Hauptredaktion [ - Uhr]

Bildergalerie: Die P…-Siedlung ;-)

Hauptredaktion [ - Uhr]

Erste Sitzung des Schul- und Bildungsausschusses … mit Tagesordnung zum Download

logo-mgAm Mittwoch, 18. November, findet um 17:00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Abtei die erste Sitzung des Schul- und Bildungsausschusses statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Senioren tagt … mit Tagesordnung zum Download

logo-mgAm Donnerstag, 19. November, findet um 17:00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Rheydt die erste Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Senioren der neuen Ratsperiode statt.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

SPD Giesenkirchen zufrieden mit den Ausschuss-Besetzungen

spdSehr zufrieden äußerte sich Oliver Büschgens, Vorsitzender der SPD Giesenkirchen über die zukünftige Zusammensetzung der Ratsausschüsse und Sondergremien mit Mitgliedern der SPD Giesenkirchen:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rat stellte OB Bude zwei ehrenamtliche Bürgermeister zur Seite

bzmg-p1070831Es kam, wie man es erwartet hatte, OB Norbert Bude bekam zwei ehrenamtliche Vertreter, nämlich Klaus Schäfer (SPD) und Renate Zimmermanns (CDU) und verpflichte sie gemeinsam.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bernd Kuckels (FDP) bleibt Kämmerer und Stadtdirektor

bzmg-bernd-kuckels-p1070841So hatte es die „Gestaltungs­mehrheit“ aus SPD, FDP und Grüne gewollt und es auch erreicht. Nach seiner Bestätigung in beiden Funktionen bedankte sich Bernd Kuckels bei denen, die ihn für acht Jahre wiedergewählt hatten, aber auch bei denen, die ihm vor dem Wahlprozedere eine gute Arbeit bescheinigt hatten, ihn aber nicht gewählt hatten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

OB Norbert Bude zu Beginn der konstituierenden Sitzung des Rates: „Bürgerinnen und Bürger erwarten zügige und klare Entscheidungen“

bild-bude„Klare, zügige und gute Entscheidungen für unsere Stadt – das muss unser gemeinsames Ziel in den nächsten fünf Jahren sein und dem muss die gemeinsame Anstrengung aller Parteien und Fraktionen gelten,“ so begann OB Norbert Bude seine Eröffnungsrede zur Ratspersiode 2009 bis 2014.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Konstituierende Sitzungen: Bezirksvertretungen Nord, Süd, West und Ost wählen ihre Vorsteher

logo-mgMorgen, Freitag, 6. November, findet um 14:00 Uhr im Haus Erholung die konstituierende Sitzung des neuen Rates statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Fraktion wählte Ausschusssprecher

logo-cdu4.jpgDie Mitglieder der CDU-Ratsfraktion haben entschieden, wer zukünftig in den Fachausschüssen des Rates die CDU-Positionen als Sprecher vertreten soll. Fraktionsvorsitzender Dr. Hans Peter Schlegelmilch wird diese Aufgabe im Hauptausschuss übernehmen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

1. Ratssitzung mit 51 Tagesordnungspunkten im öffentlichen Teil – hier Download möglich

logo-mgWie berichtet, findet am 6. November die erste Sitzung der Mönchengladbacher Rats in der neuen Ratsperiode statt.
Ort der ersten „Handlungen“ ist der Kaiser-Saal im Haus Erholung. Beginn ist 14:00 Uhr.

Hauptredaktion [ - Uhr]

VdK: Sozialen Wohnungsbau wiederbeleben

bzmg-logo-vdk-d.jpgBezahlbarer Wohnraum ist bei sinkenden Einkommen bei jung und alt nötiger denn je. Ein schleichender Ausstieg aus dem sozialen Wohnungsbau ist allerdings durch den Verkauf der landeseigenen LEG-Wohnungen unter Führung des NRW Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) in dieser Legislaturperiode eingeläutet worden. Dieser Verkauf ist auch ein fatales Signal an die Kommunen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Jansen-Winkeln mahnt die Fusion von GWSG und Kreisbau an

logo-fdp2.jpgDer OB-Kandidat der FDP Dr. Anno Jansen-Winkeln fordert vehement die Zusammenlegung von GWSG und Kreisbau AG.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Die Reservelisten zum Möchengladbacher Rat

bzmg-kommunalwahl-2009.jpgNeben den in den 33 Wahlkreisen direkt gewählten Kandidaten zieht mindestens die gleiche Anzahl nicht direkt gewählter Kandidaten in den Rat ein. Zur Ermittlung der endgültigen Sitzverteilung im neuen Rat wird in NRW das so genannte Divisionsverfahren „Sainte-Laguë“ angewandt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Quo Vadis EWMG, WFMG, MGMG? – Teil III: CDU/FDP wieder einmal eine Mehrheit der Unvernunft

ewmg-quo-vadisWenn sich CDU und FDP im Mönchengladbacher Rat „zusammenraufen“, kommt dabei selten etwas Transparentes heraus. Dieses Eindruckes können sich auch deren Anhänger nicht erwehren. Jüngstes Beispiel ist eben die Frage, wie es mit den drei seit ihrer Gründung umstrittenen städtischen Gesellschaften EWMG, WFMG und MGMG weiter gehen soll.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Quo Vadis EWMG, WFMG, MGMG? – Teil II: Wie die „Opposition“ das sieht

ewmg-quo-vadisIn der Sitzung des Hauptausschusses am vergangenen Mittwoch (22.04.2009) waren schnell die sehr unterschiedlichen Positionen zur Frage der Fusion der städtischen Gesellschaften EWMG, WFMG und MGMG erkennbar. CDU (Rolf Besten) und FDP (Dr. Jansen-Winken) wollen eine rasche Fusion aller drei. Die Opposition im Mönchengladbacher Rat sieht das teilweise ganz anders:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Quo Vadis EWMG, WFMG, MGMG? – Teil I: Ernst gemeinte oder nur „Show-„Anträge von FDP und CDU?

ewmg-quo-vadisRechtzeitig vor der Kommunalwahl kommt das Thema „Beteiligungen der Stadt Mönchengladbach“ wieder in die Diskussion. Angestoßen wurde sie durch Frage nach der zukünftigen Stellung der städtischen „Töchter“ EWMG, WFMG und MGMG.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Öffentliche Sitzung des Schul- und Bildungsausschusses am Mittwoch

wappen-moenchengladbach-thb6.jpgMit den aktuellen Anmeldeergebnissen der weiterführenden Schulen für das Schuljahr 2009/10 befasst sich am kommenden Mittwoch, 1. April, der Schul- und Bildungsausschuss in seiner nächsten öffentlichen Sitzung. Diese findet um 15:00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Abtei statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Gutachter schlägt „Eigenbetrieb“ vor

Mit welchem Aufgabenzuschnitt und in welcher Organisationsform soll zukünftig der städtische Fachbereich Ingenieurbüro und Baubetrieb geführt werden?