Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...     In eigener Sache: Um die Performance der BürgerZeitung zu verbessern, nehmen wir dezeit diverse Anpassungen vor. • Das kann dazu führen, dass BZMG kurzzeitig einmal nicht zur Verfügung steht. • Wir bitte um Ihr Verständnis. • Danke dafür.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt – Marktplatz

MarktplatzDer Marktplatz bedarf dringend einer Aufwertung. In seinem derzeigen Zustand kann er die an ihn gerichteten Anforderungen nicht erfüllen. Aus diesem Grund soll Ende 2008 ein städtebauli­cher Wettbewerb zur Umgestaltung der Platzflä­che durchgeführt werden. Der Wettbewerb dient zunächst der Ideensammlung. Im Anschluss an die Wettbewerbsphase wird jedoch ein Preisträger benannt, der mit der konkreten Umsetzung seines Ent­wurfes betraut wird.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt – Hauptstraße

HauptstraßeDer als Fußgängerzone ausgewiesene Bereich der Hauptstraße bedarf dringend belebender Entwicklungsimpulse. Denkbar ist beispiels­wei­se die Realisierung eines Modellprojektes „Wohnen in der In­nen­stadt – Umgang mit Beständen aus den 1950er Jahren“.


Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD will Rheydt zukunftssicher machen

Die zügige Umsetzung des von dem Planungsbüro Scheuvens + Wachten vorgestellten Innenstadtkonzepts erwarten die Rheydter Ratsmitglieder Helga Klump und Uli Elsen. Das Konzept ist in seinem Stufenplan überzeugend und es bedarf jetzt eines stetigen Miteinanders von Politik und Verwaltung um insbesondere die notwendigen Fördergelder beim Land zu akquirieren und mit der Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen baldmöglichst zu beginnen.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Rheydt definiert sich neu: Noch in diesem Jahr wird mit Umsetzung des Innenstadtkonzeptes begonnen

Das Rheydter Innenstadtkonzept ist fertig und soll bereits in diesem Jahr mit ersten Schritten umgesetzt werden. Am Donnerstag, 05.06.2008, stellten die Stadt und Professor Kunibert Wachten, dessen Dortmunder Planungsbüro mit der Erarbeitung des Zukunftspapiers beauftragt ist, die konkreten Ergebnisse aus dem einjährigen Werkstattverfahren beim dritten Innenstadtforum der Öffentlichkeit in der Rheydter Stadthalle vor.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Förderprogramm ist „maßgeschneidert“ für Rheydt

„Unser klares Ziel ist es, schon in Kürze politische Beschlüsse zu erzielen, damit die ersten Maßnahmen umgesetzt werden können“, so Technischer Beigeordneter Helmut Hormes im 3. Innenstadtforum, bei dem­ am 05.06.2008 die Ergebnisse des einjährigen Arbeitsprozesses zur Innenstadtentwicklung von Rheydt in der voll besetzten Stadthalle vorgestellt wurden.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt: Konzepte werden Anfang Juni der Öffentlichkeit vorgestellt

Wie kann die Rheydter Innenstadt zukünftig neu aufgestellt und attraktiver ausgerichtet werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich das mit der Erarbeitung eines Innenstadtkonzeptes von der Stadt beauftragte Dortmunder Planungsbüro Scheuvens + Wachten.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Weihnachtsmärkte: Hauptausschuss fordert neues Konzept

Die Weihnachtsmärkte in Mönchengladbach und Rheydt sollen neu aufgestellt und attraktiver ausgerichtet werden. Dafür sprach sich der Hauptausschuss in seiner­Ã‚ Sitzung am 08. April einstimmig aus.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Marktplatz Rheydt soll stärker belebt werden

Die Arbeiten am Innenstadtkonzept Rheydt nehmen konkrete Züge an. Nachdem im vergangenen Jahr bereits Werkstattgespräche zu allgemeinen Aspekten wie „Wohnen in der Innenstadt“ oder „Kultur und Freizeit“ durchgeführt wurden, fand jetzt ein weiteres „Werkstattgespräch“ zur Gestaltung und Nutzung des Rheydter Marktplatzes als eines der konkreten Schlüsselprojekte statt.