Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

Sanierung Sportanlage Schlachthofstraße wird teilweise aus der Sportpauschale finanziert

Nach der zuletzt durchgeführten Untersuchung des Tennenspielfeldes der Sportanlage Schlachthofstraße wurden erhebliche Überschreitungen bei den gemessenen Arsen- und Blei- und Chrom-Prüfwerten festgestellt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Auch FIFA-Fragen im Sport- und Bäderausschuss

frauenfussball_wmDie FIFA Frauen-WM wird nach Einschätzung des Schul-, Kultur- und Sportdezernenten Dr. Fischer (CDU) keinen zusätzlichen Aufwand für Infrastrukturmaßnahmen verursachen. Eine neue Bustrasse wird nicht benötigt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU: „Eigenverantwortung des Sports stärken“

logo-cdu4[pmcdu] Kann der Stadtsportbund Aufgaben, die bisher die Stadt Mönchengladbach erfüllt, übernehmen und dabei auch noch einen Beitrag zur Kostensenkung leisten?

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Mehr Gewicht für den Freizeit-, Sport- und Bäderausschuss – aber auch mehr Verantwortung

Am Dienstag, 16. März, findet um 17 Uhr im Ratssaal des Rathauses Abtei die nächste öffentliche Sitzung des Freizeit-, Sport- und Bäderausschusses statt. Natürlich ist der aktuelle Sachstand zur Vorbereitung der FIFA Frauen-WM 2011 ein Thema.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Sportausschuss: CDU-Fraktion will Zehn-Meter-Sprungturm im Pahlke-Bad kippen

Rheydter PahlkebadAuf der ersten Sitzung des neuen Sport- und Bäderausschusses am 02.12.2009 im Rathaus Abtei befassten sich die Politiker auch wieder einmal mit dem unter Denkmalschutz stehenden Pahlkebad und erhielten einen sogenannten Sachstandsbericht der NVV.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Dienstag 01.12.2009 – 17:00 – Stadt Mönchengladbach: Freizeit-, Sport- und Bäderausschuss

Ort: Ratssaal Abtei, Rathausplatz 1, 41061 Mönchengladbach

Tagesordnung

Teilnehmerkosten: keine