Red. Neuwerk [ - Uhr]

„Vom Rande des Universums“ [mit Slideshow]

„Im Jahre 3048 nach der großen Zerstörung gelingt es dem Wissenschaftler Han Sivory mit Hilfe der von ihm entwickelten „Brähnstriem“-Technik, zu den Grenzen des Universums vorzudringen und das erste Paralleluniversum zu entdecken.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Giesenkirchen jetzt offiziell übergeben

In einer kleinen Feierstunde wurde das sanierte und erweiterte Feuerwehrgerätehaus der Einheit Giesenkirchen auch offiziell an die Freiwillige Feuerwehr übergeben.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Grüne schlagen Brücke von Süd nach Ost: Bürgernähe und Renaturierung müssen sich nicht ausschließen

Der Bungtbach in Hardterbroich stellt so etwas wie die Grenze zwischen den Bezirken Ost und Süd dar.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Neubau der Kreishandwerkerschaft ist Namensgeber für neue Straßenbezeichnung

Mitte März beschloss der Stadtrat einstimmig, den neuen Platz hinter der Bahntrasse von Mönchengladbach nach Rheydt als „Platz des Handwerks“ zu benennen. Das wurde nun umgesetzt.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Stromversorgung bei Renntagen wieder gesichert

Nach einem schweren Arbeitsunfall im Rahmen von Reparaturarbeiten an einem Trafohaus an der Flughafenstraße im Sommer diesen Jahres, hatte der Verein zur Förderung des Rheinischen Trabrennsports Probleme bei der Stromversorgung. 

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Kirche bei Nacht

Traditionell suchen viele Menschen am Heiligen Abend zur Christmette und in der Osternacht eine Kirche auf.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Rheinisches Oktoberfest der gemütlichen Art

Drei Dinge gehören zu unserem Oktoberfest: Haxen, gute Laune der Gäste und ein Präsentkorb, den man ersteigern kann“, erklärt Rainer Ossig die wesentlichen Inhalte eines Oktoberfestes in der AWO Volksgarten.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Am Tannenbaum: Auf Freude folgt Ernüchterung

Zuerst konnten Anwohner der Straße Am Tannenbaum ihr Glück kaum fassen, dann begann der Ärger:

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Brand in einem leerstehenden Industriekomplex in Giesenkirchen

Am Samstag, 05.10.2013 um 18:20 Uhr wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem Brand in einem leerstehenden Bürogebäudes eines ehemaligen Betonwerkes am Bahner in Giesenkirchen gerufen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Sanierungen von Außensportanlagen in Mönchengladbach: Zeitplan der Verwaltung

Die Sportverwaltung legt den politischen Gremien in dieser Woche einen Zeitplan für die Sanierung von Außensportanlagen über die Sportpauschale  des Landes NRW im Zeitraum 2014 bis 2018 vor. Für die beiden nächsten Jahre hat die Sportverwaltung folgende Sanierungsmaßnahmen konkretisiert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Geplante Sportstättennutzungsgebühr für 2014: Verwaltung bittet Vereine um Daten

Ab Juli 2014 ist die Ein­führung einer Sportstätten­benutzungs­gebühr ab Juli geplant. Die Sportverwaltung bittet die Vereine um Mitarbeit bei der Vervollständigung der Daten.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

„Werden wir von der Orgel weggepustet?“

Die Frage, die sich den Sängerinnen und Sängern stellt, ist nicht unberechtigt.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Musik macht Freu(n)de

Im Jahre 2009 machte sich eine bunt zusammen gewürfelte Musikantentruppe auf den Weg nach Köln, um „aus Spaß an der Freud“ beim Traditionscorps Altstädter Köln 1922 e.V. aufzuspielen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

16 Gesundheits- und Krankenkräfte freuen sich über bestandenes Examen

Ende September haben 16 Auszubildende des Krankenhauses Neuwerk erfolgreich ihre Examensprüfungen zur Gesundheits- und Krankenpflege an der St. Elisabeth-Akademie in Mönchengladbach bestanden.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Alles wirkliche Leben ist Begegnung

Alles wirkliche Leben ist Begegnung“, meinte einst der Philosoph Martin Buber (1878 – 1965) – und begegnen möchten die im Kloster Neuwerk beheimateten Salvatorianerinnen immer wieder den Menschen, und zwar nicht nur beim Dienst im Krankenhaus Neuwerk.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Mit einem Kirmesvorstand lebt die Tradition einer Schützenbruderschaft

Jedes Jahr die gleichen spannenden Fragen: „Wä wöd et?“ und „Hant se enne?“

Red. Neuwerk [ - Uhr]

September-Renntag an der Niersbrücke

Am Donnerstag, den 26. September 2013 ab 18.30 Uhr geben sich an der Trabrennbahn an der Niersbrücke wieder zahlreiche Fahrer aus Deutschland und den angrenzenden Ländern ein Stelldichein.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Mosel ist immer eine Reise wert

Das Kreisstädtchen Cochem samt zweistündiger Moselschiffsreise nach Alken war am 29.08.2013 das Ziel einer unternehmenslustigen Reisegruppe der AWO Volksgarten.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Sickerwasserprognose soll Gefahrenlage in Süchtelner Straße und Klumpenstraße klären

Bei Ausbau­maßnahmen der Süchtel­ner Straße und der Klum­penstraße ist entgegen der vertraglichen Vereinbarung belastetes Bettungsmaterial unter dem Pflaster verwendet worden.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Tag der Offenen Tür an der Grundschule Uedding

Am Samstag, den 28.09.2013 öffnet die Katholische Grundschule Uedding ihre Türen für alle Interessierten. Insbesondere die zukünftigen Erstklässler und ihre Eltern sind herzlich eingeladen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stadtsparkasse Giesenkirchen in neuem Glanz

Die Sparkasse in Giesenkirchen erstrahlt nach dreimonatiger Modernisierungsphase in neuem Glanz. Die Räumlichkeiten an der Dominikus-Vraetz-Straße 3 wurden in den vergangenen Wochen neu gestaltet und mit modernem, zeitgemäßem Mobiliar ausgestattet.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Ein Tag, eine Auszeit im Kloster Neuwerk

Nach Vorträgen über Pilgerwege in Deutschland und einigen weiteren Ländern Europas, stehen am Samstag, 28.09.2013 Nepal und Tibet im Mittelpunkt eines Tagesprogramms.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Museum Schloss Rheydt erhält wertvolle Thorarolle: Leihgabe der jüdischen Gemeinde Mönchengladbach

Eine wertvolle Thorarolle aus dem 18. Jahrhundert hat die Jüdische Gemeinde Mönchengladbach jetzt dem Städtischen Museum Schloss Rheydt als einzigartiges Zeugnis der jüngeren Geschichte zur Verfügung gestellt.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Multiplikatorenseminar

Die Heimvolkshochschule „St. Hedwigshaus“ in Oerlinghausen lud zu einem „Multiplikatorenseminar“ ein.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Munteres Stell-Dich-Ein beim Sommerfest der AWO Volksgarten – Bundestagskandidat Bernhard Clasen (DIE LINKE) interpretierte mit Gitarre englische und russische Lieder

Bei diesem Regenwetter denkt man gerne an vergangene Sommerfeste.