Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

“Gegen Giesenkirchen 2015“ ruft zur Teilnahme an der Kommunalwahl auf

2015-kleinIn 10 Tagen ist die Kommunalwahl 2009 gelaufen, die Bürger Mönchengladbachs haben dann die Chance gehabt zu bestimmen, wer in den nächsten Jahren Oberbürgermeister wird, und sie haben bestimmen können, in welcher Zusammensetzung der Stadtrat die Geschicke der Gemeinde lenkt. Außerdem werden die Bürger in 10 Tagen bestimmt haben, wer in den neuen 4 Bezirken, also Nord, Süd, Ost und West das Sagen hat.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zentrumspartei: Vorschlag zur Neuansiedlung eines Lebensmitteldiscounters in Hardterbroich

logo-zentrum-thb.jpgDie Zentrumspartei setzt sich für den Bau eines Einzelhandelsdiscounters auf dem brachliegenden Teil des Geländes zwischen Grevenbroicher  Straße und Rheinstraße ein.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Demo auf der bekämpften Trasse: Alle Parteien gegen L19n – jetzt auch N. Post (CDU)?

img_4360Treffpunkt ist Schloss Rheydt, es ist Samstag der 15. August 2009 gegen 18:00 Uhr. Und der Wahlkampf zur Kommunalwahl am 30.08.2009 läuft auf Hochtouren.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Engelblecker Straße für den Schwerlastverkehr nicht geeignet – Teil II: Erweiterung des Gewerbegebietes nur wegen Drekopf-Bedarf

100_0599Im Jahre 2005 wurde die Ackerfläche zwischen Loosenweg und Borsigstraße, nördlich der Siedlung Engelbleck, in Baugebiet umgewandelt: Es existiert mittlerweile ein gültiger Bebauungsplan. Damals unterrichtete die Verwaltung die Bezirksvertreter, dass nur eine Anfrage auf eine Gewerbeerweiterungsfläche vorlag, heute können wir darauf schließen, dass es sich hierbei nur um die bekannten Erweiterungsinteressen der Firma Drekopf (mit Chefin Nicole Finger, Vorsitzende der Mönchengladbacher FDP) gehandelt haben kann.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Giesenkirchen Konstantinplatz: Frank Boss & seine ganz „spezielle Art“ der Bürgerbeteiligung – wer trägt welche Kosten?

konstantinplatz-bildAm 1. Oktober 2009 soll Baubeginn sein, für 250 Arbeitstage, also mindestens ein volles Jahr, wird der Konstantinplatz in Giesenkirchen eine nicht wie gewohnt nutzbare Fläche sein. Eingeschränkt für alle: die Busse der NVV, die Lkws der Warenanlieferer, die Pkws der Bürger und vor allem die Fußgänger, die Kunden der anliegenden Geschäfte.
Wie gut sind Eigentümer und Geschäftsleute informiert? Wissen sie, welche Kosten auf sie zu kommen?

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Giesenkirchen: Der ATV Biesel feiert 100-jähriges Jubiläum

atvrocktWenn das kein Grund zum Feiern ist…

Nachfolgend die Termine über die offiziellen Veranstaltungen anlässlich der 100-Jahrfeier des Vereins ATV Biesel in Giesenkirchen:

Red. Wickrath [ - Uhr]

Ausgesetzte Hunde und andere Kleintiere – Das Städtische Tierheim zieht eine traurige Bilanz in der Ferienzeit

tierheim-ina-menzer1Der Sommer und somit die Ferienzeit sollte für viele Hunde und andere Kleintiere eigentlich die beste Zeit des Jahres sein. Haben die Besitzer jetzt doch viel Zeit sich um die „kleinen Lieblinge“ zu kümmern. Leider gilt das aber noch lange nicht für alle Hundebesitzer weiß Charlotte Kaufmann, Leiterin des Städtischen Tierheimes, zu berichten. „Wenn die Ferne ruft, die Koffer gepackt sind und es eigentlich losgehen könnte, fällt vielen Tierhaltern vor allem Hundehaltern erst ihr vierbeiniger Freund ein“.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Grüner Landtagsabgeordneter Oliver Keymis trifft Bürgerinitiative „Nein-L19“

logo-l191oliver-keymis-300dpiAm nächsten Samstag, 15. August kommt der Vizepräsident des nordrhein-westfälischen Landtags und Grünen-Landtagsabgeordneter Oliver Keymis nach Mönchengladbach, um sich vor Ort ein Bild zu machen von dem ökologisch und wirtschaftlich unsinnigen Straßenprojekt „L 19″. Beim Ortstermin ist auch ein Austausch mit den Vertretern der Bürgerinitiative „Nein – L19″ vorgesehen.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

SPD-Sommerfest 2009 – der Erlös unterstützt DJK/VFL Giesenkirchen

img_4246Genau genommen darf sich in diesem Jahr die Abteilung für Reha- und Behindertensport der DJK/VFL Giesenkirchen über den Erlös freuen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

BÜRGERVERSAMMLUNG: Ein Platz für den 1. FC Bettrath

logo-spd4.jpgAm Haus Lütz wird ein Kunstrasenplatz angelegt. Hierbei ist eine 50%-prozentigeKostenbeteiligung von Borussia Mönchengladbach vorgesehen. Dafür soll nach Plänen der Stadtverwaltung Borussia ein vertragliches Nutzungsrecht für 15 Jahre erhalten.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Sommerfest der SPD Giesenkirchen am 8. August

spdTraditionell zwischen den Schützenfesten der St. Josef-Bruderschaft Schelsen und des Schützenvereins St. Mariä Himmelfahrt Tackhütte lädt die SPD Giesenkirchen jedes Jahr zu ihrem Sommerfest auf dem Gelände der Reitanlage Barthelmes, Bahner 28, ein. In diesem Jahr wird am Samstag, 8. August ab 19.00 Uhr gefeiert.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Kinder hatten Glück im Unglück: Tagesausflug der Ferienfreizeit endete mit Busbrand – Alle Kinder unversehrt

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgGlück im Unglück hatten gestern Abend 12 Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren, die derzeit an einer vom städtischen Fachbereich Kinder, Jugend und Familie angebotenen Ferienfreizeit in Gerolstein teilnehmen.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

L19-Konfusion bei der CDU – Boss versus Kirschner – wer ist glaubhaft?

boss-kirschnerDa sage noch einer Wahlkampf sei nicht lustig. Andere würden vielleicht behaupten, das Wahlkampfmanagement habe an dieser Stelle glatt versagt. Von alledem stimmt etwas bei dieser Posse, bei diesem Drama. Aber was nur?

Red. Wickrath [ - Uhr]

Rollschuhbahn auf der Bezirkssportanlage Neuwerk – Neuer Bodenbelag und geräuscharme Bande eingebaut

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgDie Rollschuhbahn auf der Bezirkssportanlage Neuwerk ist ab Montag, 3. August, wieder nutzbar und steht dem Vereins- und Schulsport sowie der Öffentlichkeit während der Öffnungszeiten der Sportanlage zur Verfügung.

[ - Uhr]

Wahlkampf in Giesenkirchen: Wer etwas (aus-)sagt, wer lieber schweigt

bzmg-parteien33 Tage Zeit haben die Parteien noch, dem Wahlbürger plakativ etwas darüber mitzuteilen, was sie konkret in der nächsten Legislaturperiode umsetzen-, anpacken-, unterstützen wollen oder auch was sie nicht wollen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Jakobsbrunnenfest doch eine politische Veranstaltung?

031Seit Jahren eröffnet der Neuwerker Bezirksvorsteher Norbert Post (CDU) das traditionsreiche Jakobsbrunnenfest. So auch heute (26.07.200) im Kommunalwahlkampfjahr 2009. In seiner kurzen Begrüßung vermied er wahlpolitische Aussagen. Das blieb jemand anderem vorbehalten:

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

L19n doch CDU-Wahlkampfthema: OB-Kandidat Norbert Post (CDU) will auch (L19n)-„Kröte“ schlucken

planung-l19-01.jpgDie Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein hat als Wirtschafts-Lobby ein grosses Interesse an den wirtschaftspolitischen Plänen der Oberbürgermeisterkandidaten der Region. Eine ihrer Leitlinien lautet: Wir treten für das Gesamtinteresse der Wirtschaft ein. Auf ihrer Internetseite: http://www.wahlportal-niederrhein.de beantwortete CDU-OB-Kandidat Post nachstehende Frage:

Red. Wickrath [ - Uhr]

Neue Silberkette für den Bezirks-Verband der Schützen mit dem Bundesadler

bezsilber_2009Der 60. Geburtstag der Bundesrepublik Deutschland ist für das amtierende Bezirkskönigstrio mit Majestät Christoph Fels (Neuwerk) und den Ministern Herbert Rukes (Korschenbroich) und Jürgen Hurtz (Wickrath) Anlass, eine Silberplatte zu stiften, die einen mächtigen Bundesadler zeigt und den Schriftzug „Einigkeit – Recht – Freiheit“.

[ - Uhr]

CDU-Giesenkirchen – Wahlkampf mit Get(d)öse

num0809180044391Wieder einmal blamiert sich die CDU in Giesenkirchen so gut sie eben kann.
Seit Monaten, sogar seit Jahren ist das NRW-Strassen-Projekt L19n ein politisches Thema, selbst der Stadtrat hat erst kürzlich das Thema (die CDU nur widerwillig) behandelt.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Sommerfest der Neuwerker Heimatfreunde

priorstubeTraditionen entstehen bekanntlich meist zufällig. Schon seit Jahren wurde immer wieder bemängelt,daß das Jakob-Brunnenfest, seit über drei Jahrzehnten eine feste Insititution in Neuwerk, bereits nach wenigen Stunden sein Ende findet.

Glossi [ - Uhr]

Aus dem Osten in den Osten

bzmg-mg-ost-glossi-feuerHallo zusammen, da bin ich mal wieder, hab ein bisschen zugenommen, wie man sieht, aber auch der Flugwind plustert das eine oder andere Kleindungsstück etwas auf und lässt einen etwas fülliger erscheinen. Das nur am Rande. Es war mal angesagt, „in die Luft zu gehen“! Nein, nicht was Sie meinen, das überlasse ich anderen … am Ende dieses Überflugberichtes.
😉

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neuwerk: Karnevalsgesellschaft Rot Grün 1951 e.V. startet in die neue Session 2009/10

logo-kg-rot-gruen-uedding-thbNach viermonatiger „Pause“ startet die Karnevalsgesellschaft Rot Grün mit viel Elan in die anstehende Session 2009/10, mit vielen Terminen und einem tollem Programm, das in Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen erörtert und beschlossen wurde.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Bildergalerie: Sommerfest 2009 der Giesenkirchener SPD

Oliver Büschgens [ - Uhr]

Giesenkirchen: Eine SPD-Bilanz der aktuellen Legislaturperiode

num080918004439Der Kommunalwahlkampf ist in vollem Gange, im Bezirk Giesenkirchen sieht man allenthalben eifrige Wahlkampf-Helfer/Innen aller Parteien emsig neue/weitere Plakate aufstellen oder auch alte gegen neue austauschen (CDU) und/oder druckfrische Flyer (CDU-Giesenkirchen) in Briefkästen stecken.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Erschließung des Baugebietes „Johannes-Bröckers-Straße“ beginnt

joh-broechers-strasseIm Stadtbezirk Neuwerk wird im Bereich zwischen Graf-Haeseler-Straße und Nelkenstraße das neue Baugebiet „Johannes-Bröckers-Straße“ erschlossen.Bauland ist dieses Gebiet schon zumindest seit weit über einem Jahrzehnt. Vielleicht vergingen bis zur Erschließung mehrere Legislaturperioden, weil sich kein Investor fand?