Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


PRO NRW will der AfD durch Verzicht auf die Teilnahme an der NRW-Landtagswahl im Mai nicht in die Quere kommen

Ein Ergebnis zur Landtagswahl scheint schon festzustehen: Die so genannte „Bürgerbewegung PRO NRW“ wird nach dem 14.05.2017 nicht im Landtag vertreten sein.


Hauptredaktion [ - Uhr]


AfD-Stadtverband Mönchengladbach nominiert Kandidaten für die Landtagswahl 2017

Am vergangenen Freitag (02.12.2016) wurden im AfD-Stadtverband Mönchengladbach die beiden Direktkandidaten für die Landtagswahl 2017 gewählt.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


AfD-Infostand am Rheydter Marktplatz erhielt „Besuch“ von der “Antifa”

Einen ersten Eindruck konnten sich heute manche Besucher des Rheydter Marktes von dem machen, was sich abspielen könnte, wenn die Mönchengladbacher AfD zukünftig vermehrt an Info-Ständen ihre Thesen und Vorstellungen an Bürger bringen möchte: Die „Antifa“ wird versuchen, die AfD-Auftritte zu stören.


Karsten Simon [ - Uhr]


„Sparen und die Verwaltung der knappen Mittel müsste die oberste Devise sein“ • Gerade für unsere Stadt: Wie wahr! • Riesenstaubsauger-Investition reine Geldverschwendung

Am 01.12.2015 tagte der Planungs- und Bauausschuss im Ratssaal Rheydt. TOP 27 lautete “Planungs- und genehmigungs­rechtliche Situation von Windkraftanlagen in Mönchengladbach”.


Hauptredaktion [ - Uhr]


AfD gegen Kompetenzzentrum Sauberkeit der Stadt Mönchengladbach • Bürgerbegehren zu diesem Thema?

Viola Walendy, stellvertretende Sprecherin der Mönchengladbacher AfD und Mitglied in der Bezirksvertretung Nord,  fordert, auf das neue Kompetenzzentrum Sauberkeit für die Stadt Mönchengladbach zu verzichten. Das teilte der Kreisverbandsvorstand der AfD gestenr in einer Pressemitteilung mit:


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Hans Werner Schoutz und Dr. Hermann Behrendt haben AfD verlassen • Schoutz behält Ratssitz und Sitz in der BV Süd

Mit sofortiger Wirkung hat Hans Werner Schoutz (Bildmitte), bislang für die AfD Mitglied im Mönchengladbacher Rat und in der Bezirksvertretung Süd seine Mitgliedschaft in der AfD aufgekündigt und dementsprechend sämtliche Ämter niedergelegt.

Ihm folgt an diesem Wochenende der Sprecher der Partei im Mönchengladbach, Stefan Rombey (im Bild rechts).


Hauptredaktion [ - Uhr]

Hans Werner Schoutz (AfD) mit kritischen Betrachtungen u.a. zu Maßnahmen an der Limitenstraße

Die Haushaltsdebatte und die anstehenden Diskussionen über Steuererhöhungen, gegen die sich nach Ansicht von Hans Werner Schoutz „die CDU angeblich wehre“, ist dem AfD-Vertreter im Mönchengladbacher Rat und der BV Süd, diese grundsätzliche Betrachtung wert:


Hauptredaktion [ - Uhr]

AfD-Stadtverband Mönchengladbach verwahrt sich gegen rechtsradikale Einordnung durch die Theo‐Hespers‐Stiftung

In einem „Offenen Brief“ wendet sich der AfD-Stadtverbandssprecher Hans Werner Schoutz an Ferdinand Hoeren in dessen Funktion als Sprecher der Theo‐Hespers‐Stiftung und dem Mönchengladbacher Bündnis „Aufstehen! – Für Menschenwürde – Gegen Rechtsextremismus“.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

AfD tritt bei der Kommunalwahl mit OB-Kandidatin an

Für den Stadtverband Mönchen­glad­bach der „Alternative für Deutschland“ (AfD) ist es beschlossene Sache:


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

AfD tritt zur Kommunalwahl an • Mitgliederversammlung beschloss mit großer Mehrheit und vertagte die Wahlen

Das ist eines der Ergebnisse der gestrigen Mitgliederversammlung im Hotel Frambach in Wickrath.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

Der lange Schatten der Kommunalwahl 2014 – Teil XIII: AfD rüstet sich für Kommunal- und Europawahlkampf • Parteitag am 10.01.2014 [mit O-Ton]

Gestern, am 04.01.2014, beschloss der Vorstand des Stadt­ver­bandes Mönchen­gladbach der AfD (Alternative für Deutschland), den Mitgliedern auf dem Parteitag am 10.01.2013 um 19:00 Uhr im Hotel Frambach in Wickrath, die Teilnahme an der Kommunalwahl und an der gleichzeitig stattfindenden Europawahl zu empfehlen.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

„Alternative für Deutschland“ (AfD) gründete Stadt­ver­band, wählte drei­köpfigen Vorstand und Dr. Hermann Behrendt zu ihrem Bundestags­kandidaten

Nach der formellen Gründung des Stadt­ver­bandes durch die Mönchengladbacher AfD-Mitglieder wählten sie am gestrigen Abend (12.06.2013) im Hotel Frambach in Wickrath ihren ersten Vor­stand. Sprecher ist der Rheydter Unter­nehmer Hans-Werner Schoutz (2. v.r.).


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

AfD wird Kreisverband Mönchengladbach gründen – Hans-Werner Schoutz kandidiert als Sprecher

Seit Wochen macht die neue Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) von sich reden, weil sie sich u.a. gegen die „EU-Schuldenunion“ und die Eurorettung ausspricht.

Am 12.06.2013 soll nun auch in Mönchengladbach ein Kreisverband gegründet und ein Bundestagskandidat gewählt werden.


1