Red. Neuwerk [ - Uhr]

Vier Bruderschaften feiern in Neuwerk

100_2053Die „Große Parade“ mit allen 4 Bruderschaften der Pfarrgemeinden Bettrath, Neuwerk und Üdding am Sonntagmittag und der am Abend gemeinsame Prunkumzug fand allen Unkenrufen zum Trotz bei schönstem Sonntagswetter statt. Dicht gedrängt standen die Menschen am Straßenrand.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Trier-Pilger kehrten mit Sonne wieder heim

Klosterkirche GottesdienstMit den Trierpilgern kehrte auch die Sonne pünktlich zu Beginn der Neuwerker Frühkirmes zurück. Kaltem Regenwetter trotzten die Neuwerker Pilgerer mit Sonne im Herzen.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Eröffnung des Archivs der Bruderschaften in Neuwerk

archivneuwerk_foto-katz_010Vor einiger Zeit begrüßte Ralf Hoppekamp, Archivar und Geschäftsführer der St. Barbara Bruderschaft Neuwerk, im neuen Archiv der St. Barbara Bruderschaft und der St. Maria Junggesellen Bruderschaft Neuwerk-Kloster zahlreiche Gäste.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

RedBirds Renegades… eine außergewöhnliche Band stellt sich vor

logo-redbirds-renegades[von B. Sinstedten] Wer hat schon mal von den RedBirds Renegades gehört? War da nicht mal ein Bericht im lokalen Stadtfernsehen? Wer es verpasst haben sollte, braucht sich keine Sorgen zu machen. Wir stellen die Band um den Wahl-Neuwerker, David RedBird Baker, noch einmal vor. Doch zunächst möchten wir die Frage klären, warum sich die Band den Namen RedBirds Renegades gab, was übersetzt soviel bedeutet wie: Die Überläufer oder Abtrünnigen des Roten Vogels.

D. Pardon [ - Uhr]

Neuwerk ist ein Dorf [mit Bildergalerie]

klosterkircheSagen Leute „Gladbach ist ein Dorf“, ist das eher abfällig gemeint im Zusammenhang mit der örtlichen Politik und verbinden damit Begriffe wie „kölsche Klüngel“ und „Kirchtumspolitik“. Eher liebevoll und nachsichtig-schmunzelnd sehen die Menschen dagegen ihre „dörfliche“ Gemeinschaft in ihrem Stadtteil.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neue Spitzahornbäume an der Nespeler Strasse

Grünzug Nespeler Strasse[pmg] Die Grünanlage an der Nespeler Straße wurde jetzt, dank der großzügigen Spende der Firma Fielmann AG in Höhe von 2.500 Euro, fertig gestellt. Fünf Spitzahornbäume ergänzen das Gesamtbild des Grünzuges, der die Nespeler Straße mit dem Spielplatz an der Liebfrauenstraße verbindet.

D. Pardon [ - Uhr]

Einfach nur ins Wahllokal gehen…

Hauptschule Neuwerk…um sein Kreuzchen zu machen. Damit tun sich viele Wahlberechtigte schwer. Wer jetzt glaubt, es folgt nun einer der vielen Artikel über das Nicht-Wähler-Verhalten, täuscht sich. Von „Null-Bock“ und „die machen doch sowieso was sie wollen“ bis „sind doch alle gleich“ soll hier nicht die Rede sein.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Es ist wieder soweit, die Frühkirmes in Neuwerk geht bald los

plakat-neuwerk-1plakat-neuwerk-2Frühkirmes in Neuwerk vom 13. – 17. Mai 2010

Red. Wickrath [ - Uhr]

Wochenmärkte vor Christi Himmelfahrt

wochenmarktWegen des Feiertags am Donnerstag, 13. Mai, werden einige Wochenmärkte verlegt. In Wanlo, Giesenkirchen und Wickrath ist am Mittwoch, 12. Mai, Markt. In Neuwerk findet der Markt am Dienstag, 11. Mai, statt (alle 13 bis 18 Uhr). Die übrigen Wochenmärkte laufen planmäßig.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Alle Jahre wieder stehen Wahlwillige vor verschlossenem Tor

Schulzentrum Neuwerk Eingang Loosenweg„Um 9.30 Uhr war das Tor noch zu“, ärgerten sich laut einige Neuwerker Bürger, die zu früher Morgenstunde die Wahlurnen in der Katholischen Hauptschule Neuwerk aufsuchen wollten.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

MGV Sängerbund Neuwerk singt im Großen Saal der Hardterwald-Klinik

notenschluessel-thb[pmg/bzmg] Der seit 1881 bestehende MGV Sängerbund Neuwerk singt am Freitag, 7. Mai, um 16 Uhr, unter der Leitung von Helmut Klein im Rahmen der Konzerte in der Hardterwald-Klinik. Der Chor ist sehr reich an Tradition und aus dem Vereinsleben des Stadtteils Neuwerk nicht wegzudenken.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Sparkasse spendet an Grundschule Uedding für Sanierung der Schultoilette

gs-uedding[pmg] Eine Spende in Höhe von 3.000 Euro erhielt jetzt die katholische Grundschule Uedding von der Stadtsparkasse. Der Betrag soll als Zuschuss zur Sanierung der Schultoiletten im nächsten Jahr verwendet werden.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Drekopf unterstützt die Insel Tobi

drekopfNachhaltiges soziales Engagement ist für das Neuwerker Entsorgungsunternehmen Drekopf eine Herzensangelegenheit. So entschied Geschäftsführerin Nicole Finger den Förderverein „Insel Tobi“, einer Einrichtung zur pädiatrischen Palliativversorgung von Kindern und Jugendlichen am Krankenhaus Neuwerk, mit einer zweckgebundenen Spende über 3.000 € zu unterstützen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

2. Mai: Kinder- und Familienfest der SPD in Neuwerk

logo-spd4[pmspd]Die SPD Landtagsabgeordneten Angela Tillmann und Hans-Willi Körfges veranstalten gemeinsam mit dem Ortsverein Neuwerk ein Kinder- und Familienfest. „In de Kull“ gibt es Kinder-Schminken, eine Hüpfburg, ein Glücksrad und Musik. Für Getränke zum Solidaritätspreis ist ebenfalls gesorgt.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

„Maibaum setzen“ – eine alte Tradition, die ihren Preis wert sein sollte

maibaum-bild[pmg/bzmg] In vielen deutschen Regionen werden Maien und Maibäume gesetzt. Maien sind kleinere Maibäume und werden nach einem alten Brauch von den jungen unverheirateten Männern eines Ortes am Haus, in dem ihre Freundin wohnt, angebracht. Dem Hörensagen nach greift die Emanzipation aber auch langsam auf diesem Gebiet durch.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Fragestunde in der BV Ost: Bürgerfragen auch online möglich

bezirksverwaltungsstelle-ost-neuwerk[pmg/bzmg] Die Bezirksvertretung des Stadtbezirkes Ost hat beschlossen, in ihrer nächsten öffentlichen Sitzung am 1. Juni 2010 eine Fragestunde abzuhalten. Frageberechtigt sind die Einwohner des Stadtbezirkes (Giesenkirchen, Volksgarten, Neuwerk).  Sie können eine Frage und bis zu zwei Zusatzfragen stellen, die bis zum 14. Mai dem Leiter der Bezirksverwaltungsstelle Ost, Liebfrauenstrasse 52, 41066 Mönchengladbach, schriftlich mitzuteilen sind.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Gelungener Auftakt des Neuwerker Festjahres

100_1894Albert Walbergs begrüßte an die 400 Bürgerinnen und Bürger, die sich zur Auftaktveranstaltung der Neuwerker 875-Jahr-Feierlichkeiten in die Krahnendonkhalle eingefunden hatten. Und das Publikum wurde auch für sein Kommen mit einem wunderbaren Programm belohnt.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Rock in den Mai am 30.04.2010 im Kasino Trabrennbahn

plakat_2010_rock_mai[pmjbn] Nach dem großen Erfolg im lezten Jahr veranstaltet die St. Maria Junggesellen Bruderschaft Neuwerk zum 2. Mal ihren Rock in den Mai im Kasino auf der Trabrennbahn Mönchengladbach (nähe Flughafen) bei schönem Wetter mit Outdoor Bereich! Live Musik mit der weit über die Stadtgrenzen bekannten Band RANZIG und zwischen den Sets heizt DJ T die Party Gäste ein!

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Lehrer qualifizieren sich zum Thema Logistik weiter

logo-mg[pmg/bzmg] Im Rahmen des zdi-(Zukunft durch Innovation)-Zentrums M-INTeraktiv Mönchengladbach wurde der Arbeitskreis Technik-Innovation-Ökonomie eingerichtet. Dieser Arbeitskreis möchte allen interessierten Beteiligten in der Region Mönchengladbach ein modernes, in die Zukunft weisendes und innovationsorientiertes Technikverständnis vermitteln.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Ritterschlag für Monika Bartsch und Heinz-Josef Dick

egs_ritter_gimbornDafür ging Monika Bartsch in die Knie: Sie erhielt in der Schloßkirche von Gimborn den Ritterschlag.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Stadtrundfahrt führt nach Neuwerk

logo-mg-neuwerk[pmg] Die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach bietet am Samstag, 24. April wieder eine große Stadtrundfahrt an. Die diesjährige Route führt in den Norden Mönchengladbachs und umfasst neben der Klosterkirche Neuwerk erstmals auch die Trabrennbahn.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Vereine fördern, fördern, fördern… schallt es im Politikerchor – und die Verwaltung fordert [mit O-Ton Krichel-Mäurer]

bzmg-geld-weg.JPGGerade sozial-engagierte Vereine bedürfen der Unterstützung, wollen sich Politiker nicht vollends unglaubwürdig den Bürge­rinnen und Bürgern präsentieren. Und doch tun sie’s, unwis­sentlich oder geflissentlich vorbeisehend an städtischen Reali­täten die da heißen „Auflagen und Gebühren“ und die sich als kaum überwindbare Barrieren für die Vereinsvorstände erweisen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Fördergeld für Trabrennsport

Pferderennen[bzmg] Überraschende Wende im Streit um das Trabrennbahn-Areal in Neuwerk (BZMG berichtete). Auf Initiative von Norbert Post (MdL) zeichnet sich eine Lösung ab.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Chihuahuas bellen in Neuwerk

logo-mg-neuwerkAuch kleine Hunde-Mexikaner freuen sich nach dem langen Winter wieder frische Frühlingsluft schnuppern zu können. Am 25.04.2010 treffen sich aus ganz NRW Chihuahua-Besitzer und ihre Lieblinge auf dem Hundeplatz Bökelberg, Graf-Haeseler-Straße 121 in Bettrath. Los geht es um 12.00 Uhr.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Reparaturarbeiten am Willicher Damm und Krefelder Strasse

logo-mg-neuwerk[pmg] Landesweit hat der Winter für erhebliche Schäden auf den Straßen geführt. In Mönchengladbach hat das städtische Straßenmanagement insgesamt 1.577 Frostschäden gezählt.