage nachdem die Großbaustelle in der Bismarckstraße zum Bau eines rund 50 Tonnen schweren Mischwassersammlers im Kreuzungsbereich Bismarckstraße/Ecke Steinmetzstraße eingerichtet wurde, haben nun die eigentlichen Bauarbeiten begonnen.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Baustelle Kreuzung Bismarkstraße/Steinmetzstraße: Erhebliche Staus zu erwarten

Umleitungen während der Bauarbeiten Bismarckstraße/Eickener StraßeAm kommenden Montag, 29. September, beginnen die Bauarbeiten zum vierspurigen Ausbau der Ost-West-Straße im Teilbereich zwischen Bismarkstraße und Eickener Straße. 
Ziel der Maßnahme: Verkehrsentlastung der Innenstadt Mönchengladbach durch Lückenschluss untere Hindenburgstraße bis obere Viersener Straße.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Versuchter Raub am Busbahnhof

Ein vierzehnjähriger Junge aus Viersen traf gestern (10.07.) am frühen Abend kurz nach 18:00 Uhr am Busbahnhof Mönchengladbach auf zwei ihm unbekannte Pärchen. Ein Mann aus dieser Gruppe forderte ihn auf, sein Handy abzugeben. Dies lehnte der Junge aber ab und stieg in einen Bus ein. Alle vier Tatverdächtigen folgten ihm.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Junge Frau im Geropark sexuell belästigt

In der vergangenen Nacht (09./10.07.) besuchte eine 20-jährige Frau eine Disco auf der unteren Waldhausener Straße. Gegen 02:00 Uhr verließ sie das Lokal und setzte sich zunächst auf die Treppe vor dem Eingang.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mönchengladbach-Innenstadt: Festnahme eines mit Haftbefehl gesuchten Mannes

Fahnder erkannten gestern Nachmittag auf der Hittastraße einen 18jährigen Mönchengladbacher, von dem sie wussten, dass er mit einem Haftbefehl gesucht wird, und nahmen ihn fest.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Polizeieinsatz in der Altstadt nach sexueller Belästigung, Körperverletzung und Widerstand

Am frühen Sonntagmorgen (08.06.2008, gegen 03.45 Uh) wurde die Polizei in ein Altstadtlokal gerufen. Dort hatte ein alkoholisierter 28jähriger Marokkaner aus Neuss auf der Tanzfläche eine 23jährigen Geschädigte belästigt. Als diese nicht mit ihm tanzen wollte, kniff er diese in die Brust und würgte sie.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Undichte Gasflasche hielt Sicherheitskräfte in Atem

In einem Laboratorium im Ärztehaus in der Marienhofpassage kam es am Morgen des 04.06. zu einem Zwischenfall mit eine Flasche mit Acetylen-Gas. Mit diesem Gas wird in dem Labor routinemäßig gearbeitet. Beim fälligen Auswechseln einer leeren Flasche, stellte ein Mitarbeiter fest, dass aus der Austauschflasche Gas ausströmte. Er informierte sofort die Polizei und Feuerwehr.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Festnahme eines Pkw-Aufbrecher am Platz der Republik

Mit Unterstützung von Beamten der Bundespolizei konnte am 29.05.2008 gegen 01:30 Uhr ein 28Jähriger Algerier am Platz der Republik festgenommen werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zeugin beobachtete Verkehrsunfallflucht

Am Freitag 16.05.2008 gegen 14:40 Uhr beobachtete eine aufmerksame Zeugin, wie ein grüner Lkw mit Anhänger von der Alleestraße nach rechts in die Erzbergerstraße einbog.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Weitere Festnahmen im Stadtgebiet

In eine JVA eingeliefert wurde gestern (14.05.) eine 27-Jährige. Gegen sie lag ein Untersuchungshaftbefehl wegen räuberischen Diebstahls vor. Fahnder trafen sie in ihrer Wohnung auf der Hindenburgstraße an. Der Haftbefehl wurde ihr vor dem Amtsgericht verkündet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Freiburg-Fan im Geropark zusammengeschlagen und ausgeraubt

Nach der Aufstiegsfeier am Alten Markt kurz nach 01:00 Uhr nachts wurde ein 36-jähriger Fan des FC Freiburg im Geropark von einer Gruppe Jugendlicher zusammen geschlagen und ausgeraubt. Die ca. acht jungen Täter hatten dem Mann u.a. das Nasenbein gebrochen und neben Bargeld auch sämtliche Papiere, Brille und Handy abgenommen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Parkplatzrempler auf der Kyffhäuserstraße – Polizei sucht Geschädigten

Gestern Nachmittag (07.05.) kurz nach 16:00 Uhr beobachtete eine aufmerksame Zeugin, wie ein blauer Opel Astra Caravan beim Rückwärtsausparken auf dem Parkplatz Kyffhäuserstraße 33, Ecke Hermann-Piecq-Anlage, mit der Front an die Fahrerseite eines daneben stehenden silbernen Pkw prallte.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bezirksvertretungen tagen

In der kommenden Woche treten einige Bezirksvertretungen zu Beratungen zusammen – und das wieder­Ã‚ öffentlich:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Straßenpflaster Hindenburgstraße: Mängelbeseitigung dauert noch 2 Wochen

In Teilbereichen der Hindenburgstraße zwischen dem ZOB und dem ehemaligen Schauspielhaus werden derzeit Ausbesserungsarbeiten im Straßenpflaster ausgeführt. Nach Mitteilung des städtischen Fachbereichs Ingenieurbüro und Baubetrieb handelt es sich hier um die Beseitigung von Ausführungsmängeln, die im Rahmen einer Bauabnahme festgestellt wurden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Nächtlicher Ãœberfall auf Spielhalle

In der vergangenen Nacht kurz nach 01:00 Uhr betrat ein noch unbekannter Täter eine Spielhalle auf dem Sittardplatz. Der Mann bedrohte die allein anwesende Aufsichtsperson mit einem Messer.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Straßenraub auf der Hindenburgstraße

Gestern Abend (27.04.) wurden zwei Mädchen, 12 und 13 Jahre alt, gegen 20:00 Uhr auf der Hindenburgstraße kurz vor dem Alten Markt beraubt. Zur Vorfallszeit trafen die Geschädigten auf eine ihnen unbekannte fünfköpfige Mädchengruppe. Ohne ersichtlichen Grund kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, die in Tätlichkeiten überging.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Raub auf Computergeschäft

Am Samstagvormittag, gegen 11:05 Uhr, betrat ein mit einer Pistole bewaffneter Täter ein Computergeschäft auf der Viersener Straße in Mönchengladbach. Er bedrohte den Geschäftsführer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anschließend wurde der Geschädigte in einen Kellerraum gesperrt, der Räuber flüchtete.