Hauptredaktion [ - Uhr]

DIE LINKE: Erhöhung des Eigenanteils bei „Essen auf Rädern“ unsozial

logo-die-linke1.jpgEine neue Leistungsvereinbarung mit den Anbietern von Essen auf Rädern will die Verwaltung in der Ratssitzung am Donnerstag verabschieden. Mit der neuen Vereinbarung will die Stadt sparen, indem sie alte Menschen zur Kasse bittet.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Tage des besseren Hörens: Verein der Hörgeschädigten e.V. informiert Medikamentöse und operative Behandlung von Schwerhörigkeit

spanierNicht oder schlecht hören zu können, ist eine ganz besondere Behinderung. Man sieht sie nicht und bemerkt vom hörgeschädigten Gegenüber meist erst, wenn man ein Hörgerät erkennt oder vom Gesprächspartner darauf aufmerksam gemacht wird.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Eine Behindertentoilette ist für jeden geeignet

Volksradfahren-03-07-2011-MG-NeuwerkGleich zwei mobile Toiletten standen auf dem Peter-Schumacher-Platz in Neuwerk anläßlich des heutigen Radwandertages. Wo war die Behindertentoilette? Ignoriert die Stadt ihre eigenen Auflagen?

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Wasser und Seife gehört auf jede Toilette

Logo-Null-Barrieren-Neuwerk1„Licht, Wasser und Seife gehört auf jede Toilette“, meint Franz Parsch, VdK-Behindertenvertreter in Neuwerk.

Red. Wickrath [ - Uhr]

KG „Die Kreuzherren“ aus Wickrath am 9. Juli 2011 auf Radtour

Logo_Kreuzherren-WickrathDie Kreuzherren (und -Damen) starten wieder mit verkehrssicheren und auf Hochglanz gebrachte Vehikel am Samstag, 9. Juli. 2011 bei Rolladen Müllers im Wickrather Industriegebiet.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Kostenlose Rad-Broschüre

radfahrer-am-niederrhein1„Entdecken Sie mit dem Fahrrad unseren reizvollen Kreis.“ Mit diesen Worten lädt Landrat Peter Ottmann ein, auf zwei Rädern auf Entdeckungstour zu gehen. Druckfrisch liegt die Rad-Broschüre vor.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Dit un Dat, Krimskrams un Jedöns für unterstützenswerten Zweck

Plakat1Die Aktionsgruppe Mönchengladbach von Plan International setzt ihre ehrenamtlichen Aktionen mit einem Spenden-Flohmarkt am Samstag, den 2. Juli 2011 fort.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Radwandertag auch in diesem Jahr mit Haltepunkt Neuwerk

Grünanlage Peter-Schumacher-Platz Radwandertag 2010Auch in diesem Jahr ist auf dem Peter-Schumacher-Platz in Neuwerk wieder An- und Abfahrtpunkt im Rahmen des diesjährigen Volksradfahrens (Archivbild Radwandertag 2010).

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Gleichstellungsstelle unter der Lupe genommen – Teil I: Der Frauenkalender und Frauen-Info-Broschüre

frauenkalender103_Seite_1Die Gleichstellungsstelle der Stadt bringt  einen 16 seitigen Frauenkalender und eine Info-Broschüre für Frauen heraus. Diese Drucke sollen Frauen ansprechen, auf Veranstaltungen und Unterstützungsangebote hinweisen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Drei bestätigte und ein Verdachtsfall in Mönchengladbach – Verbraucherschutz­ministerium NRW zieht Zwischenbilanz

logo-mgIn Mönchengladbach gibt es derzeit (Stand 9. Juni, 15:00 Uhr) drei Personen, bei denen der Durchfallerreger EHEC nachgewiesen wurde. Bei einer weiteren Person wird eine EHEC-Infektion vermutet.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Mönchengladbacher JuLis zum „Opt-Out-Verfahren“ bei der Organspende

logo-julisZurzeit wird von der „Initiative Widerspruchsregelung“ in der Gesundheitsministerkonferenz das sog. „Opt.-Out Verfahren“ diskutiert. Bei diesem Opt-Out Verfahren wird der Bürgerwille zur Organspende vorausgesetzt und kann nur durch einen Widerspruch, widerrufen werden.

[ - Uhr]

Einladung zur Pflegediskussion

Gute-Pflege-080611Am Mittwoch, 8.Juni 2011 findet eine Pflegediskussion statt mit Bürgern, Politik und Kirche. Beginn ist um 20:00 Uhr.
Diskussionsort ist das Jugendheim der Pfarre St. Maria Empfängnis,
Grottenweg 7, 41068 Mönchengladbach – Venn.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Pflegemängel – Mehr Pflegekräfte an die Pflegebetten – Strafanzeigen und Imagekampagnen helfen nicht weiter

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk hat sich, vertreten durch den Vorstand Werner Schell, vor allem 2010 in die Pflegemängelsituationen in Mönchengladbach eingeblendet und über die gewonnenen Erkenntnisse und gebotenen Folgerungen in den Medien informiert (Printmedizin und TV, z.B. Aktuelle Stunde des WDR).

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Dr. Steinhauer Stiftung spendet für die INSEL TOBI

Spende Insel Tobi F. Mühlen Dr. U.Steinhauer

 Der Förderverein der INSEL TOBI freut sich über eine großzügige Spende von EUR 5.800,– der Dr. Steinhauer Stiftung.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Stadtsparkasse: „Projekt NULL Barrieren überzeugt“

Scheckübergabe Stadtsparkasse VdK-CityTreff 30-05-2011„Das Projekt NULL Barrieren in Mönchengladbach überzeugte uns, sowohl inhaltlich als auch argumentativ“, so Rüdiger Pauluhn, Zweigstellenleiter Keplerstraße der Stadtsparkasse Mönchengladbach (Bild: links).

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Pflegemängel – schnelle Hilfe für den Notfall

logo-PflegeSeit Jahren befasst sich Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk mit Pflegemängeln und wird immer von Pflegekräften und Angehörigen um Rat gefragt, wie damit umgegangen werden soll. Oftmals wird couragiertes Vorgehen der Pflegekräfte gefordert.

Red. Wickrath [ - Uhr]

AOK Rheinland/Hamburg informiert zu EHEC

aokIm Augenblick herrscht in Deutschland Verunsicherung über neu aufgetretene Erkrankungsfälle durch eine bestimmte Form von Darmbakterien, EHEC genannt.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Die Sozialwahl 2011

bzmg-wahlzettelBei der Sozialwahl wählen die Versicherten in der Deutschen Rentenversicherung Bund und in den Ersatzkassen (BARMER, GEK, Techniker Krankenkasse, DAK, KKH- Allianz und hkk) die Selbstverwaltung.

Red. Wickrath [ - Uhr]

AOK-Aktion: „Mit dem Rad zur Arbeit“

aokVom 1. Juni bis 31. August heißt es wieder: Rauf auf den Sattel und in die Pedale treten. Dann startet die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“

Susanne Coenen [ - Uhr]

VdK Kreisverband Mönchengladbach zog Bilanz

bauplakette-ansichtErstmals fand ein Kreisverbandstag des VdK Mönchengladbach im TIG (Theater im Gründungshaus) in Eicken statt. Aus gutem Grund, denn schließlich wurde das TIG als besonders behindertenfreundlich geschätzt und mit der VdK-Plakette ausgezeichnet.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Aktionswoche gegen resistente Keime: Akutkrankenhäuser testen eine Woche lang alle neuen Patienten auf MRSA

logo-mg[PM MG] Infektionen mit MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) kommen in Deutschland deutlich häufiger vor als in den Niederlanden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

5. Mai, Internationaler Hebammentag: Hebammen gingen auf die Straße [mit Video und Bildergalerie]

DSC01579[PM DHV/bzmg] Um auf die unzureichende Versorgung mit Hebammenhilfe hinzuweisen, gingen die Hebammen am 5. Mai wiederholt auf die Straße; so auch in Mönchengladbach.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Inclusion beginnt im Kopf“ – Alles “inklusiv” in Mönchengladbach?

plakat-2011Unter diesem Motto setzt sich das Aktionsbündnis Mönchengladbach mit dem Aktionstag „Zeit für Begegnung“ 2011 dafür ein, dass jeder Mensch vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen teilhaben und sie mit gestalten kann – und zwar von Anfang an.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Blutspender-Ehrung des DRK Mönchengladbach

logo-drk[PM DRK/bzmg] Der Vorsitzende des DRK-Kreisverbands Mönchengladbach, Berthold Nielsen, ehrte gestern langjährige Blutspender im Kasino der Volksbank Mönchengladbach an der Senefelder Straße in Neuwerk.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mahnwache – 25 Jahre Tschernobyl

DSC01338Mit einer Mahnwache begann die Gedenkwoche „Schöpfungsfall: 25 Jahre Tschernobyl“, des Aktionskreises  http://www.tschernobyl-gedenken-aktionen-mg.de/, dem 17 Mitglieder (Organisationen aus Kirche, Politik, Umweltverbänden und Vereinen) angehören.