Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Will RWE Tagebau Garzweiler II wirklich nicht weiter betreiben – oder ist alles nur Kalkül?

Die Erneuerbaren machen RWE das Leben schwer, denn immer mehr Windräder und Solaranlagen speisen Strom in die Netze, die Nachfrage nach Nicht-Ökostrom geht ständig weiter zurück. Das bleibt auch für RWE nicht ohne Folgen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fachpolitische Reise der FWG Wegberg zum Wasserkraftwerk Heimbach und zum Rur-Stausee

Am 21. September 2013 besichtigt die Fraktion der Freien Wähler im Kreistag Heinsberg das Jugendstil-Kraftwerk Heimbach.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

AntiAtom-Bündnis Niederrhein: Atommülldrehscheibe Duisburg – Demoaufruf für den 14.09.2013

Das AntiAtom-Bündnis Niederrhein ruft zu einer Demonstration gegen den Transport von schwach- bis mittelradio­aktivem Müll aus ganz Deutschland nach Duisburg und dessen Konditionierung dort, auf.

Karsten Simon [ - Uhr]

Offener Brief an Minister Peter Altmaier …

… zu seiner Rede über die Energiewende beim Wahlkampfauftakt der CDU Mönchengladbach am 01.09.2013 im Oktoberfestzelt im Nordpark.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Landes-Umweltminister Johannes Remmel diskutiert HEUTE, Freitag, 06.09.2013, im Haus Erholung über Energiepolitik

Unter dem Motto „Energie ist ein anderes Wort für Zukunft!” findet am Freitag, 06.09.2013 von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr im Haus Erholung, Johann-Peter-Boelling-Platz in Mönchengladbach ein Gespräch und anschließend eine Diskussion mit Johannes Remmel statt, wozu B90/Die Grünen alle Interessierten einlädt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Remmel: „Neu gegen Alt tauschen“ – Mehr Windenergie für NRW

Für Klimaschutzminister Johannes Remmel können die NRW-Klimaschutz­ziele nur durch eine verstärkte Nutzung der Windenergie einschließlich des Repowering erreicht werden.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Klimacamp Kerpen-Manheim 2013 – Verwaltungsgericht Köln: keine Zelte auf Obstwiese

Zum dritten Mal findet das Klimacamp in Kerpen-Manheim statt, wenn auch anders als in den beiden Jahren zuvor.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Bürgerinitiative „Windkraft mit Abstand“ erwartet weitere Unterstützung aus der Politik – FDP für Mindestabstand von 1.500 Metern

„Nach der FWG dürfte sich auch die FDP gegen die von der NEW geplanten Windkraftanlagen am Bucholzer und am Hardter Wald aussprechen“, resümiert die BI „Windkraft mit Abstand“ ein längeres Gespräch mit FDP-Geschäftsführer und -Bundestagskandidat Hans-Joachim Stockschläger und Bezirksvertretern der FDP am gestrigen Abend.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Zusätzliche Windräder in Mönchengladbach? – Position der Grünen unverändert

Im September vorigen Jahres hatten sich die Mönchengladbacher Grünen in Person ihres umweltpolitischen Sprechers, Thomas Diehl, erfreut über das Vorhaben der NEW gezeigt, in Buchholz und Hardt jeweils zwei weitere Windkraftanlagen bauen zu wollen.
Nach nunmehr 10 Monaten haben wir nachgefragt, ob sich seitdem etwas an dieser Position etwas geändert habe. Hier die Antwort von Thomas Diehl:

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Willicher Stadtrat gegen „Fracking“ – Rat spricht sich einstimmig für „Korbacher Resolution“ aus

Einstimmig hat sich der Rat der Stadt Willich am Mittwochabend, den 17.07.2013, dafür ausgesprochen, die Verwaltung zu beauftragen, sich der „Korbacher Resolution“ im Rahmen einer online-Petition anzuschließen.

Karsten Simon [ - Uhr]

Odenkirchen, Buchholz, Hardt – Wertschöpfung ?

Die im BZMG-Artikel vom 30.06.2013 „Odenkirchen, Buchholz, Hardt – wo liegt der Unterschied?“ genannten Schaumkriterien von NEW und Jüchener Gemeindevertretern sind nur die üblichen Sprechblasen.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Odenkirchen, Buchholz, Hardt – wo liegt der Unterschied?

„Windenergieanlagen!“ Inzwischen ein Reizwort für Mönchenglad­bacher Bürger. Zunächst in Buchholz und Hardt, nun auch in Oden­kirchen. Widerstand formiert sich.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Fracking: Klares Votum des Sachverständigenrates für Umweltfragen dagegen – für Bundesregierung allerdings nicht bindend

Die Initiative „Gegen Gasbohren“, ein deutschlandweiter Zusammenschluss verschiedener Bürgerinitiativen gegen das Fracking, sieht sich in ihren Positionen zu 100% bestätigt.

Karsten Simon [ - Uhr]

Die Windradprojekte der NEW, der Tag gegen Lärm und der Naturschutz

Am 24. April 2013 war der Tag des Lärms. Bei den zahlreichen Beiträgen dazu im Radio ging es im Wesentlichen um Alltagslärm (Verkehr, laute Musik usw).

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Land NRW fördert Machbarkeitsstudie für einen Prüfstand für Antriebsstränge von Windenergieanlagen am Forschungszentrum Jülich

Der Ausbau der Windenergie ist eine der tragenden Säulen des Klimaschutzes ‚made in NRW’, meint Umweltminister Remmel. Das Land habe sich zum Ziel gesetzt, 15 Prozent des Stroms bis zum Jahr 2020 durch Windenergie zu erzeugen.