Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydter City-Management begrüßt den Beschluss des Rates der Stadt Mönchengladbach

bzmg-logo-rcm.jpgDas Rheydter City-Management begrüßt, dass der Rat der Stadt Mönchengladbach das Innenstadtkonzept für Rheydt einstimmig, das heißt mit den Stimmen aller im Rat vertretenen Fraktionen beschlossen hat.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008 – Bildergalerie & Slide-Show

bzmg-galerie-thb.jpgZigtausend Bilder haben die Korsobesucher sicherlich geschossen. Für BZMG waren es über 300 Fotos. Und die hat uns Harald Wendler zur Verfügung gestellt. So bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, in einer Bildergalerie und einer Slide-Show den Blumenkorso noch einmal Revue passeren zu lassen oder – wenn Sie den Blumenkorso verpasst haben sollten – einen Eindruck von dem bekommen, was die vielen Freiwilligen den Besuchern geboten hatten.
 
Nur etwas Zeit ist dazu nötig. Aber es lohnt sich. Sehen Sie selbst:

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP: Café Pflaster ist nicht das Problem, sondern die Lösung des Problems

logo-fdp.jpgAm heutigen Montag erreicht eine Vielzahl von gleichlautenden Mails die Parteien, um den Protest gegen die Eröffnung des Café Pflaster zu dokumentieren und den Rat aufzufordern, den mit der Diakonie geschlossenen Vertrag rückgängig zu machen.  FDP-Fraktionsvorsitzender Dr. Anno Jansen-Winkeln hat sich entschieden, allen Absendern mit folgendem Schreiben zu antworten:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Café Pflaster Bruckner Allee: eMail-Aktion der Gegner

bzmg-untitled.bmpIn einer offensichtlich groß angelegten Aktion haben sich heute die Bürgerinitiative und einzelne Gegner mit gleichlautenden eMails an die Mönchengladbacher Ratsmitglieder gewandt.

Mindestens acht davon erreichten auch die BZMG-Redaktion bis zumZeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels. Nicht dieser Häufung wegen, sondern, um unsere Leser zu informieren, veröffentlichen wir diese eMail hier im Wortlaut:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008: Gelungene „After-Korso-Party“ … und 2010 soll’s weiter gehen!

Fast 100 Wagenbauer, Organisatoren und Gäste waren gekommenGesternabend trafen sie sich zum vorerst letzten Mal: fast 100 Menschen, mit dem Blumenkorso 2008 zu einer erfolgreichen „Musikalischen Stadtführung durch Rheydt“ (Ulrich Ernst) beigetragen hatten. Die „After-Korso-Party“ endete weit nach Mitternacht. Zu Beginn hatte Ulrich Ernst Herrn Hörchens für die Getränke, dem RCMI und der FöS „Am Torfbend“ für das Buffet und den „Rheer Mösche“ für den organisatorischen Rahmen dieser Feier gedankt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008: Noch wenige Exemplare der Festschrift verfügbar

Titel der 126-seitigen Festschrift zum Blumenkorso 2008Die Festschrift hat sehr großen Anklang gefunden. Wie das City-Management Rheydt mitteilt, sind noch wenige Exemplare dieses interessanten, 126-seitigen „Kaleidoskops“ zum Rheydter Blumenkorsos verfügbar.
 
Ãœber den Inhalt hatte BZMG berichtet und auch darüber, dass die Festschrift gegen eine Spende abgegeben wird.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Pahlkebad: Hauptausschuss schließt sich den Empfehlungen der „Vorinstanzen“ an

Rheydter PahlkebadWer erwartet hatte, dass nach teilweise turbulenten Diskussionen zu „Giesenkirchen 2015″ und zur europaweiten Ausschreibung des Handels- und Dienstleistungszentrum (HDZ vormals „ECE“) sich nun auch eine verbale Auseinandersetzung zum Pahlkebad entwickeln würde, wurde enttäuscht.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt: Kritik an den Überlegungen zur Verkehrsführung, aber auch neue Vorschläge

Gerd Kaumanns, Reiner Kellermann (als Gast), Manfred Lünzner und Ralf Winkels (v.l.)Am 28. August hatte die Bezirksvertretung Rheydt-Mitte mehrheitlich zugestimmt, dass das Innenstadtkonzept Rheydt als Planungsgrundlage für weitergehende Planungen gelten soll. Wesentlicher Bestandteil dieses Konzeptes ist eine neue Verkehrsführung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008: Ein Herz für Rheydt

“Ein Herz für Rheydt”Treffender hätte man es kaum ausdrücken können, was sich am gestrigen Blumensonntag in Rheydt abspielte. Zigtausende Menschen säumten die Straßen der Rheydter Innenstadt, als der Jubiläums-Blumenkorso pünktlich um 12:00 Uhr an der Odenkirchener Straße in Bewegung setzte.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Guten Morgen liebe Rheydter, Gladbacher und Menschen aus dem Umland: Heute zieht der Jubiläumsblumenkorso in Rheydt und es ist verkaufsoffener Blumensonntag:
Auf nach Rheydt!

Hauptredaktion [ - Uhr]

Pahlkebad: Die Ouvertüre zu einer besonderen Sitzung im Rheydter Rathaus

Rheydter PahlkebadEs war schon eine ganz besondere Sitzung, die Sondersitzung von Bezirks­vertretung Rheydt-Mitte, Sportausschuss und Planungs- und Bauausschuss am späten Nachmittag des 11.09.2008.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008: BZMG stellt Zugfolge zum Download bereit

bzmg-zugfolge0.jpgAn dem vom Rheydter CityManagement zum 50-Jährigen Jubiläum initiierten und organisiereten Blumenkorso werden 44 blumengeschmückte Wagen, 17 teilweise mit fetzigen Klängen aufwartenden Musikgruppen unterschiedlicher Musikrichtungen und 31 Fußgruppen mit vielen Kindern teilnehmen.
Zur Orientierung stellt die BZMG ihren Lesern hier die Zugfolge zum Download zur Verfügung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Parken am Blumensonntag und besondere Verkehrsregelungen

parkplatz.jpgAm 14.September, dem in diesem Jahr wegen des Jubiläumskorsos mit besonderer Spannung erwarteten Blumensonntag, werden die Parkhäuser der Rheydter Innenstadt geöffnet sein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008: Statt Gruppe „Samba-X“ nun „Maracuta Colônia“

Maracatu ColôniaBedauerlicherweise fällt die Musikgruppe „Samba-X“ für den diesjährigen Blumenkoros aus. Nun ist es tortz der Kürze der Zeit dem Rheydter City-Management e.V. gelungen, kurzfristig eine andere Spitzenformation für den Blumenkorso zu verpflichten: Maracatu Colônia.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkönigin Melitta Kollar (1983) im Blumenkorso 2008 mit eigener Kutsche – Lieber spät als nie

Melitta Prows, geb. KollarAls Melitta Kollar 1983 zur Blumenkönigin gewählt wurde, hätte der Blumenkorso sein 25jähriges Jubiläum feiern können. Melitta hätte in einem vielleicht besonders prunkvollen Wagen den Rheydtern zuwinken können.
Leider war 1983 das erste Jahr, in dem aus finanziellen Gründen kein Korso mehr stattfand.
So winkte Melitta zwar noch, aber nicht mehr von dem Platz, der bis dahin jeder Blumenkönigin zugestanden hatte und an dem sie den fröhlichen Höhepunkt ihrer Amtszeit erlebte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Pahlkebad: CDU und FDP in einem Boot – Zurückrudern ist angesagt

Rheydter PahlkebadDas denkmalgeschützte Pahlkebad soll nun doch saniert werden. Nachdem NVV und Verwaltung lange hin- und hergerechnet haben, zeigen deren Zahlen plötzlich, dass die Kosten für einen Neubau (Forderung von CDU und FDP) und für eine denkmaladäquate Sanierung nahezu gleich auf liegen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008: Rheydt in Sambastimmung

Choco BrancoGruppe Samba XWer am 14.09.08 den Rheydter Blumenkorso besucht, wird neben den Klängen der teilnehmenden Militär- und Showkapellen auch den Reiz exotischer Rhythmen erleben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt: Einstimmigkeit im Planungs- und Bauauschuss

wappen-rheydt-alt1.jpgDas Rheydter Innenstadtkonzept ist seiner Realisierung ein ganzes Stück näher gekommen. Am 2. September stimmte der Planungs- und Bauausschuss einstimmig dem umfangreichen Konzept zu, das eine Reihe von Maßnahmen zur Verbesserung der städtebaulichen und strukturellen Situation in Rheydt beinhaltet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt: Tage der offenen Tür und Anmeldung für den Grundschulverbund Heyden

wappen-rheydt-alt1.jpgDer Grundschulverbund Heyden möchte die Eltern der Schulneulinge 2009 an einem Tag der offenen Tür sowohl über den Standort Heyden (Zingsheimerstraße) als auch über den katholischen Teilstandort Am Schmölderpark (Bäumchesweg) informieren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008: Der Countdown läuft – Nur noch 7 Tage

Ready for Take-OffDie von den Machern und vielen ehrenamtlichen Helfern in den nächsten Tagen meist gelesenen Rubriken in den regionalen Medien dürften die Wetterprognosen zum Blumensonntag am 14.09.2008 sein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008: Wirke un fiere

Es war ein reges Kommen und GehenSo könnte das Motto des „Wagenbauerfestes“ in den Hallen des ehemaligen BMW-Autohauses an der Friedensstraße gelautet haben, das am Samstag, den 06.09.2008, also eine Woche vor dem großen Tag „Blumenkorso am Blumensonntag“ statt fand.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Die GHS Dohr und der Blumenkorso 2008

GHS DohrWie die GHS Dohr mitteilt, wird sie am diesjährigen Blumenkorso mit dem Projekt „Comeback“ erstmalig mit einem Wagen teilnehmen. Ihr Motto: „Wir sitzen alle in einem Boot“. Seit Oktober 2007 gibt es an der GHS Dohr diese Projekt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008: Rheydter City-Management stellt Festschrift vor

v.l.: Rainer Kellermann, Gerry Böer, Hartmut Skreba, Anna Ernst, Ulrich ErnstViel Engagement, Freizeit und Liebe zu (historischen) Details waren nötig, um die Festschrift anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Rheydter Blumenkorsos zu realisieren. Es war Gerry Böer, dem Pressesprecher des Rheydter City-Managements, zugedacht, die sicherlich bald als historisches Werk zum Rheydter Blumenkorso einzustufende Festschrift den geladenen Gästen und der Presse vorzustellen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumensonntag: Oldies, but Goldies

Ford AAm 14.September, dem in diesem Jahr mit besonderer Spannung erwarteten Blumensonntag, erwartet die Besucher auf der Markt- und Harmoniestrasse ein ganz besonderes Ereignis.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Blumenkorso 2008: Eins, zwei, drei … im Sauseschritt geht die Mühlenstraße mit

pict2621.JPGDas städtische Familienzentrum und die Tageseinrichtung für Kinder an der Mühlenstraße ist ein Platz zum Wohlfühlen für Kinder und Familien aus dem Rheydter Innenstadtbezirk.