Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

NVV Energie weist Vorwurf der Gewinnerhöhung zurück

[pmnvv] Eine von den Grünen in Auftrag gegebene Studie kommt zu dem Schluss, dass die Stromversorger die Preiserhöhung mit der höheren Umlage für Erneuerbare Energien (EEG) begründeten, jedoch die Einsparungen durch sinkende Beschaffungspreise nicht weitergegeben haben.

Red. Adventkalender [ - Uhr]

24 km des „Grauens“ …

24… vor der Bescherung machen so richtig nachdenklich.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Antrag von DIE LINKE gegen Atomtransporte im Rat der Stadt Mönchengladbach abgelehnt

logo-die-linke2[pmlinke] Alle Fraktionen im Rat der Stadt Mönchengladbach, auch die Grünen, lehnten am Mittwoch, den 22. Dezember einen Antrag der Fraktion DIE LINKE ab, in dem diese vor den Gefahren der für 2011 zu erwartenden Castor-Transporte gewarnt und für ein Moratorium für Atomtransporte geworben hatte.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Jahreskarten für 2011 jetzt erhältlich

Logo-Tiergarten1Der Tiergarten Mönchengladbach hat mit dem Verkauf der Jahreskarten 2011 begonnen. Wer sich jetzt eine Karte sichert, kann ab sofort sowie an sämtlichen Tagen des kommenden Jahres sehr kostengünstig die Tiere im Tiergarten Mönchengladbach am Pixbusch in Odenkirchen besuchen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Ausflugstipp für mutige Kommunalpolitiker und Journalisten: „Durchs Wilde Wanlo“

wanloKarl May hätte seine helle Freude daran, könnte er an der Fußtour durchs „Wilde Wanlo“ teilnehmen. Die nämlich hat die Bürgerinitiative Wanlo (BIW) den örtlichen Politikern und Journalisten empfohlen …

Hauptredaktion [ - Uhr]

Asiens Ökosystem in Gefahr – Gegen Umweltzerstörung. Für Menschenrechte.

logo-gruene.jpgDie massive Umweltzerstörung in Tibet durch das kommunistische China ist Thema einer gemeinsamen Veranstaltung von FBS, Bündnis90/Die Grünen und der Tibet-Initiative am Samstag, 11. Dezember von 11 – 13 Uhr in der Familienbildungsstätte, Odenkirchener Straße 3a, in Rheydt.

D. Pardon [ - Uhr]

Winterwartung

logo-mg[pmg] Die Stadtverwaltung erinnert an die Pflichten der Winterwartung: Wer als Anlieger von der Straßenreinigungsgebühr befreit ist, hat auch den Winterdienst für Gehweg und Fahrbahn zu übernehmen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Stadt warnt: Gefahren an gefrorenen Gewässern

zugefroren-gunther-schadEisige Temperaturen locken im Winter so manchen Bürger, aber auch Kinder auf zugefrorene Teiche und Gewässer. Doch das birgt Gefahren. Die Stadt warnt eindringlich: Betreten der Eisflächen verboten!

Karl Dahlmanns [ - Uhr]

Bürgerinitiative Wanlo ruft EU-Kommission an

Die Bürgerinitiative Wanlo hat bei Ihren Recherchen bzgl. der geplanten Methangas­anlage in Wanlo feststellen müssen, dass erhöhte Feinstaubbelastungen registriert werden, die eindeutig dem Braunkohletagebau zugeordnet werden können.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Tiergarten Mönchengladbach lädt Paten ein

Logo-Tiergarten1Bevor der Tiergarten Mönchengladbach in Winterschlaf geht, lädt das Team und die Pfleger alle Menschen, die sich für eine Patenschaft im Tiergarten entschieden haben, zum 2. Patentag am Sonntag, 05. Dezember 2010 um 11.00 Uhr herzlich ein. Der Tiergarten möchte DANKE sagen für die Verbundenheit zu den Tieren.

Marlies Schmidt [ - Uhr]

Anti-Atom-Montagsspazier­gang in Wegberg

logo-montagsAb sofort jede Woche in Wegberg: Der Anti-Atom-Montagsspazier­gang

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Zum Schutz der Hochmoore – kein Torf auf Friedhöfen und in Gärten!

friedhof.jpg[pmg] Grabpflege zu Allerheiligen – aber ohne mit Torf versetzter Graberde . Natur und Umwelt zu schützen bedeutet nicht nur, Abfall zu trennen oder einfach nichts mehr achtlos wegzuwerfen, sondern auch, die natürlichen Ressourcen zu schützen. Das gilt auch für die Moore, von denen es immer weniger gibt.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Eichenmessung 2010 der KG Ruet-Wiss-Okerke brachte 333 Euro für Tierpark Mönchengladbach-Odenkirchen

MessungKurz bevor der Hoppediz wieder aus seinem tiefen Schlaf erwacht, trat die historische Karnevalsgesellschaft von 1883 Ruet-Wiss-Okerke Burggrafengesellschaft e.V. schon einmal neben der Vorstellung des neuen Burggrafen 2010/2011 in Erscheinung

Hauptredaktion [ - Uhr]

Am frühen Morgen

nierssee

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Strahlenzug“ Mönchengladbach

IMGP1098-SmallIn 100 Städten Deutschlands fanden Demonstrationen zum „Castorstrecken-Aktionstag“ statt. Ein Bündnis verschiedener Mönchengladbacher Organisationen und Parteien traf sich auch in unserer Stadt unter dem Motto “Strahlenzug Mönchengladbach”.