Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe MAI 2016 von „Schaufenster Hardt/Venn“ erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Schüler verwandeln Schandfleck in Schmuckstück Bischöfliche Marienschule brachte an der Bushaltestelle Viersener Straße Farbe ins Spiel • Noch Sponsoren gesucht

Lange Zeit war die Bushaltestelle vor der Bischöflichen Marienschule an der Viersener Straße ein Schandfleck und sollte deshalb eigentlich auch abgerissen werden. Jetzt haben Schüler der Jahrgangsstufe 10 in Begleitung der Referendarin Jana Götschel Hand angelegt und mit viel Engagement aus dem „hässlichen Entlein“ ein kunterbuntes Schmuckstück gemacht.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe APRIL 2016 von „Schaufenster Hardt/Venn“ erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe März 2016 von „Schaufenster Hardt/Venn“ erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe Februar 2016 von „Schaufenster Hardt/Venn“ erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Engländersiedlung“ doch „Asbestsiedlung“? • Bezirksregierung stoppt Abrissarbeiten am Bunten Garten vorerst

Auch wenn die „Akteure“ vor Ort bislang versuchten, die Asbest-Problematik im Karree Schürenweg, Peter-Nonnenmühlen-Allee, Rembrandtstraße und „Am Bunten Garten“ herunterzuspielen, scheinen sich die Befürchtungen zumindest hinsichtlich unzureichenden Arbeitsschutzes zu bestätigen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe Januar 2016 von „Schaufenster Hardt/Venn“ erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Engländersiedlungen“ = „Asbestsiedlungen“? • Entsorgung offensichtlich problematisch • Anwohner umliegender Wohngebiete besorgt • Ähnliche Problematik auch bei „Lilienthalstraße“?

Es scheint nicht „nur“ ein Verdacht zu bestehen, sondern Gewissheit zu sein, dass die so genannten „Engländerhäuser“ asbestverseucht sind. So dokumentieren es  Warnschilder an den noch nicht abgerissenen Häusern im Bereich des Neubaugebietes am Bunten Garten.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Erbauer des Wasserturms Otto Greiß vor 70 Jahren verstorben • Junger Architekt schaffte Wahrzeichen für Mönchengladbach

Bis heute zählt der Wasserturm in der Oberstadt zu einem der bekanntesten Wahrzeichen Mönchengladbachs. Dass Gebäude ihrer Funktion genügen und trotzdem gut im Stadtbild aussehen sollen, war schon damals ein Thema.

Red. Stadtmitte [ - Uhr]


Im Bunten Garten ist Musik drin

Vergangenen Sonntag begann die Reihe „Jazz am Park“ mit dem „Düsseldorfer Banjoclub“ und wird kommenden Sonntag, 30.08.2015 mit dem Angelika Görs Quintett fortgesetzt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Brunnen im Bunten Garten: FDP beantragt die Prüfung der Kosten

Der derzeit stillgelegte Brunnen im Hauptbeet des Bunten Gartens wird Gegenstand der Beratung in der Bezirksvertretung Nord.

Herbert Baumann [ - Uhr]


Klage gegen Abfallgebühren 2015 • VORBETRACHTUNGEN III: „Altes denken – altes Handeln“ • Rolf Besten (CDU) und Dr. Burkhardt Schrammen können auf Abfallgebühren zugreifen • GEM-Geschäftsführerin Gabriele Teufel erteilt Planungsauftrag ohne Ausschreibung

[13.05.2015] Seit 2010 laufen die Planungen der GEM zur Umgestaltung der beiden Abfallumladestellen am Heidgesberg und im Luisenthal. Zwischen 2010 und 2014 explodierten die Kosten.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Windberger Forum zum Thema Demenz am 30.April

Das Städtische Altenheim Windberg an der Marienburger Straße 39 bietet im Rahmen der Veranstaltungsreihe  „Windberger Forum“ am Donnerstag, 30.04.2015 von 18:30 bis 19:30 Uhr einen Vortrag zum Thema Demenz an.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ein Jahr nach Spielplatzeröffnung: Netzwerk Bunter Garten e.V. plant Wasserspielplatz

Nach der erfolgreichen Umgestaltung des Kinderspielplatzes auf der Bettrather Straße will der Förderverein  Netzwerk Bunter Garten nun eine Erweiterung der Kinderspielfläche in Angriff nehmen. Geplant ist eine Wasser-Spielfläche direkt angrenzend zum bisherigen Spielplatz.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Spielplatz und Familienfest im Bunten Garten am 17. Mai 2015

Am 17.05.2015 laden der „Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.“ und der Förderverein „Netzwerk Bunter Garten e.V.“ zu einem Familienfest auf den Spielplatz Bunter Garten in Mönchengladbach ein.

Red. Stadtmitte [ - Uhr]

Botanische Garten Mönchengladbach erhält ein neues Alpinum

In Kürze werden im Botanischen Garten die Arbeiten für den Bau eines Alpinums im Bereich des als solchen nicht mehr erkennbaren Steingartens beginnen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Mittlerer Ring & Ost-Umgehung: SPD erstmals mit eigener politischer Aussage „außerhalb“ der GroKo • FDP läuft Mittlerem Ring nach • CDU schweigt noch

Eines der vielen Reizworte in der Mönchengladbacher Verkehrspolitik lautet „Mittlerer Ring“ und hier die Schließung zwischen Hubertusstraße und Monschauer Straße.

Einer der heftigsten Verfechter einer solchen „Schließung“ ist Herbert Hölters (FDP).

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Karnevalstreiben 2015 • Teil I: Wickrath, Eicken & Rheydt

Am 17.01.2015 fand auf dem Lindenplatz das Biwak mit dem MKV-Bus durch die 1. Stadtgarde Mönchengladbach (Zugleitung) und der KG Kreuzherren Wickrath statt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Klage gegen Abfallgebühren 2015 • VORBETRACHTUNGEN II: Rat entscheidet Umbau Abfall-Annahmestellen: • Kostenexplosion für Luisental nicht nachvollziehbar

[12.12.2014] Am 10.12.2014 waren die Investitionen in die beiden verbliebenen Abfall-Annahme­stellen Luisental und Heidgesberg Thema im Hauptausschuss. Dieser empfahl dem Rat wie vorher auch die Bezirksvertretungen Süd und Nord, der Umweltausschuss und der Finanzausschuss, am 17.12.2014 die GEM mit der Umsetzung der „2-Ebenen-Lösung“ zu beauftragen.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

„Wintertraum“ im Altenheim Windberg begeisterte Besucher

Das Städtische Altenheim Windberg an der Marienburger Straße 39 hatte zum „Wintertraum“ eingeladen – und mehr als 1.000 Besucherinnen und Besucher kamen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grünen-Radtour zu bedrohtem Naturraum Neu-Mackenstein

Mehr als 20 Interessierte nahmen an der Radtour des Ortsverbandes Nord der Grünen in das Gewerbegebiet Neu-Mackenstein teil, das im aktuellen Regionalplanentwurf der Bezirksregierung ausgewiesen ist.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Eurokompass hat neues Zuhause

Der Eurokompass hat einen neuen Ehrenplatz bekommen. Die zwei Meter große Bronze-Scheibe war im März 2014 aus Sicherheitsgründen vom Europaplatz entfernt worden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

BMX-Anlage am Rönneter eröffnet: 520 Meter langer Parcours für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Stadt hat ihr Sportangebot um eine Attraktion erweitert und auf einem 6.000 Quadratmeter großen Freigelände an der Sportanlage Rönneter in den vergangenen Monaten eine BMX-Anlage geschaffen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Bebauungsplan ehemalige „Engländersiedlung“: Verwaltung und Politik dem Investor „zu Diensten“? • Städtebaulicher Vertrag war nicht Bestandteil der Offenlage • Bewährtes Bürgerbeteiligungsinstrument „Anhörungskommission“ bewusst ausgehebelt? • Droht Klage?

Am liebsten würden manche „Bau“-Politiker und Teile der Verwaltung das einmalige – wenn auch freiwillige – Bürgerbeteiligungs­instrument „Anhörungskommission“ ganz abschaffen.

Red. Stadtmitte [ - Uhr]

Tolles Familienfest zur offiziellen Wiedereröffnung des Spielplatzes am Bunten Garten [mit Slideshow]

Nachdem Anfang April die Presse zu einer Besichtigung eingeladen wurde, feierte der Förderverein „Netzwerk Bunter Garten“ am Samstag, den 19.04.2014 die offizielle Eröffnung des neuen Spielplatzes mit einem großen Familienfest.