Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

HERAUSGEBER BZMG [ - Uhr]


BürgerZeitung Mönchengladbach und K. u. L. -Verlag kooperieren redaktionell

Die Herausgeberin der Stadtteilzeitungen „Odenkirchener Nachrichten“, „Schau­fenster Rheindahlen & Der Lokalbote Wick­rath“ und „Schaufenster Hardt-Venn“ die Mönchengladbacher K.u.L.-Verlag GmbH und die BürgerZeitung Mönchengladbach haben vereinbart, auf informeller Basis redaktionell zusammenzuarbeiten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Platt lä’ese on schriive he en de Bürjerzidung • Neues BZMG-Redaktionsteam „Mundart“

Aufmerksame Leser von Kommentaren auf BZMG werden festgestellt haben, dass in letzter Zeit einige dieser Kommentare in niederrheinischem Platt daherkamen.

In Mönchengladbach und Umgebung Geborene oder seit ihrer Kindheit hier Aufgewachsene können Platt verstehen und teilweise auch sprechen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

BZMG-Kommunikations­möglich­keiten mit Mönchengladbacher Kommunalpolitikern bleiben

Vor der Kommunalwahl hatten wir den Parteien angeboten, ihre Kandi­daten vorzustellen und somit eine offene Kommuni­­kationsmöglichkeit zwischen ihnen und den BZMG-Lesern zu schaffen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

(Fast) alle närrischen Termine im BZMG-Veranstaltungskalender

Der Kalender vieler Karnevalisten in Mönchengladbach für die diesjährige Session ist teilweise übervoll. Das merken Sie an den vielen Mönchenglad­bacher närrischen Terminen in unserem Veranstaltungskalender.

Glossi [ - Uhr]

Neuer Gastsprecher auf BZMG [mit Video]

Hallo Leute, es ist schon interessant, welche Mails so im Laufe eines Tages bei unserer Redaktion eingehen. Besonders bemerkenswert und nett war eine Mail nebst außergewöhnlichem „Bewerbungs­anhang“.

Glossi [ - Uhr]

Kein Werbebanner für die BürgerZeitung – Sponsert MGMG den Betreiber des Rheydter Ratskellers? – UPDATE: Werbefläche wieder „städtisch“!

Hallo Leute, wer hätte gedacht, dass die MGMG so schnell das Banner ausgetauscht?

HERAUSGEBER BZMG [ - Uhr]

Kein Werbebanner für die BürgerZeitung – Sponsert MGMG den Betreiber des Rheydter Ratskellers?

Auch wenn die Bürger­Zeitung ehren­amtlich betrieben wird, kommt sie ohne Eigenwerbung nicht aus. Dazu wäre eine Seitenfläche am so genannten Treppenturm ein geeigneter Ort gewesen. Das hat die Stadt nun abgelehnt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Wie ältere Beiträge finden?

Mittlerweile nähert sich die Zahl der Beiträge auf der BürgerZeitung Mönchengladbach der 10.000 er-Marke.

In über 5.000 Kommentaren haben unsere Leser seit 2008 ihre Meinung geschrieben und diskutiert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Termine in Mönchengladbach & Umland stets „im Blick“

Mit dem Frühling startet wieder vielerorts die Freiluftsaison: Schützenfeste, Events und zahlreiche Veranstaltungen bringen Unterhaltung, Geselligkeit und fördern nachbarschaftliches Miteinander.

Hauptredaktion [ - Uhr]

(Fast) alle närrischen Termine im BZMG-Veranstaltungskalender

Der Kalender vieler Karnevalisten für die diesjährige Kurzsession ist teilweise übervoll. Das merken Sie an den vielen Mönchengladbacher närrischen Terminen in unserem Veranstaltungskalender.

HERAUSGEBER BZMG [ - Uhr]

BZMG-Zwischenresümee März 2012

bzmg-leseranalyse-2012-03Es ist mal wieder Zeit, ein Zwischenresümee zu ziehen. Die Anzahl der monatlich unterschied­lichen Leser steigt kontinuierlich, auch wenn sie naturgemäß besonders während Urlaubszeiten oder um Feiertage herum mal sinken.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

BZMG-Redaktionstreff an ungewöhnlichem Ort – Rennen 6 mit „Preis der BürgerZeitung Mönchengladbach“ [mit Slideshow und Video]

DSC04063Normalerweise tauscht sich das BZMG-Redaktions- und Autorenteam per eMail oder in Telefonaten aus, doch dieses Mal gab es ein Vis-a-vis im Gastronomiebereich der Trabrennbahn.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Saisonstart auf der Trabrennbahn – BZMG ist mit dabei

TrabrennenOptimistisch startet Mönchengladbachs Trabrennsportverein am kommenden Sonntag in die neue Saison. Dazu besteht auch aller Grund:

Hauptredaktion [ - Uhr]


TIPP zum „BürgerZeitung hören“: Jetzt auch Kommentare vorlesen lassen

Bislang gab es noch nicht die Möglichkeit, sich auch Kommentare vorlesen zu lassen. Das funktioniert ab sofort:

D. Pardon [ - Uhr]

Dank an alle Leser der BürgerZeitung Mönchengladbach

bzmg-leseranalyse-2011„Eine gute Zeitung ist so unabhängig, wie es die Journalisten in ihren Köpfen sind,“ schrieb vor zwei Jahren ein Kärtner Journalist. Das ist seit dem Start der BürgerZeitung Mönchengladbach am 01.01.2008 ein Prinzip der ehrenamtlichen Redakteure und Autoren.