Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Auch Jusos: Keine Straßenumbenennung in „Am Minto“

Unterstützung bei der Ablehnung der Umbenennung des Abschnittes der Viersener Straße entlang des C&A-Gebäudes erhält DIE LINKE von den Jusos.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Piet van Pol steigt aus dem „Centrumsplan Kerkrade“ aus

Projektentwickler Piet van Pol aus Roermond (Geschäftspartner des Mönchengladbacher Architekten Dr. Burkhardt Schrammen beim Projekt „Roermonder Höfe“)  soll aus dem Projekt Zentrumsbereich Kerkrade ausgestiegen sein.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Offener Brief von Brandts-Urenkelin Oda Walendy zur Diskussion um Zentral­bibliothek Blücherstraße • Benennung in „Carl-Brandts-Haus“ immer noch nicht vorgenommen

Nach dem Aus eines Bibliothekneubaus und Diskussionen um denselben, die nahezu die gesamte „Ampelzeit“ anhielten und damit endeten, dass sich nicht nur die Wünsche und Träume auflösten, sondern auch das Ampelbündnis, flackert die Diskussion um das Gebäude an der Blücherstraße erneut auf.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zentralbibliothek: FDP von Standort­diskussion „Vitus-Center“ überrascht

Die Ratsfraktion der FDP hält die in der Öffentlichkeit kursierenden Vorschläge von CDU und SPD zur Unterbringung der Stadtbibliothek im Vitus-Center für wenig fundiert.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Prinzenpaar wurde auf Prinzenpaarsäule verewigt

In knapp sechs Wochen findet der Karneval in unserer Stadt seinen Höhepunkt und das neue Prinzenpaar ist schon auf vielen Terminen unterwegs.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Grünes Licht für Radstation am Hauptbahnhof Mönchengladbach

Der geplanten Radstation hinter dem Mönchengladbacher Hauptbahnhof steht nichts mehr im Wege. Die Verwaltung hat jetzt den Bewilligungsbescheid vom Land über eine Zuwendung in Höhe von 750.000 Euro erhalten.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Arsen in der Hindenburgstrasse? • Verschleppte die Stadt Gutachten?

Am 27.09.2014 griff der WDR den Skandal um Giftfunde im Bettungsmaterial ver­schiedener Straßen in Mönchengladbach in der Lokalzeit aus Düsseldorf auf:

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

42. Christkindlmarkt in Mönchenglad­bach: Weihnachtsmarkt für den guten Zweck

Viele Besucher kamen am Samstag, 29.11.2014 auf den Kapuzinerplatz in Mönchengladbach zu einem bunten Basar unterschiedlicher Einrichtungen und ehrenamtlich tätiger Menschen, die gemeinsam Geld für behinderte Menschen in Mönchengladbach „erwirtschaften“.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Weihnachtsbummel in Mönchengladbach, stressfrei und sicher

Für den bevorstehenden Weihnachtstrubel in den Innenstädten sind Einzelhandel, die beiden Citymanagements, Polizei, Stadtverwaltung und die städtischen Tochtergesellschaften gut gerüstet.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

In Amt und Würden: Die Prinzenproklamation 2014

Mönchengladbach hat ein neues Prinzenpaar. Am Samstag, 22.11.2014 wurden Prinz Peter I und Prinzessin Niersia Janie in der Kaiser- Friedrich-Halle feierlich in ihr Amt eingeführt.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Mönchengaldbacher Kinderprinzenpaar proklamiert

Jetzt sind sie im Amt & Würden und regieren als kleine Tollitäten im Mönchengladbacher Karneval. Am Samstag, 15.11.2014, wurden Prinz Lukas I (Déjosez) und Prinzessin Elleny I im Rathaus Abtei durch Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners proklamiert.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

„Gladbach hat auf jedenfall – nen Saaagen­haften Karneval“: Hoppediz­erwachen 2014 in Mönchengladbach

Auch in diesem Jahr wurde in Mönchengladbach mit dem traditionellen Hoppediz-Erwachen auf dem Kapuzinerplatz am Dienstagabend, 11.11.2014 eine neue Karnevalssession  eröffnet.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Banken verweigern Dr. Schrammens niederländischem Geschäftspartner van Pol Kredite • Auch Kerkrades Gemeinderat versagt 23,5 Mio.-EURO-Darlehen • DIE LINKE will Klarheit über die Auswirkungen auf die „Roermonder Höfe“

Bekanntlich ist gegen den niederländischen Investor Piet Van Pol, der gemeinsam mit dem Mönchengladbacher Planungsbüro Dr. Burkhardt Schrammen das Gelände des ehemaligen Stadtbades an der Fliethstraße entwickeln möchte, ein Strafermittlungs­verfahren anhängig.

Die Situation um dieses umstrittene Bauvorhaben hat in den letzten zwei Monaten auf niederländischer Seite eine „neue Qualität“ erhalten.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Maria-Hilf-Areal: GroKo „adoptiert“ Antrag der Grünen

Wir erinnern uns, dass Dr. Hans Peter Schlegelmilch (CDU-Fraktionsvorsitzender) in seiner Rede auf dem CDU-Parteitag – ohne wirklich konkret zu werden – den Grünen vorwarf, von der GroKo-Verein­barung abgeschrieben und dement­sprechend Anträge gestellt zu haben.

Genau das geschieht nun durch die GroKo (nur mit umgekehrtem Vorzeichen):

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Radstation am Mönchengladbacher Hauptbahnhof nun auf der „Rückseite“ • VdK begrüßt vorgesehene Behindertentoilette • Entscheidung am 04.11.2014 im Bauausschuss [mit Slideshow]

Nach dem Rheydter Vorbild soll auch am Mönchengladbacher Hauptbahnhof eine Radstation errichtet werden.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Gegen TTIP & Co.: Auch Mönchengladbach war dabei • Deutschlandweit 250.000 Unterschriften gesammelt

Während des Aktionstages gegen TTIP, dem geplanten Transatlantischen Freihandels- und Investitionsabkommen zwischen Europa und den USA, konnten sich Mönchengladbacher am vergangenen Samstag an zwei Ständen informieren und sich in die ausliegenden Listen eintragen.

Bundesweit hat am 11.10.2014 eine Viertel Million Bürger auf Papier unterschrieben, wie Campact mitteilt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

EWMG kauft Aurelis-Gelände für zweistelligen Millionenbetrag • Hat MG 3.0 eines seiner „Etappenziel“ erreicht? Welche Rolle spielte der „Masterplan-Beirat“?

„Der Rat …beschließt den städtebaulichen Masterplan als informelle Planung und verpflichtet sich, den Masterplan… in die Abwägung einzubeziehen.“ So lautete der Beschluss des Rates vom 03.07.2013.

Dieser Beschluss wird von der Politik (und in deren Auftrag) von der Verwaltung konsequent ignoriert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Die Gladbacher Stadtbefestigung“ • Autor Rüdiger Pongs stellt sein Werk vor

Seit wenigen Wochen ist das Buch „Die Gladbacher Stadtbefestigung“ von Rüdiger Pongs im Buchhandel erhältlich.

Hauptredaktion [ - Uhr]


FDP im Hauptausschuss: Keine Multifunktionalität für Platz am Sonnenhaus?

„Wurden bei der bisherigen Planung des Platzes am Sonnenhaus die Installationen für Strom und Wasser vergessen, mit denen die Multifunktionalität des Platzes hergestellt werden kann?“

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP sieht Sanierung des Hauses Erholung in weite Ferne rücken • „GroKo“ lehnt FDP-Antrag im Bauausschuss ab

Eine für die FDP erstaunliche Diskussion zum Zustand und zur Zukunft des Hauses Erholung hat es im Planungs- und Bauausschuss gegeben.

Klaus Cörstges [ - Uhr]

Monika Hintsches am 21. September wieder beim Rathauskonzert

Im 8. Jahr dieser Veranstaltungsreihe findet am 21.09.2014 um 17.00 Uhr im Ratssaal Rathaus Abtei das nächste Rathauskonzert statt.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Mönchengladbacher Stadtschützenfest bald „Karnevalsableger“? [mit Slideshow]

Eigentlich soll das Stadtschützenfest die Vielfalt des Schützenwesens in Mönchen­gladbach präsentieren. Eigentlich!

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rockkonzert mit „Schluff Jull“ im „Zirkus Messajero“ [mit Video]

Wenn am 19.09.2014 um 21:00 Uhr die acht Musiker der Rockband „Schluff Jull“ um Sänger und Gitarrist Olaf Kalemba die Bühne im geschichts­trächtigen Gebäude­teil der ehemaligen „Wollgarnspinnerei Cie & May“ aus dem 19. Jahrhundert an der Sophienstraße 17 in Mönchenglad­bach betreten, ist handgemachte amerikanische Rockmusik aus eigener Feder angesagt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Roermonder Höfe: Grüne fordern „RESET“ • Interessen der Bürgerschaft vernachlässigt? • Barrierefreie „Achse“ Hermges – Volkshochschule schaffen

Bei den Planungen für die „Roermonder Höfe“ muss die Stadt Mönchengladbach nach Auffassung der Bündnisgrünen auf den Reset-Knopf drücken.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Gladbacher Stadtschützenfest am 06. und 07. September 2014

Wer Folklore mag, gerne gut isst und Geselligkeit liebt, könnte am ersten September-Wochenende 06. und 07.09.2014 in die Gladbacher Oberstadt kommen