Bernhard Wilms [ - Uhr]

„Roermonder Höfe“ & „Geroplatz“: 400 VHS-Kursteilnehmer und -Dozenten befürchten negative Auswirkungen auf die VHS • Schuldezernent Fischer (CDU) sieht für sich momentan keinen Handlungsbedarf

Volkshochschulen sind neben Kursteil­nehmern auch auf die nebenberuflichen Dozenten angewiesen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Regelbedarf für Behinderte: Grüne und LINKE wollen Verwaltung beauftragen, Betroffene kurzfristig über ihre Rechte aufzuklären

Menschen mit Behinderungen droht auf Grund eines Urteils des Bundes­sozial­gerichtes die Verjährung von Ansprüchen beim Regelbedarf aus Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII (SGB XII), wenn sie nicht bis zum 31.12.2014 aktiv werden und Widersprüche einlegen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Neue Sozialdezernentin Dörte Schall (SPD): Vorstellung & Vorstellungen [mit „Print-Version]

In der Ratssitzung vom 20.11.2014 stimmten 52 der 66 anwesenden Ratsmitglieder in nicht unüblicher geheimer Wahl für Dörte Schall (SPD) als neue Mönchengladbacher Rechts- und Sozialdezernentin und Nachfolgerin von Dr. Michael Schmitz (CDU), der sich vor der Kommunalwahl nicht zur Wiederwahl gestellt hatte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Annegret Ketzer wird neue Leiterin des Ordnungsamtes • Stephan Güttes folgt ihr als Büroleiter des Oberbürgermeisters

Zehn Jahre lang hatte die Juristin Annegret Ketzer das Büro des Oberbürgermeisters geleitet und war in diesem Zeitraum auch seine persönliche Referentin. Ab dem 01.11.2014 übernimmt Sie nun die Leitung des Ordnungsamtes und folgt Reinhold Gerhards, der in den Ruhestand tritt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Eiserner Rhein“: Bündnis 90/Die Grünen stellten Antrag zu einem Sachstandsbericht der Verwaltung • Breite Ratsmehrheit stimmte zu

Welche neuen Informationen hat die Stadtverwaltung zum Thema „Eiserner Rhein“? Diese Kernfrage stellten die Bündnisgrünen mit einem Antrag in der Ratssitzung am 01.10.2014, dem der Rat mit breiter Mehrheit folgte.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Festivals im JHQ: Weitere besorgte Bürgerin wendet sich an Kämmerer und Umweltdezernent Bernd Kuckels

Mit Blick auf die vielfältigen, ungeklärten Fragen zu Festivalveranstaltungen im JHQ wendet sich eine weitere besorgte Bürgerin mit einer Mail an die Stadtverwaltung. Adressat ist Bernd Kuckels (FDP) in seiner Funktion als Stadtkämmerer.

Einige der von ihr kritisch angesprochenen Punkte tangieren auch Kuckels‘ Zuständigkeiten als Umweltdezernent.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Organisations- und Personaldezernent Hans-Jürgen Schnaß in den Verwaltungsrat der KGSt gewählt

Der Personal- und Organisations­dezernent der Stadt Mönchengladbach, Hans-Jürgen Schnaß, wurde in Dresden in den Verwaltungsrat der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungs­management (KGSt) gewählt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Konstituierung 2014 • Teil IV: CDU dankt „ihrem“ Beigeordneten Dr. Gert Fischer für „Parteikonformität“ mit Wiederwahl und Beförderung • SPD macht mit

[07.09.2014] Einer der größten Nutznießer des Ergebnisses der Kommunalwahl im Mai 2014 ist Dr. Gert Fischer. Auf diesen Parteigänger hat sich die CDU in der Vergangenheit in jedweder Hinsicht immer verlassen können. Nun winkt Fischer in der morgigen Ratssitzung der Dank der Partei.

Herbert Baumann [ - Uhr]

Konstituierung 2014 • Teil III: Nun folgt das Parteibuch-Geschachere in der Verwaltung

Die „politische Konstituierung“ ist noch nicht abgeschlossen, weil einige Gremien ihre Arbeit noch nicht wirklich aufgenommen haben, und schon lassen SPD und CDU auch bei der Neubesetzung von Positionen in der Stadtverwaltungsspitze ihre dicker gewordenen Muskeln spielen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Mobilitätsbeauftragter nimmt Tätigkeit auf • Beschluss nach 27 (!) Monaten endlich umgesetzt

[16.08.2014] Auf Antrag der „Ampel“ hatte der Rat in seiner Sitzung vom 25.05.2012 beschlossen, den Stellenplan 2012 um drei Stellen zu ergänzen. Eine davon war die eines „Mobilitätsbeauftragten“.

Nun konnte Carsten Knoch seine Arbeit aufnehmen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Geplantes Open Air Festival im JHQ voraussichtlich machbar • Details und offene Fragen sind im Genehmigungsverfahren rechtsverbindlich zu klären

Das geplante Open Air Festival im JHQ ist grundsätzlich machbar, denn die Voruntersuchung der Stadt Mönchengladbach hat bisher keine unüberbrückbaren Hindernisse ergeben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bauordnung und Denkmalschutz mit Baudirektorin Miriam ten Busch unter neuer Leitung

Der städtische Fachbereich Bauordnung und Denkmalschutz hat eine neue Leitung. Seit dem 01.07.2014 hat Miriam ten Busch die Nachfolge von Peter Krämer übernommen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

OB Norbert Bude beendet seine Tätigkeit in der Verwaltung • Offizielle Verabschiedung zu einem späteren Zeitpunkt

Am kommenden Sonntag, 22. Juni, endet offiziell die Amtszeit von Oberbürgermeister Norbert Bude, der bei der Stichwahl am vergangenen Sonntag gegen Wilhelm Reiners (CDU) knapp unterlag.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Spannender Stichwahl-Abend im Rheydter Ratsaal beendete Kommunalwahl in Mönchengladbach [mit Video]

Schon kurz nach 18:00 Uhr zeichneten sich am Abend der Stichwahl zwei Dinge ab: Erstens dass es ein knappes Ergebnis werden würde und zweitens, dass die Wahlbeteiligung in Mönchengladbach noch niedriger ausfallen würde als bei den bisherigen Kommunalwahlen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Hans Wilhelm Reiners nur sehr knapp zum Hauptverwaltungsbeamten gewählt • Unverständnis ob der geringen Wahlbeteiligung [mit O-Ton]

[16.06.2014] Umringt von Pressevertretern und CDU-Anhängern nahm Hans Wilhelm Reiners am gestrigen Abend die Glückwünsche des unterlegenen Amtsinhabers Norbert Bude (SPD) entgegen, der seinem Nachfolger Kraft für die nächsten sechs Jahre wünchte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Aspekte des Wählens – Teil VII: „Letzte“ Gedanken zur Kommunalwahl • Über Wahlbeteiligung, Fraktions- und Kooperationszwang, Politiker-Gewissen und der Angst von „Etablierten“ vor „Newcomern“

[21.05.2014] Wenn am 25.05.2014 um 18:00 Uhr die Wahllokale geschlossen haben, ist die Zeit des Spekulierens vorbei. Dann wird fest­stehen, wie sich Bezirksvertretungen und Rat zusammensetzen und welche der 10 Kandidaten für das OB-Amt am 15.06.2014 in die Stich­wahl dürfen oder müssen – je nach Sichtweise.

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Will die Verwaltung Fakten schaffen? • Diskussionen in der Odenkirchener City

Viel diskutiert wird derzeit in der Odenkirchener City. Hintergrund: Das Ordnungsamt schickte eine Mitarbeiterin in die Burgfreiheit und wies die Einzelhändler an, ihre Werbeaufsteller 70 Zentimeter entfernt vom Parkstreifen zu platzieren (das bedeutet: nahezu mittig auf dem Bürgersteig).

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürgerservice mit Hardy Drews unter neuer Leitung

Im städtischen Fachbereich Bürgerservice hat es vor kurzem einen Wechsel an der Spitze gegeben. Hardy Drews (49) hat die Leitung des Fachbereichs übernommen und ist Nachfolger von Peter Thivessen, der in den verdienten Ruhestand getreten ist.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

ÖPNV, Kitas, Stadtverwaltung, Bäder wurden bestreikt • verdi-Demo mit Riesenbanner [mit Slideshow]

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hatte für Dienstag, den 18.03.2014 zahlreiche Betriebe der öffentlichen Dienste am linken Niederrhein, zu einem ganz­tägigen Warnstreik aufgerufen. Ver.di fordert eine Erhöhung der Löhne um einen Grundbetrag von 100 € zuzüglich 3,5%.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Rechts- und Sozialdezernent Dr. Michael Schmitz nicht wiedergewählt • Stellen­aus­schreibung erst nach der Kommunalwahl

Betretene Ruhe herrschte, nachdem Oberbürger­meister Norbert Bude in der heutigen Ratssitzung das Ergebnis der geheimen Abstimmung über die Wiederwahl von Dr. Michael Schmitz (CDU) bekannt gegeben hatte.

Hauptredaktion [ - Uhr]

ver.di-Warnstreiks: ÖPNV, Kitas, Stadtverwaltung, Bäder werden bestreikt

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft zahlreiche Betriebe der öffent­lichen Dienste am linken Nieder­rhein für Dienstag, den 18.03.2014, zu einem ganztägigen Warnstreik auf.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

BUND kritisiert Verwaltung • Erteilung von Baugenehmigungen mit unter­schied­lichem „Engagement“ für das Bundes­natur­schutzgesetz?

Alarmiert von Umweltverstößen in Giesenkirchener Baugebieten unter­stützt nun auch der Kreisverband Mönchengladbach im Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) die Kritik des grünen Bezirks­vertreters Hajo Siemes in der Hand­habung des Bundes­naturschutz­gesetzes bei Bauleitplanungen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

BZMG-Artikel vom 21.01.2014 zum Bebauungsplan Nr. 725/N • Stadtsprecher Speen wünscht „Richtigstellungen“

Unter Bezug auf den BZMG-Artikel „Bebauungsplan 748/N für das Gebiet der ehemaligen „Engländersiedlung“ weiter in der Kritik …“ vom 21.01.2014“ bat Stadtsprecher Wolfgang Speen um Richtigstellungen, denen wir – sofern erforderlich – natürlich gerne nachkommen:

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU will Wiederwahl von Dr. Schmitz • Antrag zur Ratssitzung am 19. März vorgelegt

Auf die Wiederwahl des Beigeordneten Dr. Michael Schmitz zielt ein Antrag ab, den die CDU-Fraktion für die nächste Ratssitzung am 19. März vorgelegt hat.   

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Illegale Rodungen in Giesenkirchen: Verwaltungsschlaf oder Bürokratie­zwänge?

Die bürokrati­schen Mühlen mahlen recht unterschiedlich: Mal routiniert und strukturiert, mal zäh und eher destruktiv mit jeweils eigenem Tempo von schnell bis langsam über verzögern und ausschlafen.