Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Mülforter Zeugdruckerei nach Schornsteinsprengung endgültig Geschichte

Am Dienstag, 19.03.2013 fiel in Odenkirchen das letzte sichtbare Wahrzeichen eines alten, innerstädtisch gelegenen Textilunternehmens, das lange Jahre als Industriebrache Politik und Verwaltung beschäftige.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Schornstein der Mülforter Zeugdruckerei wird am Dienstag (19.03.2013) gesprengt

Nachdem die wesentlichen Abbrucharbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Mülforter Zeugdruckerei abgeschlossen sind, wird am kommenden Dienstag, 19.03.2013 der ca. 73 m hohen Schornstein gesprengt.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Elf Verletzte nach Verkehrsunfall mit Bus

Am 09.03.2013 ereignete sich auf der Wilhelm-Strauß-Straße Ecke Dorfbroicher Straße in Rheydt ein Verkehrsunfall mit einem Linienbus.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Die Außengastronomie startet in das Jahr 2013

Höchsttemperaturen um 13 Grad und strahlender Sonnenschein – viele Wirte nutzten den frühlingshaften Start in die Woche, um ihre Außengastronomie zu eröffnen.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Schadstoff in Lagerhalle, Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei in Odenkirchen

Am 26.02.2013 um 14:25 Uhr wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem Einsatz bei einem großen Getränkehersteller im Gewerbegebiet Güdderath alarmiert.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Matinee – Ausstellung zur Standpunkte-Aktion gegen Gewalt an Frauen

Zum Abschluss der gemeinsamen Foto-Aktion vom Arbeitskreis Gegen Gewalt in Beziehungen (AK GGIB) und der Hochschule Niederrhein „Der richtige Standpunkt: Gegen Gewalt“ findet am Freitag, 1. März, von 11 bis 14 Uhr eine Matinee in den Räumen der Frauenberatungsstelle an der Kaiserstraße 20 statt.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Getränke-LKW verlor Ladung – Kreuzung 2 Stunden lang gesperrt

Mitten im Berufsverkehr sorgte ein 52-jähriger Düsseldorfer, der mit seinem Getränke-LKW unterwegs war am Freitag, 01. Februar 2013 gegen 15:00 Uhr für Verkehrsbehinderungen im Stadtteil Rheydt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Erkundungsbohrungen in Viersen: Erster Verdachtspunkt negativ

Der Kampfmittel­beseitigungs­dienst bei der Bezirksregierung Düsseldorf hat die Sondierungen des ersten von zwei Verdachtspunkten vor der Festhalle abschließend ausgewertet.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Feuerwehreinsatz in Odenkirchen – Kleines Leck mit großer Auswirkung

Ein Leck in der Zapfanlage einer Gaststätte in Odenkirchen löste heute abend gegen 18:00 Uhr einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Informationsveranstaltung „Einbruchschutz“ in Mönchengladbach

Wie kann ich mich vor einem Einbruch schützen? Diese Frage stellen sich offensichtlich immer mehr Mönchengladbacher Bürger, denn die Nachfragen bei der Polizei wegen technischer Beratungstermine lassen nicht nach.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Gefahren an gefrorenen Gewässern in unserer Stadt

Stadt warnt eindringlich: Betreten der Eisflächen verboten!

Red. Stadtmitte [ - Uhr]

Dreister Einbruch in IT-Unternehmen an der Aachener Straße

Etwa zwischen 11 und 16 Uhr am heutigen Montag brachen bislang unbekannte Täter an der oberen Aachener Straße in der Nähe des Alten Marktes eine stabile Feuerschutztür im Neubau des IT-Unternehmens HakoCom auf.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Traditionsgaststätte Sasserather Hof in Odenkirchen brannte nieder

Am 13.12.2012 gegen 03:30 Uhr morgens, wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach ein Brand an der Kölner Straße in Odenkirchen gemeldet. Es brannte im Erdgeschoss einer Gaststätte.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Chemieunfall in Odenkirchen: Chlor verletzt zwei Mitarbeiter

Feuerwehr-mgAm Mittwochvormittag, 17.10.2012 wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zur Firma Dicke in Odenkirchen gerufen, wo sich aus noch ungeklärter Ursache ein Schlauch von einem Behälter mit Chlorlauge gelöst hatte, in dessen Folge ca. 2.500 Liter des Mediums ausliefen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

OB Norbert Bude macht Feuerwehrleuten ein Angebot für Mehrarbeit von 2002 bis 2006

Feuerwehr-mgOberbürgermeister Norbert Bude hat heute den Mitarbeitern der Mönchengladbach Berufsfeuerwehr ein Angebot für die Vergütung von zwischen dem 1. Januar 2002 und 31. Dezember 2006 geleisteten Mehrarbeitszeiten gemacht.