Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

SPECIAL: „Wählt“ OB Bude vorzeitigen Rücktritt? – Teil IV: Wahl- und parteittaktische Aspekte

Während noch 2009 bei der SPD Aufbruch-, Wechsel- und Unterstützungsstimmung für Norbert Bude herrschte und plakativ durch „Bude-Wahl“ zum Ausdruck gebracht wurde, scheint bei einer Vielzahl von Genossen die damalige Euphorie einer gewissen Ernüchterung gewichen zu sein.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

SPECIAL: „Wählt“ OB Bude vorzeitigen Rücktritt? – Teil III: Finanzielle Aspekte

Nicht-Beamte erhalten bei Eintritt in den Ruhestand eine Rente, deren Höhe orientiert sich, vereinfacht ausgedrückt, an der Dauer und der Höhe ihrer Einzahlungen in die Rentenversicherung.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


SPECIAL: „Wählt“ OB Bude vorzeitigen Rücktritt? – Teil II: Image- und Machtaspekte

Gemäß Wikipedia bezeichnet „Image“ das innere Gesamt- und Stimmungsbild bzw. den Gesamteindruck, den eine Mehrzahl von Menschen, z. B. von einer Person hat. Dieser Gesamteindruck ist eine subjektive Kategorie, er muss nicht objektiv richtig sein.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

SPECIAL: „Wählt“ OB Bude vorzeitigen Rücktritt? – Teil I: Die Lage

„Wer die Wahl hat, hat die Qual“ sagt ein Sprichwort. In Niedersachsen wurde am letzten Sonntag der Landtag gewählt, in Hessen und Bayern soll dies im Herbst geschehen und voraussichtlich am 22.09.2013 steht die Bundestagswahl an. Aber auch in Mönchengladbach gibt es etwas zu wählen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Bürgerversammlung: Was wird aus dem Altenheim Lürrip?

Die Pläne der städtischen Sozialholding GmbH stehen offensichtlich fest: Aufgrund der schlechten Bausubstanz und der nicht zeitgemäßen Belegungsmöglich­keiten soll das Altenheim Lürrip aufgegeben werden.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Groschek zum möglichst langen Leben in den eigenen vier Wänden [mit Video]

Als „Stadtentwicklungs­minister“ will NRW-Minister Michael Groschek (SPD) dazu beitragen, dass möglichst viele, insbesondere ältere Menschen im angestammten Quartier bleiben, wie er anläßlich seines Besuches am 06.01.2013 beim Neujahrempfang des SPD Ortsvereins Mönchengladbach Nord erklärte.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Michael Groschek kritisiert Minijobs und fordert Gerechtigkeit bei der Bezahlung Arbeitsnehmern in Zeit- und Leiharbeitsverhältnissen [mit Video]

Als Michael Groschek (SPD) der Einladung des SPD-Ortsvereins Mönchengladbach Nord zum Neujahrsempfang am 06.01.2013 folgte, kam er nicht nur als NRW-Minister, sondern auch als SPD-Politiker.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Minister Groschek zu Gast beim Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Mönchengladbach Nord am 06.01.2013

Neben einer Vielzahl von SPD-Mitgliedern aus dem Ortsverein Mönchengladbach Nord und Vorstandsmitgliedern anderer Ortsvereine, dem Landtagsabgeordneten Hans-Willi Körfges und den SPD-Bundestagskandidaten Gülistan Yüksel (Mönchengladbach), Udo Schiefener (Kreis Viersen) und Norbert Spinnrath (Kreis Heinsberg) begrüßte der OV-Vorsitzende Felix Heinrichs den NRW-SPD-Bau- und Verkehsminister Michael Groschek.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

NRW-Verkehrsminister Groschek zum „Eisernen Rhein“ auf der historischen Trasse [mit Video]

„Der Eiserne Rhein ist für das Land NRW von herausragender Bedeutung“. Mit dieser Aussage begann NRW-Verkehrsminister Groschek seine Ausführungen zum Schienenverkehr zwischen NRW und den Überseehäfen Rotterdam und Antwerpen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

SPD-Veranstaltung „NRW auf dem Weg zur Inklusion“ – Teil II: Sozialverband VdK mit kritischer Stellungnahme – OB Bude antwortet teilweise [mit Videos]

Seit mehreren Jahren ist für den Sozialverband VdK, aber auch für dessen stellvertretenden Mönchengladbacher Kreisvorsitzenden Werner Knor „Inklusion“ ein wichtiges Thema. Vor diesem Hintergrund hatte ihn die SPD als Diskussionsteilnehmer auf das Podium eingeladen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

SPD-Veranstaltung „NRW auf dem Weg zur Inklusion“ – Teil I: Josef Neumann, MdL (SPD) mit Impulsvortrag • Ulrich Elsen und Monika Berten fehlten bei wichtiger und hochaktueller Veranstaltung [mit Video]

Etwa zwei Stunden dauerte die, von Hans-Willi Körfges moderierte Veranstaltung der SPD-Landtagsfraktion am 11.12.2012 im Haus Erholung, die sich im Rahmen der Reihe „Landtag vor Ort“ mit dem komplexen Thema „Inklusion“ befasste.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

SPD-Landtagsfraktion „vor Ort“: »Auf dem Weg in ein inklusives NRW«

Unter diesem Thema lädt die SPD-Landtagsfraktion zu einer Diskussionsveranstaltung am Dienstag, 11.12.2012 um 18:30 Uhr ins Haus Erholung, Johann-Peter-Boelling-Platz 1, 41061 Mönchengladbach ein.

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD Wickrath übergibt Bücher im „Treffpunkt Lisztstraße“

Zwanzig Bücher für Grundschulkinder übergab die Wickrather SPD am 09.11.2012 im Treffpunkt Lisztstraße.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hans-Willi Körfges: 97.363 Euro zusätzlicher Ausgleich für Mehrkosten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

logo-spd-landtagsfraktion„Mönchengladbach erhält noch in diesem Jahr eine einmalige Sonderzuweisung in Höhe von 97.363 Euro vom Land“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Euro-Krise und kein Ende? Nobel-Preis für ein Auslauf-Modell? Was hat uns Europa wirklich zu bieten?

logo-spd.jpgWährungs-Stabilität und Griechenland-Krise bestimmen zunehmend unser Bild von Europa. Mit der Vergabe des Friedensnobelpreises hat das Osloer Komitee die Scheinwerfer wieder auf das gerichtet, was die Europäische Idee wirklich ausmacht:

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Bemerkenswerte Juso-Unterbezirkskonferenz mit Neuwahl des Vorsitzenden

johannesjungilligensWie zu erwarten war, haben die Mönchengladbacher Jusos den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Johannes Jungilligens zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bezirksvorsteher Krichel-Mäurer mit Besorgnis zum Masterplan

logo-mg-3-0„Der Masterplan kann die Grundlage einer sehr positiven Entwicklung der Stadt werden. Neben einer positiven Grundidee und einer Vielzahl positiver Einzelelemente geben die bisher vorgelegten Pläne allerdings noch an vielen Stellen Anlass zur Besorgnis und sind alles andere als jetzt schon richtungsweisend. …“

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Jusos greifen Gülistan Yüksel an

logo-jusos-weissWie zu erwarten war, regt sich innerhalb der SPD Unmut über den Verlauf des SPD-Nominierungsparteitages für die Bundestagswahl 2013.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

HSP: SPD mit Lobeshymne auf Verwaltung, Landesregierung und Ampel [mit Redemanuskript von Lothar Beine]

logo-spd1.jpgKaum etwas Neues musste Lothar Beine (SPD) seiner Rede zur Verabschiedung des Haushaltssanierungsplanes (HSP) am 27.09.2012 im Mönchengladbacher Rat hinzufügen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hans-Willi Körfges weiterhin Mitglied im Landesvorstand

wanlo-koerfgesSPD-Landtagsabgeordneter Hans-Willi Körfges wurde auf dem Landesparteitag der nordrhein-westfälischen Sozialdemokraten in Münster mit 85% der abgegebenen Stimmen erneut in den Landesvorstand gewählt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stromtrassen und Autobahnen: SPD für Volksentscheide – Parteitag unterstützt Leitantrag zum Infrastruktur-Ausbau

logo-md.thumbnail1Logo_SPD_nrwDie NRW-SPD spricht sich für bundesweite Volksentscheide über den Bau neuer Stromtrassen und Autobahnen aus. Der Landesparteitag in Münster unterstützte am Samstag einen entsprechenden Antrag.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bundesregierung will Eisernen Rhein auf der historischen Trasse

mapMit großer Empörung hat der Mönchen­glad­bacher SPD-Landtags­ab­geordnete Hans-Willi Körfges die Erklärung von Bundesver­kehrs­minister Ramsauer zur Kenntnis genommen, dass der Bund den sogenannten „Eisernen Rhein“ auf der historischen Trasse verwirklichen will.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Demnächst Mönchengladbacher „Bundestagsfahrgemeinschaft“?

2013-die-mg-dreiFalls die FDP bei der Bundestagswahl die 5%-Hürde nimmt, könnte es dazu kommen, dass Mönchengladbach ein politisches Alleinstellungsmerkmal erhält:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hans-Willi Körfges: 350.000 Euro für Frühe Hilfen in Mönchengladbach in 2012/13

logo-spd-landtagsfraktion1Als guten und wichtigen Impuls bezeichnete Hans-Willi Körfges, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion das Ergebnis der Verhandlungen zwischen Bund und Ländern zur Umsetzung des neuen Bundeskinderschutzgesetzes.

Hauptredaktion [ - Uhr]

HSP: SPD Giesenkirchen mit dem Ergebnis mehr als zufrieden

logo-spd-neu-thbSichtlich zufrieden hat die SPD Giesenkirchen die Ergebnisse der Beratungen zwischen den Ratsfraktionen von SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und FDP aufgenommen.