Red. Neuwerk [ - Uhr]

Die Jahreszeit mit allen Sinnen genießen

FrühlingstopfDie Neuwerker sind von Neuwerkern eingeladen, Frühling und Jahreszeiten mit allen Sinnen zu genießen: mit dem Ohr in der Hardt, mit den Augen in Kempen und mit dem Herzen überall.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Ausstellung von Walter Prinz im Münster eröffnet

[PM St. Vitus] Peter-Heinz-Breuer-MG_8037Am Samstag eröffnete im Münster Universitätsprofessor Albert Gerhards die Ausstellung „Passion“ des Kölner Künstlers Walter Prinz. Zuvor hatte Propst Dr. Albert Damblon die zahlreichen Gäste begrüßt.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

„Begegnungen“ – Ausstellung im Altenheim Am Pixbusch

kunst1„Begegnungen“ – so lautet das Motto einer Ausstellung von Bildern und Skulpturen, die am 18. März 2011 um 16:00 Uhr in der Bibliothek des Altenheims „Am Pixbusch“ in Odenkirchen eröffnet wird.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Zum 80. Geburtstag von Otto Heinz Mack

[PM Stadt MG/bzmg] Mack-KapuzinerplatzAm 08. März 1931 wurde Otto Heinz Mack in Lollar, Hessen geboren. Er studierte ab 1950 an der Kunstakademie Düsseldorf, ab 1953 Philosophie an der Universität Köln und schloss 1956 seine Ausbildung mit dem Staatsexamen in Kunsterziehung und Philosophie ab.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Vormerken: Objekte aus Ton für Haus und Garten

ObjekteSo ist ein Kurs überschrieben, bei dem die Teilnehmer persönliche Objekte aus Ton nach eigenen Ideen entwerfen und gestalten können.

Red. Theater [ - Uhr]

Einladung zur Vernissage am 05.02.2011 im TiN

logo-vsbNach der Musikbühne, Lesebühne und Filmbühne eröffnet im TiN Mönchengladbach nun die erste Bildbühne, zu deren Vernissage am Samstag, dem 5. Februar um 18 Uhr die Städtischen Bühnen einladen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Japanische Kalligraphie: Die Kunst der Schrift

japanische Kalligraphie[pmasvdojo/bzmg] Shodo – die japanische Kalligraphie ist eine der populärsten Feinkünste Japans.  Unter Anleitung von Kei Kawai, japanische Künstlerin und Kalligraphin (Bild) bietet der ASV Dojo einen Workshop an.

D. Pardon [ - Uhr]

Willi Wirtz malt sein Leben bunt

Wirtz-im-Gespräch„Wenn ich alle meine Bilder erklären könnte, wäre ich Schriftsteller.“ Warum Kunst erklären? Kunst fühlt man. Willi Wirtz malt nicht nur sein Leben bunt, er malt auch das der Neuwerker bunt. Ob den Neuwerkern das eigentlich so recht bewußt ist?

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Fun-Tast-Tic-Colours

[pmg] Was sich hinter dem Titel „Fun-Tast-Tic-Colours“ verbirgt, dass wollen 14 junge, aufstrebende Künstlerinnen und Künstler am Samstag, 11. Dezember, von 13 bis 15 Uhr im städtischen Jugendfreizeithaus Hülserkamp vorstellen.

Red. Theater [ - Uhr]

„Talis“ (Rüdiger Gelissen) – Vernissage in den Räumen der Partei „Die Linken“ in Rheydt [mit Bildergalerie]

Erfreulich, daß sich politische Parteien um die Kunst in unserer Stadt in ihren Räumen kümmert. So hier die Partei der „Linken“ in ihren Räumlichkeiten in Rheydt, Hauptstraße 2.

Red. Adventkalender [ - Uhr]

3eckige Bilder

03„Wenn ich alle meine Bilder erklären könnte, wäre ich Schriftsteller geworden“, meinte der Neuwerker Künstler Willi Wirtz auf meine Frage, was denn die drei dreieckigen Bilder darstellen.

Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]

Steigende städtische Kulturkosten für den Bürger

museum-abteiberg-03[pmg/bzmg] Für Gladbacher Kulturgenuss muss ab heute mehr gezahlt werden. Der Eintritt im Museum Abteiberg kostet nun sechs statt bisher fünf Euro. Für eine Familienkarte sind dann zwölf statt zehn Euro zu zahlen.