Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neue Perspektiven für die S 8-Verlängerung?

[11.05.2011] Das private Bahnunternehmen Abellio will sich an einer Ausschreibung für den Betrieb der S-Bahn-Linie 8 zwischen Mönchengladbach und Hagen von 2014 an beteiligen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Betroffene Bürger werden nicht ernst genommen“ – CDU-Kritik beim Thema „Endausbau Fuchsstraße“

logo-mg-sued[PM CDU] Nicht ernst genommen fühlt die CDU-Bezirksfraktion Süd die betroffenen Bürgerinnen und Bürger bei der Diskussion über den Endausbau der Fuchsstraße.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

CDU stellt Fragen zur Spielhallen-Genehmigung – Antrag für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Süd

logo-cdu1.jpg[PM CDU] In das Licht der Öffentlichkeit gehören aus Sicht der CDU-Bezirksfraktion Süd die Vorgänge um die Genehmigung eines so genannten Entertainment-Centers mit drei Spielhallen im Bereich des Kreuzweiherplatzes in Odenkirchen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Krings empfängt fünfzig Mönchengladbacher im Bundestag – Politische Bildungsfahrt nach Berlin

Gruppenfoto-BPA-2011-04[PM CDU] Rund fünfzig 50 Mönchengladbacher machten sich kurz vor Ostern auf den Weg nach Berlin und folgten damit der Einladung von Dr. Günter Krings.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Kinder hatten Spaß beim Eiersuchen

Ostern-1Karsamstag, 23.04.2011, veranstaltete die CDU Odenkirchen auch in diesem Jahr, ihr schon fast zur Tradition gewordenes Ostereiersuchen am Abenteuerspielplatz Am Pixbusch.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Ostereiersuchen mit Kindern in Odenkirchen

[PM CDU] osternestDer Arbeitskreis Frauen in der CDU Odenkirchen wird auch in diesem Jahr wieder das beliebte Ostereiersuchen am Tierpark in Odenkirchen veranstalten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Nicht brilliert, sondern blamiert – Überflüssiger Ampel-Antrag zum Rheydter Hauptbahnhof

[PM CDU] logo-cdu1.jpgNicht brilliert, wie beabsichtigt, sondern blamiert hat sich die Ampel-Mehrheit im Rat mit ihrem Vorschlag, die Verwaltung zu beauftragen, Fördermittel für den behindertengerechten Ausbau des Rheydter Hauptbahnhofs zu beantragen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Offene Mitgliederversammlung der CDU Neuwerk: Themen aus Bezirk, Stadt und Land

[PM CDU] logo-cdu1.jpgNeue Wege geht der neue Vorsitzende der CDU Neuwerk: Robert Baues lädt zur Mitgliederversammlung am 12. April um 19:30 Uhr  nicht nur die Mitglieder seines Ortsverbandes ein.

Huber, aktion Durchblick MG [ - Uhr]

Neue Spielhalle: CDU-Mitteilung wirft Fragen auf

logo-durchblick-orangeDie Pressemitteilung der CDU ist schon erstaunlich. Erstaunlich deshalb, weil kritisiert wird, was Jahre – wenn nicht gar jahrzehntelange Praxis in dieser Stadt war: Die Genehmigung einer Spielhalle nach der anderen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Digitale Kabelhaushalte können ab 12. April die „regional richtige“ WDR­-Lokalzeit empfangen

logo-wdr1Gute Nachricht für alle Fernsehhaushalte in NRW, die ihr TV-Programm digital per Kabel empfangen: Ab kommenden Dienstag, den 12. April, werden auch diese Kabel-Haushalte die WDR-Lokalzeit aus ihrer Region empfangen können.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Protest gegen weitere Spielhalle: „OB ohne jedes Gespür“

[PM CDU] logo-cdu1.jpgDie Bauarbeiten zur Einrichtung einer neuen Spielhalle im Bereich des Kreuzweiher-Platzes rufen die CDU auf den Plan.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Geld für Kreisverkehr und sichere Schulwege – Zwei Mönchengladbacher Projekte im Förderprogramm

logo-cdu1.jpg457.300 Euro sollen aus dem Förderprogramm 2011 für den Kommunalen Straßen- und Radwegebau im Regierungsbezirk Düsseldorf nach Mönchengladbach fließen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Aktiv den Wandel positiv gestalten – CDU-Fraktion fordert ein „Demografiemanagement“

[PM CDU] logo-cdu1.jpgDas Thema „Demografie“ muss auf der Agenda von Rat und Verwaltung so schnell wie möglich einen deutlich höheren Stellenwert bekommen als bisher.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU kritisiert Umgang mit ihrem „Feuerwehr-Antrag“ – SPD antwortet für die Ampel

logo-cdu1.jpglogo-spd-neu-thb„Das Ja zu einem CDU-Antrag scheint für die Mitglieder der Ampel-Fraktionen in der Bezirksvertretung Ost so problematisch zu sein, dass sie alles daran setzen, eine solche Zustimmung zu vermeiden,“ meint Wilhelm Reiners, Sprecher der CDU-Bezirksfraktion Ost in einer Presseerklärung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU begrüßt Initiative für Mönchengladbacher Masterplan – Klausurtagung beschäftigt sich mit Stadtentwicklung

logo-cdu1.jpgDer Vorstand der CDU Mönchengladbach gegrüßt die Initiative für einen Mönchengladbacher Masterplan. Auf der Klausurtagung am Wochenende hat der Vorstand mit den Vorsitzenden von Masterplan 3.0 diskutiert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Sparmaßnahmen bei öffentlichem Grün und Brunnen – ‚Ampel‘ will nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

[PM CDU] rot-grün-gelbWährend allerorten Krokusse und Narzissen aus dem Boden sprießen und farbenfroh den Frühling ankündigen, stecken die Ampel-Fraktionen im Mönchengladbacher Rat lieber den Kopf in den Sand.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hilfswerk aktion medeor bittet um Spenden

we-IMG_0165Wie angekündigt, war beim gestrigen Jahresempfang der CDU auch die Hilfe für Betroffene in Japan Thema. Mit einem Stand vertreten war Bernd Pastors Vorstand des Tönisvorster Medikamentenhilfswerks action medeor, um für Spenden zu werben (hier im Gespräch mit Bundesumweltminister Röttgen und Dr. Günter Krings).

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Umweltminister Norbert Röttgen bei der CDU Mönchengladbach u.a. zur Atomkatastrophe in Japan [mit O-Ton]

we-IMG_0197Als Norbert Röttgen von der Mönchengladbacher CDU als Hauptredner zu deren ersten Jahresempfang am heutigen Vormittag eingeladen wurde, hatte niemand ahnen können, wie hochaktuell er in gerade im Hinblick auf seine Funktion als Bundesumweltminister werden würde.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Thema „Methangas-Anlage Wanlo“ bleibt wohl noch lange in der politischen Diskussion [mit Video und Audio]

beine-körfges[14.03.2011] Die Entscheidung des Rates vom 23.02.2011, die das „Aus“ für die Methangas-Anlage in Wanlo bedeutet hatte, wurde in der vorigen Woche auch beim Aschersmittwochtreffen der  SPD Mönchengladbach von Lothar Beine und kurz auch von Hans-Willi Körfges thematisiert.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Die nächste Kauf- und Tauschbörse …

cdu1…„Rund ums Kind”, veranstaltet vom Arbeitskreis Frauen in der CDU Odenkirchen, findet am Samstag, 19. März, von 13.00 bis 16.00 Uhr, in der Burggrafenhalle statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Unmut in CDU-Regionalratsfraktion über Windenergie-Erlass – Landschaft nicht zu stark „verspargeln“

[PM CDU] logo-cdu41In der CDU-Fraktion des Regionalrates für den Regierungsbezirk Düsseldorf wächst der Unmut über Landesumweltminister Johannes Remmel. Der Grünen-Politiker will den Anteil der Windkraft an der Stromerzeugung in Nordrhein-Westfalen von drei auf mindestens 15 Prozent im Jahr 2020 steigern.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Japan-Katastrophe: medeor legt Katastrophen-Hilfsfond auf – Bundestagsabgeordneter Dr. Günter Krings unterstützt Hilfe für Japan

[PM CDU] CDUDer Mönchengladbacher Bundestagsabgeordnete Dr. Günter Krings hat seine Mitbürger zur Hilfe für die Menschen in Japan aufgerufen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Projektwoche „Zug der Erinnerung in Mönchengladbach“ – Evangelischer Arbeitskreis der CDU beteiligt sich mit Gottesdienst

[09.03.2011] Der Evangelische Arbeitskreis in der CDU (EAK) beteiligt sich an der Projektwoche „Zug der Erinnerung“. Der EAK wird gemeinsam mit dem Stadtverband evangelischer Kirchengemeinden in Mönchengladbach einen Gottesdienst organisieren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU-Initiative zur Sicherung von Grundschulstandorten – Kurze Schulwege sollen bleiben

[PM CDU] cduDie Sicherung der beiden Grundschulstandorte Am Ringerberg und Alsstraße ist Ziel eines Antrags, den die CDU-Fraktion jetzt für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Nord eingereicht hat.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU Wickrath fordert bessere Internet-Anbindung für Wickrath-Land

In einem Gesprächstermin zwischen Vertretern der Deutsche Telekom und dem Vorstand des Herrather Heimatvereins, wurde deutlich, dass die Versorgung mit breitbandigem Internet in „Wickrath-Land“ unzureichend ist.