Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD-Fraktion mit Masterplanbeschluss zufrieden

Das Thema Masterplan wurde seit der Auftaktveranstaltung im Oktober 2011 auf verschiedenen Ebenen breit diskutiert. Eine Beteiligung der Bevölkerung, der Politik und der Verwaltung wurde durch den Verein MG3.0 organisiert.

Red. Rheydt [ - Uhr]

Verwaltung stellt Ergebnisse einer Bestandsanalyse der Rheydter Innenstadt vor – Informationsver­anstal­tung für Bürger am Donnerstag, 04. Juli 2013, 19:00 Uhr, im Rathaus Rheydt

Mit einem Gestaltungs- und Modernisierungs­konzept sollen in der Rheydter Innenstadt die städtebaulichen Grundzüge mit den typischen Architekturmerkmalen der 1950er Jahre wieder stärker hervorge­hoben werden.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Masterplan Mönchengladbach – Teil X: Verwaltung vergibt für die Ergebnisse keine guten Noten

Die Beratungsvorlage 3158/VIII vom 27.05.2013 sollte dazu beitragen, die Ergebnisse der städtebaulichen „Masterplanung“ für Mönchengladbach zur Richtschnur für zukünftige städtebauliche Entwicklungen werden zu lassen.

So richtig ist das trotz der  Ergebnisbroschüre-Masterplan [hier zum Download] wohl nicht gelungen.

Red. Rheydt [ - Uhr]

Musterflächen zeigen wie der Rheydter Marktplatz einmal aussehen wird – Behindertenverbände zufrieden mit der Barrierefreiheit [mit Slideshow]

Der neue Marktplatz in Rheydt ist schon da, zumindest in Teilen. Der städtische Fachbereich Ingenieurbüro und Baubetrieb hat jetzt neben dem Rathauseingang eine Musterecke mit den Platten, Pflastersteinen und weiteren Materialien angelegt, die zukünftig die neu gestaltete Platzfläche zieren werden.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Kostenlose Broschüre mit acht Radtouren-Tipps

Mit dem Fahrrad Wassermühlen im Schwalmtal, über ehemalige Bahntrassen und zu Burgen und alten Grenzen: All diese Touren werden in der neuen Broschüre „Unterwegs mit dem Rad im Kreis Viersen“ vorgestellt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Keine Dichtheitsprüfung außerhalb von Wasserschutzgebieten – Planungsausschuss folgt FDP-Antrag mehrheitlich – Grüne dagegen

In der gestrigen Sitzung des Planungs- und Bauausschusses (17.06.2013) stellte die FDP-Fraktion den Antrag, dass lediglich die „verpflichtenden Teile“ der Rechtsverordnung zum Landes­wasser­gesetz in Mönchengladbach umgesetzt werden sollen. Nur die Grünen-Vertreter stimmten gegen diesen Antrag.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Menschenrechtsreport zum Thema Behinderung übergeben

Die Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen werden in Deutsch­land vielfach verletzt. Dies belegt ein 80-seitiger Bericht mit dem Titel „Für Selbstbestimmung, gleiche Rechte, Barrierefreiheit, Inklusion!“ der Anfang 2013 von einer Allianz von fast 80 Organisationen der Zivilgesellschaft, darunter der Sozialverband VdK Deutschland, gemeinsam erstellt wurde.

Karsten Simon [ - Uhr]

Nachricht des Tages: Kongo sorgt sich um „Zerstörung deutschen Naturerbes“

Frisch aus dem NEWS-TICKER:

„Kinshasa: Die Regierungsfraktionen des kongolesischen Parlaments wollen die „Zerstörung des deutschen Naturerbes“ verhindern.

Karsten Simon [ - Uhr]

Kindervatter (NEW) tritt nach

Zweieinhalb Jahre nach dem Aus für die Biogasanlage Wanlo tritt NEW-Vorstand Kindervatter im Extra-Tipp vom 09.06.2013 noch einmal nach: Mit Blick auf das damals gescheiterte Vorhaben hofft der Vorstand des halb-städtischen Unternehmens, dass die Politik sich in Zukunft nicht mehr „einschüchtern“ lässt.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Inklusion in Schulen kommt in NRW nur schleppend voran – OB Norbert Bude im Interview mit wdr5 [mit O-Tönen]

Am 05. und 06.06.2013 gab es im nordrhein-westfälischen Landtag eine Anhörung zum 9. Schulrechtsänderungs­gesetz mit dem Schwer­punkt „Inklusion in Schulen“. Dazu sprach wdr5-Westblick-Redakteur Udo Prenzel mit OB Norbert Bude, der auch Vorsitzender des NRW-Städttages ist.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

„Der Soziale Treff“ – VdK macht soziale Themen hörbar – Ausgabe Juni 2013 [mit O-Ton]

Unter dem Titel „Der soziale Treff“ machen die beiden VdK-Vor­standsmitglieder und erfahrenen Radiomacher Karin und Albert Sturm in einem Radio-Magazin monatlich soziale Themen für die Bürger „hörbar“.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

FDP will Masterplan als städtebauliches Zielkonzept, jedoch keinen „Masterplan-Beirat“

Die FDP-Ratsfraktion fordert die Anerkennung des „Masterplanes“ als städtebauliches Zielkonzept für die in ihm erfassten Bereiche. Dies teilte sie in einer Pressemitteilung am 17.05.2013 mit. Einen besonderen Masterplan-Beirat lehnen die Liberalen jedoch ab.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Masterplan Mönchengladbach – Teil IX: Widersprüchliche Beratungsvorlage mit mehreren Autoren?

Wäre es nach dem Masterplan-Verein MG 3.0 gegangen, wäre der städtebauliche Masterplan für Mönchengladbach längst „verabschiedet“ und damit zur „Richtschnur“ für künftige städtebauliche Planungen geworden. Diesem Wunsch konnte – aus welchen Gründen auch immer – bisher noch nicht entsprochen werden.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

CDU: Hubert Hüppe (CDU) mit bemerkenswertem Vortrag zum Thema Inklusion

Hubert Hüppe, Behindertenbeauftragter der Bundesregierung, war am 24.05.2013 der Einladung von Dr. Günter Krings und der Kommunal­politischen Vereinigung (KPV) der Mönchengladbacher CDU gefolgt und zog die Zuhörer sofort von Beginn seines Vortrages an in seinen Bann.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Fracking: Klares Votum des Sachverständigenrates für Umweltfragen dagegen – für Bundesregierung allerdings nicht bindend

Die Initiative „Gegen Gasbohren“, ein deutschlandweiter Zusammenschluss verschiedener Bürgerinitiativen gegen das Fracking, sieht sich in ihren Positionen zu 100% bestätigt.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

„Der Soziale Treff“ – VdK macht soziale Themen hörbar [mit O-Ton]

Unter dem Titel „Der soziale Treff“ machen die beiden VdK-Vor­standsmitglieder und erfahrenen Radiomacher Karin und Albert Sturm in einem Radio-Magazin monatlich soziale Themen für die Bürger „hörbar“.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Bezirksregierung bewilligt 2,87 Millionen Euro für Eventhangar

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat eine Zuwendung in Höhe von rund 2,87 Mio. EUR für den Bau des Event-Hangars am Flughafen Mönchengladbach bewilligt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hugo-Junkers-Hangar: EWMG-Aufsichtsrat entschied über Betreiber

Der Aufsichtsrat der städtischen Entwicklungsgesellschaft stimmte mehrheitlich für „Event-Caterer noi!“ als Betreiber der neuen, umstrittenen Event-Location am Verkehrslandesplatz in Neuwerk.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Standesamt im Rheydter Rathaus nun auch barrierefrei erreichbar

Sichtlich zufrieden zeigten sich Karin und Albert Sturm und die städtische Inklusions­beauftragte Ingrid Icking mit der neuen Rampe im Rheydter Rathaus, die es nun auch mobilitätseingeschränkten Menschen möglich macht, leichter beispielsweise das Standesamt zu erreichen.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Behindertentoilette im Rheydter Rathaus nimmt langsam Formen an

Wo im barrierefreien Zugang des Rheydter Rathauses (gegenüber dem Eingang zur Rheydter Stadtbibliothek) bisher zwei Türen zu den Damen- und Herrentoiletten führten, wird es auch zukünftig zwei Türen geben. Nur mit einem wesentlichen Unterschied:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bilanz der Busfahrerschulung von NEW und Polizei Mönchengladbach

Für Fahrgäste mit Handicap boten die NEW und die Polizei Mönchengladbach bereits zum dritten Mal Busfahrerschulungen an.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Luftreinhalteplan: Grüne Radtour rund um „Garzweiler II“ am Samstag 11. Mai 2013

Grüne Landtags- und Bundestagsabgeordnete sowie Mandatsträger und Mitglieder aller grünen Kreisverbände laden ein zu einer besonderen Radtour am kommenden Samstag, 11.05.2013.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zentralbibliothek Blücherstraße: Sozialverband VdK erwartet neuen, behindertengerechten Aufzug – Kaum Kritikpunkte bei der Behindertentoilette

Nachdem nun feststeht, dass die Zentral­bibliothek an der Blücherstraße branschutzsaniert wird, erwartet der Mönchengladbacher Kreisverband im Sozialverband VdK, dass im Zuge dessen auch der Aufzug nach den aktuellen Standards erneuert wird.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Barbara Gersmann (SPD) kritisiert Jüchen für Windräder-Planung u.a. „auf den Kamphausener Höhen“

Im Kreis Jüchen soll angrenzend an Rheydt und Giesenkirchen ein Bereich ausgewiesen werden, auf dem Windräder gebaut werden sollen.

Glossi [ - Uhr]

Nu hat die Stadt auch noch einen Flieger, der nicht fliegt – besser als nix? [mit Video]

Tach auch, Leute! „Nachtigall ich hör dir trapsen“, dachte ich, als ich die stolze Meldung unserer „Wirtschaftsförderer“ las: Jetzt haben wir noch eine JU am Hals.